Liliput Familienwelt

Forum Thema Typen

Neues Thema - anonym und ohne Registrierung

FrageErsatzgrosseltern gesucht - wo und wie finde ich Ersatzgroßeltern?

14
0
Hallo kann mir jemand einen Tipp geben wo und wie ich am besten seriöse und gebildete Ersatzgroßeltern finde?

Wir sind eine Familie mit zwei Kleinkindern.

Leider sollte es nicht sein das unsere Kinder Ihre Großeltern kennen lernen durften.
Viel zu früh haben uns diese leider verlassen. Wir besuchen zwar Oma und Opa und bringen Blumen und zünden eine Kerze an, aber leider kann man mit diesen keinen Ausflug mehr machen, Geschichten erzählen oder diese auch mal zum Essen oder auf Kaffee und einen selbst gebackenen Kuchen einladen.

Schön würde ich es finden wenn mal eine "Oma" von früher erzählt oder ein Buch vorliest, ein Spiel spielt, oder einfach mal zusammen spazieren gehen..

Ich wünsche mir das sehr für meine Kinder. Ich bin leider auch ohne Großeltern aufgewachsen und ich weiß noch wie mir das ungerecht vorkam und ich geweint habe und ich unbedingt eine wollt.

Es gibt doch viele Kinderlose Paare, die es vielleicht zu einem späteren Zeitpunkt im Leben doch schade fanden keine Kinder oder Enkel zu haben.

Wir suchen keine billigen Babysitter und haben auch kein finanzielles Interesse. Wir würden es nur schön finden wenn unsere Kinder auch in den Genuss von "Ersatz - Großeltern kommen.

Wo und wie könnte ich welche finden?

Danke für Eure Hilfe.

Rosemarie
Weitere Themen finden zu
Grosseltern Kontaktanzeigen

19 Antworten

Anzeige

+ Liliput Kontaktanzeigen - Familien & Single Kontaktbörse +

+ Liliput Kontaktanzeigen - Familien & Single Kontaktbörse +

Kontaktbörse für Familien und Singles
+ Kinderlose Singles
+ Alleinerziehende Singles
+ Mamis kennenlernen
+ KollegenInnen/Freunde
+ Freizeit-/SportpartnerIn
+ Ausflug/Wanderfreunde
+ Kontakt zu Landsleuten

www.Liliput.ch/Kontaktanzeigen - die Kontaktbörse

2
Hallo Rosemarie

Zwar hab ich erwachsene Kinder, aber leider vermisse ich Enkel, mit denen ich Ausflüge in den Wald oder Tierpark machen, spielen oder basteln könnte, ihnen Geschichten erzählen oder jetzt in der Adventszeit mit ihnen Gutzi backen würde.
Zu mir: ich wohne in Basel, bin verheiratet und im Moment geniesst halt unser Hund unsere gesamte Aufmerksamkeit.
Finanzielle Interessen bestehen keine und teure Geschenke können und wollen wir nicht machen! Aber Freude und Zeit schenken wir gerne.

Gruess
Marianne

2 Kommentare Sortierung: Neuste Bewertung Chronologisch

0
Hallo Marianne,
genau so jemand wie du, suchen wir für unsere 4 Kindern. Jemand, der gerne Zeit mit Kindern verbringt. Wir wohnen in Hochwald, Nähe Basel. Wäre toll, wenn du immer noch Interesse hättest!
Herzlicher Gruss
Sandra
2
Guten Tag Marianne,

ach wie schön du wärst ja echt eine super Ersatz- Großmutter und genau das was man sich für seine Kinder wünscht.

Was ich vergessen habe zu erwähnen ist unser Wohnort.
Wir wohnen am Bodensee zur Grenze zu Österreich und Basel ist ja schon ein ganzes Stück weit entfernt.
Schade das du nicht näher bei uns wohnst.

Ich finde es so schön das du Zeit schenken würdest an Kinder die nicht in Genuss von liebevollen und kreativen und aktiven Großeltern kommen.

Ich finde es so schön wenn Generationen etwas zusammen erleben.
Eine gemeinsames Zeit geben und nehmen.

Schön das es noch solche Menschen wie Dich gibt.

Herzliche Grüße
Rosemarie
0
Auch wir suchen schon seit sehr sehr langer Zeit Ersatzgrosseltern - leider erfolglos. Wieso sich auf unsere Anzeigen niemand meldet weiss ich leider auch nicht. Schon sehr oft war ich am verzweifeln wieso unsere Kinder dieses Glück nicht erleben dürfen.
Ich durfte mit Grosseltern aufwachsen und ich vermisse sie noch heute sehr fest. Es ist was ganz besonderes mit ihnen Zeit verbringen zu dürfen.

Wir würden uns sehr sehr freuen wenn wir im Leben auch wieder ein bisschen Glück nach unseren Schicksalsschlägen erfahren dürften.

Wir - Bub 5, Mädchen 3, Papi und Mami.

