Liliput Familienwelt

Forum Thema Typen

Neues Thema - anonym und ohne Registrierung

FrageArmutsbetroffe und mittellose Frau mit Kind aus Ungarn braucht Hilfe

1
0
Habe meine Arbeitstelle vor über einem Jahr verloren und suche Menschen mit Herz wo mir weiter helfen können. Brauche dringendst Arbeit. Bin auch über jeden Franken dankbar. Herzlichen Dank.
Weitere Themen finden zu
Hilfe Sozialhilfe

15 Antworten

0
Hallo Andrea schreib mir ein Mail:Wir finden eine Lösung. Wir in der Schweiz können dankbar sein wenn man keine Arbeit hat hilft uns der Staat weiter. In Ungarn bist Du wirklich auf dich selbergestellt
5
Hallo Andrea

Wo suchst Du denn eine Arbeit? Welcher Kanton und in welche Berufsrichtung?
Nach Geld in einem Forum zu betteln find Ich ehrlich gesagt ziemlich daneben!
Wende Dich an Deine Gemeinde !

Alles Gute Leona

1 Kommentar

0
Wenn man verzeifelt ist sucht man überall Geld oder Arbeit. Lieber mit Ihr Kontakt aufnehmen und ein mail schreiben und helfen anstatt ...
3
Liebe Marlen
Anstatt was?
Jeder hat sein Päckchen zu tragen!
Das ist meine Meinung die Ich Ihr anständig gesagt habe, Du kannst ja gerne eine Spende geben!
Ich habe Ihr auch ein Tips gegeben und gefragt wo und was Sie sucht,oder nicht!
Mal schauen ob da ein Feedback von Ihr kommt!

Liebe Grüsse
Leona
5
Leider habe ich die Erfahrung gemacht dass Leute die einen solchen Bettelaufruf machen meistens Betrüger sind und solche, die dringend Hilfe nötig hätten sich gar nicht trauen einen solchen Aufruf zu starten. Ich helfe lieber in meinem Umfeld, wenn jemand Hilfe benötigt oder spende an eine Organisation wo jeder Franken da ankommt wo er ankommen sollte.
2
Ja genau so mach Ich das auch Sternchen!
-1
Bis ich da draussen so sehr intelligent miteinander Gesprächstreiten führt um dies und das und so und so , geht es einem wirklich sehr schlecht mitten im Not und Hunger. Leider bin sehr tief abgerutscht- stehe ehrlich dazu-, Gemeinde hilft wenig dabei. Ich möchte hier liebevolle Freunde kennenzulernen für unsere Hilfe ( und gar nicht Betteln), die immer noch Herz und Seele auf der richtigen Platz haben.
Das hier eine anständige Frau sich vorstellt und schreibt, und kein Betrüger, ist zwar vielleicht seltsam für euch. Ihr könnt wirklich glücklich sein, dass ihr so etwas persönlich nicht erlebt habt.
Der liebe Gott soll Euch vor so etwas für immer auf eurem Leben lang besützen und behüten.
Liebe Grüsse an Allem:

Andrea
0
@Andrea ich bzw. Wir leben vom Staat. Es war ein mühsamer weg bis wir eine Gemeinde fanden die uns diese Unterstützung gab die nach SKOS (glaube so schreibt man es?) Richtlinien richtig waren. Siehe da von einem Monat auf den anderen kamm arbeit etc.hinzu. Und ich sage jetzt nicht das 300 Lebensbedarf für mich viel ist, es ist wenig aber man kann sich damit abfinden. (Dies ist die Zahl die uns übrig bleibt nach jeglichen Abzügen und fixe Kosten. Man muss sich es einteilen können, und es geht. Diese Woche war der Wocheneinkauf 20Fr. Da die Teigwaren vom letzteb Monat nicht aufgebraucht wurden und so musste man einfach nur die Beilagen kaufen. Es gibt die Caritas,Tisch lein deck dich etc. Die einem Helfen können. Informiere dich in der Gemeinde, auf dem Sozialamt. Irgend wo geht immer ein Türchen auf egal wie weit unten man ist. Man muss sich nur helfen lassen bzw. Hilfe suchen.
2
Ich denke nicht das Du in einem Forum das findest was Du suchst!
In der Schweiz muss Niemand Hunger leiden, wenn Du Dir die richtige Hilfe suchst!
Die Gemeinde ist verpflichtet Dir zu helfen!
Du lebst doch in der Schweiz ?

