Liliput Familienwelt

Forum Thema Typen

Neues Thema - anonym und ohne Registrierung

FrageChef bezahlt nicht Mindestlohn laut L-GAV! Wer kennt sich aus?

0
0
Ich habe erst gestern bemerkt (nach 7mt arbeit) das ich laut lGav mehr verdienen sollte...
Es ist nicht viel aber trotzdem. Leider habe ich den vertrag damals so unterschrieben. Aber ist dieser nicht ungültig wenn im lgav ein höherer lohn steht?
Zur info, ich arbeite in der gastronomie mit lehre und fähigkeitszeugnis. Zudem habe ich 13 jahre berufserfahrung (spielt beim mindestlohn keine rolle ich weiss) aber macht es noch dreister in meinen augen...Wer kennt sich aus? Ev habe ich die mindestlöhne falsch verstanden?
Weitere Themen finden zu
Mindestlohn

17 Antworten

-1
Aja ich verdiene netto 2.35 ( laut lgav sollte ich mit lehre aber 22.53 verdienen )
Diese mindestlohnangaben sind schon netto oder? Also ohne ferien, 13. Etc...
0

Also da müsste es eigentlich zu finden sein oder sonst nachfragen...

Fragen & Antworten - Art. 10 Mindestlöhne
www.l-gav.ch/index.php?id=36&L=0

0
danke für den link, den kenne ich natürlich schon...
meine frage ist, was soll/kann ich tun....

1 Kommentar

0
ja wenn du den link schon kennst, dort hat es die Telefonnummer der UNIA wo du anrufen kannst...
0

die geben aber nur Auskunft den Mitgliedern und das bin ich nicht. und da die Karenz frist 3 Monate beträgt bringt mir dies nicht all zu viel merci trotzdem...

2 Kommentare Sortierung: Neuste Bewertung Chronologisch

0
Zudem sind die in von mir erwähntem Link die Mindestlöhne aufgeführt...
0
ja dann werde Mitglied und frage in 3 Monaten nochmals an.
2

So viel ich weiss, sind diese Mindestlohnangaben immer brutto. Denn schau mal, auch wenn die AHV/IV-Abzüge und ALV bei allen mit gleichem Prozentsatz abgezogen werden, gibt es bereits bei der Unfallversicherung grosse Unterschiede. Manchmal bezahlt der Arbeitgeber auch die ganze Unfallversicherung. Weiter haben nicht alle Abzüge für die Krankentaggeldversicherung oder Pensionskasse (je nach Alter und Einkommen/Jahr). Solche die Quellensteuer bezahlen müssen haben wieder andere Abzüge und deshalb gibt es immer wieder andere Nettolöhne.

Somit ist die Basis immer brutto, nehme ich an. Wenn du also netto 23.50 verdienst, bist du deutlich über dem Mindestlohn.

0
Hallo, woher bist du, du musst Mitglied bei der Unia sein, was für eine Ausbildung hast du denn, lg
0

nein habe es falsch geschrieben. meinte den Mindestlohn schon brutto aber ohne Ferien und 13.monatslohn Zuschläge. somit bezahlt er mir wirklich zu wenig habe es noch einmal genau nachgeschaut und werde ihn morgen gleich zur Kenntnis setzen!

g.h ich sollte brutto 22.53 bekommen, bekomme aber tatsächlich nur 22.05

0
alle gastgewerbe werden kontrolliert von gastroswiss die wissen ganz genau Minimum lohn ,über 7 jahre erfahrung in gastro Minimum ist 4100 sfr, mit 13 jahre erfahrung ist 55.000 jahrlich minimum