1 Kommentar

0
Hallo wo habt Ihr denn die Anzeigen aufgegeben oder auf welchem Weg habt Ihr gesucht?

Alles liebe
Rosemarie
1
Hallo Rosemarie

Ja, die Entfernung ist leider zu gross - schade!
Aber Euch viel Glück bei der Suche und ganz viel Freude mit Euren Kindern.

Liebe Grüsse aus Basel

Marianne

1 Kommentar

2
Hallo "Grosi"

eine Familie in deiner Nähe ist sicher froh wenn Sie jemanden findet wie dich.

Alles liebe auch für Euch und das Ihr bald einen kleinen Teil Eurer wertvolle Zeit mit einem kleinen Erdenbürger der nicht in Genuss einer Grosi ist zusammen genießt.

Danke das es solche Menschen wie dich noch gibt.
Rosemarie
0

hallo rosemarie
hier bei liliput kontaktanzeigen, migros, bei pro senectute und anderen nachgefragt. anscheinend ist es wirklich sehr sehr schwierig und wir haben keine ideen mehr wie und wo wir noch suchen sollen.
liebe grüsse

3 Kommentare Sortierung: Neuste Bewertung Chronologisch

0
Danke @Wir auch, übrigens sind unsere Kinder genau im selben Alter.
Alles liebe

Rosemarie
0
Ja hoffen wir weiterhin auf Glück.
Du bist mir übrigens sehr symphatisch Rosemarie.
0
Es gibt doch viele Kinderlose älteren Ehepaare oder auch Witwen die auch Kontakt suchen "Zeit geben und nehmen"

Ja aber wo sucht man diese?

Hoffen wir mal wir haben Glück und wir finden doch noch jemanden netten.

Alles liebe Rosemarie
8
Man soll nicht etwas versuchen zu ersetzen, das es nicht mehr gibt. Halte die Augen offen, Kindern können ganz viele Bezugspersonen haben, die sie glücklich machen. Das können Bekannte, Freunde, Gotti, Götti, liebe Nachbarn usw. sein. Aber per Inserat Familienmitglieder ersetzen zu wollen, die bereits verstorben sind, ist doch etwas seltsam. Wir leben in einer Welt, in der jeder das Gefühl hat, ein Anrecht auf alles zu haben. Ja, die Welt ist nicht gerecht: nicht jeder hat genug zu essen, nicht jeder lebt in Frieden, nicht jeder ist gesund, nicht jeder hat genug Geld, nicht jeder hat Geschwister, nicht jeder hat Vater und Mutter, nicht jeder erlebt alle seine Grosseltern...
Richte den Fokus auf das, was du deinen Kindern bieten kannst und versuche nicht ihre verstorbenen Grosseltern durch fremde Menschen zu ersetzen. Ich bin sicher es wird auch komisch sein, wenn sie irgendwann erfahren, dass "Oma" gar nicht ihre Oma ist.

10 Kommentare Sortierung: Neuste Bewertung Chronologisch

2
Super geschrieben Kompliment.
Die Kinder können besser damit umgehen als man glaubt. Kinder sind flexiebel und nehmen sich das, was sie brauchen und wollen.
1
Martin_77 - super geschrieben! Das Leben ist nun mal für viele Menschen kein "Ponyhof"....
0
Ich denke schon das es irgend jemanden da draußen gibt, eventuell jemanden der keine eigenen Kinder hat.

Wünsche dir viel Glück bei der Suche und das Euch jemand findet.
1
@) Rosemarie und Wir auch: Ich verstehe euch und ihr kommt sehr sympathisch rüber und ich drücke euch die Daumen, dass ihr irgendwann/irgendwo "Ersatzgrosseltern" findet.
@) Martin 77: Warum sollen sie nicht den Versuch wagen?....und selbstverständlich spielt man da mit offenen Karten und verkauft die Ersatzoma nicht als eigene Mutter ;)....
@ Martin hat recht: )Das ist eine gute Idee....mach ich übrigens auch mit meinen Kindern und Besuche alte Leute auch in ihrem neuen Daheim im Altersheim......es ist auch schön, aber nicht mehr das gleiche.....im Heim läuft alles nach "Schema" ab, aber einander erzählen kann man immer noch viel ;)...... .
1
Wenn es dir um die Zeit mit der älteren Generation geht, könntest du mit deinen Kindern auch regelmässige Besuche im Altersheim machen. Dort hat es sehr viele alte Menschen, welche Jahr und Tag nie Besuch erhalten. Die wüssten deinen Kindern viel zu erzählen.
1
Hallo Martin was hat denn das mit bemühen zu tun.

Wir sind eine Familie die gerne andere auch unterstützt und wir sehr schätzen das wir gesund sind und und genug zu essen haben.
Wir leben bewusst und genießen jeden Tag.

Rosemarie
2
Hallo Martin,
vielen Dank für deinen Beitrag.

Wir suchen nicht krampfhaft jemanden und unsere Kinder sollen die fehlenden Großeltern auch nicht ersetzt bekommen, denn Sie wissen ganz genau das diese im Himmel sind.
Wir besuchen diese auch auf dem Friedhof und ich erzähle meinen Kinder auch von Ihnen und wir schauen gemeinsam Fotos.