Lg Leona

10 Kommentare Sortierung: Neuste Bewertung Chronologisch

0
Ich gehe im Herbst nach Ungarn und könnte es überprüfen ;-)
2
Nein, man kann nicht die ganze Welt retten, aber hinhören, wo Hilfe benötigt wird.
0
Ach kommt, was soll das eigentlich?? Man kann doch nicht die ganze Welt retten oder? Wir haben in unserem Umfeld genügend Fälle wo wir helfen können! Zum Thema Internetbetrügereien sage ich jetzt mal gar nichts....
1
Man hat das Geld auch schon für dümmeres ausgegeben. Man kann die Person durch Mails kennen lernen, und auf sein Herz hören.
1
Aber Du hast keine Ahnung ob das stimmt und ich nehme an Du gehst nicht nach Ungarn um es zu überprüfen. Mir wäre das zu heikel. Ich helfe lieber jemandem, bei dem ich zu 100% sicher weiss dass er Hilfe benötigt.
1
Wie gesagt wenn man verzeifelt ist sucht man überall nach Hilfe. Sie bleibt in Ungarn.
1
Dann frage ich mich was sie in einen Schweizer Forum sucht. Arbeit kann ihr hier niemand geben. Ohne Arbeit kann sie nicht in die Schweiz kommen. Und auf diese Entfernung wir ihr bestimmt niemand was spenden ausser jemand dem es egal ist wenn er über den Tisch gezogen wird.
0
Sie wohnt in Ungarn Ich habe die Adresse.
1
@Marlen, so wie ich das verstanden habe wohnt Andrea in der Schweiz und hier muss niemand betteln, dafür haben wir das Sozialamt.
0
Andrea wohnt in Ungarn
2
Liebe Andrea

Wieso fragst Du denn hier nach einer Arbeit, wenn Du in Ungarn lebst?
Versteh Ich nicht?

Lg Leona

1 Kommentar

2
Für eine bessere Zukunft.
0
marlen
wenn du nicht weist wo hin mit deinem geld, ich gebe dir sonst auch gerne meine adresse durch!
wer schreibt den für die andrea?

12 Kommentare Sortierung: Neuste Bewertung Chronologisch

0
Ich bin nur "vielleicht" naiv:)
3
Leute, ich finde diese Diskussion hier etwas traurig... Was ist nur aus uns geworden...? Ja, vielleicht ist Marlen naiv und vielleicht geht sie mit ihrem Missionsdrang einigen von uns auf die Nerven, aber sie scheint ein gutes Herz zu haben. Und wenn es auf der Welt mehr von der Sorte wie Marlen gäbe, wäre die Welt besser, denke ich. Ich sage nicht, dass man jetzt dieser Frau Geld spenden soll, aber auch nicht jemanden auslachen oder angreifen, der es tun will. Sie schadet ja niemandem...
0
Schoggi aber wenn ich dir das Geld geben würde, dann bin ich nicht naiv? Ich habe es nicht auf dem Herzen dass ich dir Geld spende.
-1
marlen
so 300.- meh im monet säge ig nid nei! ke angscht i cha das gäud scho usgä!

das ist ironisch gedacht!
ich finde dich sehr naiv!
1
Tue gutes und sprich darüber. **ironie off**
-2
Stimmt nicht ich spende sogar zwischen 200Fr.- 450Fr. pro Monat. So und jetz kann ich mich verabschieden.
-2
Ich mache schon die Augen auf und helfe. Ich spende jeden Monat 200Fr Ich werde nicht mehr weiter (diskutieren) es ist mir wirklich zu blöde.
1
Nur durch Mailkontakt lernt man keine Person richtig kennen. Schlussendlich kann jeder eine bemitleidenswerte Geschichte schreiben. Du bist herrlich naiv. Wenn Du unbedingt jemandem helfen willst, geh auf die Strasse und mach die Augen auf. Ich bin sicher Du findest jemand der wirklich Hilfe benötigt.
0
Marlen, meine Mutter hat mich schon gelehrt: Papier nimmt alles an :-)!!
-2
Meine Lieben auf Vorurteile kann ich verzichten. Lernnt doch die Andrea kennen durch Mails und dann beurteilt.
2
Hier in der Schweiz gibt es genug Möglichkeiten, wo man sein Geld gut investieren kann. Z.B. die Berghilfe. Wer es noch näher möchte, kann die Patenschaft für ein Kind hier in sozial schwachem Umfeld übernehmen. Caritas bietet so was an.
Nur DUMME fallen auf so Internetscheiss rein Marlen!!
0
Wozu würdest du denn das Geld brauchen?
3
Alle Daumen nach oben für Marlen.
2
Hallo, ich habe soeben Deine Anzeige gelesen und möchte gerne Kontakt mit Dir aufnehmen, .

2 Kommentare Sortierung: Neuste Bewertung Chronologisch

-1
Oha lätz, bi de Marlen isch glaub nid nur s`Privatläbe guet organisiert...
3
Du kannst mir gerne eine PN schreiben. Ich werde es dann weiter leiten. Ich kenne die Person jetz schon seit fast 3 Jahren. Wirst alle Nähere dann erfahren.
1
.... jeder Tag steht ein Dummer/oder eine Dumme auf .... :-))

1 Kommentar

1
Ironie ich hoffe nur dass es dir nie so richtig dreckig geht!
1
finde wenn Arme Geld für Internet haben dann sind sie nicht arm.

1 Kommentar

1
Sie war nicht immer arm. Durch Arbeitslosigkeit und persönliche Umstände rutschte sie immer weiter nach unten. Das kann sehr schnell gehen.
Hallo Andrea bitte melde Dich bei mir. Dringend.

Antwort erstellen

Hinweis

Browser Cookies müssen aktiviert sein, um ein neuer Eintrag zu erstellen.
Info
Info
Forumregeln Gehe respektvoll mit anderen Beteiligten um.
Datenschutz Keine persönlichen Daten wie Name, Telefon, E-Mail, etc.
Tipp Bei Registrierung ist Kontakt via Persönliche Nachricht möglich!
 Info