2 Kommentare Sortierung: Neuste Bewertung Chronologisch

0
Das stimmt, kenne viele, die kennen den Mindestlohn aber versuchen trotzdem jemanden zu kriegen billiger. Kontrolle sind zum Teil sehr wenige...
0
das stimmt so nid ganz. ein hotel oder so wird erst kontrolliert bei meldungen.
0
und was het die schef gseit?
das isch zgastgwärb!!!!
äs thema für sich!!!
bi 13 jahr im gastgwärb gsi u ha drümau müesse kämpfe, das ig mis gäud überchumme!
mi muess mega glück ha, ä guete schef zfingä!
viu glück u viu kraft wünsch i dir!
2
Du musst dich an die Kontrollstelle L-GAV in Basel wenden, Adresse findest du im Internet.
1
Hallo
Also erstens ist es nicht schlimm, wenn Du einen Arbeitsvertrag, welcher ein tieferer Lohn hat, unterschrieben hast. Der Arbeitgeber ist verpflichtet, Dir den Minimallohn gemäss GAV zu zahlen. Zudem muss er Dir rückwirkend auch noch den Minmallohn vergüten, dies rückwirkend für die letzten 5 Jahre. Falls Du nicht mit dem Arbeitgeber klar kommst, kannst Du Dich direkt beim L-GAV melden, sie werden dann aktiv, auch wenn Du nicht bei der Syna oder Unia bist.

Beim Mindestlohn 2014 müsste man noch wissen, wieviele Stunden der Betrieb arbeitet pro Woche

Bei 42 Std-Woche wäre der Mindestlohn CHF 22.57
Bei 43.5 Std-Woche CHF 21.74
Bei 45 Stunden Woche CHF 21.58

dazu muss man Dir noch den 13. Monatslohn entweder ende Jahr auszahlen oder jeweils 8.33% pro Monat dazurechnen vom Brutto.

Für die Ferien fallen auch noch mal eine Entschädigung an, ebenfalls für die Feiertage. Es kann aber auch sein, dass Du die Feiertage und Ferien erhälst und jeweils bei denen Tagen nicht arbeiten musst, aber die Stunden gutschrieben erhälst.
Ansonsten wären dies
Feiertagsentschädigung 2.27%
Ferienentschädigung 10.65%
noch zusätzlich.

Aus Erfahrung reicht es meist aus, den Chef nachzufragen, er solle Dir doch bitte den Minimallohn zahlen, Du kennst ihn...

Liebe Grüessli
0
wende dich doch an die Union Helvetia. in der Regel helfen die dir. und der Chef muss dir einen neuen vertrag geben und das den ausstehenden betrag nachbezahlen. war auch mal in dieser situation.
1
Den Mindestlohn habe ich mit Studium und Führungserfahrung nie erhalten ich kann darüber nur schmunzeln in der Zwischenzeit stellen die Unternhemen nur noch auf Abruf an oder als Praktikantin

Viel Glück trotzdem und werde nien älter als 40 Jahre.

Gruss sonja
-1
Ich bin selber Arbeitsratgeberin der Vertrag kann ungültig sein so bald du mündlich dich bei deine Chef gemeldet hast und aufmerksam auf deine Vertrag. Er ist verpflichtet dir eine neue Vertrag zu schreiben. Dennoch die Sozial obligatorische Abzüge darf er dir abziehen erst wenn du über 2000 Fr. verdienst hast.
Aber du kannst du mich anrufen 061 *** ** **

1 Kommentar

1
Du nennst dich "Arbeitsratgeberin" und hast einfach keine Ahnung? Peinlich, echt. Und dass deine Telefonnummer hier noch im Forum steht, obwohl Liliput das ausdrücklich und zu Recht verbietet, passt grad auch noch dazu. Hoffentlich kommt hier niemand auf die Idee, dich tatsächlich um "Rat" zu fragen. Zum Glück stehen aber schon viel gescheitere Tipps hier.
0
melde dich bei deiner Gewerkschaft in der Nähe
-1
hallo ich kenne mich aus habe genug lang im Gastronomie gearbeitet wenn du zeit hast melde dich bei mir 079 *** ** ** oder per mail kommt drauf an wie alt du bist und wie gross de Bereich ist wo du arbeitest oder er sackt das Geld ein und sagt nud ahv-bfg muss er zahlen wenn nicht macht sich sträflich viele wissen das ned wo arbeitest du kannst mir deine antwort an diese mail Age [DATENSCHUTZ! Email entfernt vom Admin!]

Antwort erstellen

Hinweis

Browser Cookies müssen aktiviert sein, um ein neuer Eintrag zu erstellen.
Info
Info
Forumregeln Gehe respektvoll mit anderen Beteiligten um.
Datenschutz Keine persönlichen Daten wie Name, Telefon, E-Mail, etc.
Tipp Bei Registrierung ist Kontakt via Persönliche Nachricht möglich!
 Info