Meine Kinder sollen und werden auch nicht Großmutter oder Oma zu den gesuchten Ersatzeltern sagen, denn das sind diese nicht.
Sie werden diese mit Namen ansprechen und als Freunde unserer Familie sehen.
Also habe ich nicht das Problem das Oma dann gar nicht Oma ist.

Mir ist es ein Anliegen das meine Kinder Zeit mit einer älteren Generation verbringen und dabei eventuell etwas lernen.

Ich glaube da hast du mich falsch verstanden.
Ich hätte einfach gerne Kontakt zu älteren Menschen die unsere Familie und unsere Kinder begleiten.

Alles liebe
Rosemarie
2
wenn man immer auf alles wartet bis es kommt verpasst man sehr viel im Leben. Wen man such hingegen bemüht kommt es viel eher oder früher auf einen zu.
2
Ich finde, Martin hat recht. Wenn man krampfhaft etwas sucht, wird man es nicht finden. Richtet Euren Fokus euer Umfeld, wer weiss, was und wer euch findet.
2
ich denke du hast da einiges falsch verstanden. es heisst zwar ersatzgrosseltern aber es ist je ganz klar dass diese nicht ersetzt werden können. trotzdem kann man auch dich auf die suche danach machen. es ist such gsnz klar das die "richtigen" grosseltern nicht ersetzt werden können. niemand kann eine person durch eine andere ersetzten aber trotzdem eine neue person für eine neue brziehung suchen.
also martin lass die leute suchen was ihnen fehlt dir kann das doch egal sein. du musst das ja nicht machen.
0
Hallo Rosmarie,
wir sind ein Ehepaar und leben in Oberbayern.
Leider wohnen unsere Enkel sehr weit entfernt.
Gerne wären wir Ersatzgroßeltern - es besteht kein finanzielles
Interesse. Wir sind ausserdem mobil. Leider gibt es kein Portal
wo sich Großeltern und suchende Eltern finden können.

Liebe Grüße aus Oberbayern

1 Kommentar

1
Wenn Sie sich regestrieren könnte ich Kontakt zu Ihnen aufnehmen!
0
Guten Tag @Oberbayern, schön von Euch zu hören.
Vielleicht könnten wir uns mal kennen lernen?

Wenn Sie sich regestrieren, dann könnten wir Kontakt aufnehmen.

Freu mich von Euch zu hören.

l.g. Rosemarie
0
Auch wir suchen seit langem Ersatz Großeltern
Bis jetzt ist es uns nicht gelungen
Aber es gibt bestimmt irgendwo jemanden der sich freuen würde
wenn er ein Kind um sich hätte
Wir leben In Österreich

4 Kommentare Sortierung: Neuste Bewertung Chronologisch

0
Wir suchen auch für unsere Kinder Ersatzgroßeltern und wohnen ebenfalls in Österreich (Bodensee).

Liebe Grüße
Mami
0
In der Sterntalergruppe auf FB gibt es bald ein Projekt, um Großeltern und Kinder zu vermitteln. Meldet euch doch dort an.
0
Auch wie suchen schon sehr sehr lange.
wir wohnen zwischen St. Gallen und Winterthur.
0
Hallo Anna, wo genau seit Ihr zu Hause (Bundesland) wir wohnen gleich an der Grenze zu Liechtenstein und da unsere Tochter schon ihren eigenen Weg geht, ist es uns in der Freizeit doch recht langweilig. Wir Reisen zwar gärne, aber eben immer ohne Jungmannschaft. Wie alt ist Dein Sohn oder Tochter denn?
Viele Grüsse aus der Schweiz
1
Hallo Mami, Wir auch ect. ect.
Leider kann man Euch nicht direkt Kontaktieren weil Ihr nicht Registriert seit.
Deshalb halt so. Wir würden uns freuen, wenn wir Euch, euren Kinder/n und natürlich auch uns, etwas Abwechslung in den grauen Alttag bringen dürften. Leider ist es mir und meiner Frau nicht vergönnt trotz grosser Familienkreis Gotte oder & Götti zu sein, da wir nur gerade mal total 3 Nichten und Neffen haben. 2 davon sogar im fernen Ausland.
Deshalb würden wir uns freuen wenn wir von Bekannten diese Rolle übernehmen dürften. Sei es eben als Götti, oder als junger Ersatzopa (Baujahr 1965). Wir wollen dieses Amt nicht KAUFEN (Nur zum Geschenke bringen ect.) Sondern würden uns freuen, zusammen mit den Eltern die Kinder auf ihrem Weg zum Erwachsen werden zu begleiten. Zusammen Urlaub zu machen, Ausflüge oder einfach Spielnachmittage, an Wochenende, oder eben in den Ferien. Alles was einfach so dazugehört. Keine Angst, auch wir sind nicht Millionäre die immer nur Ferien sich leisten können, aber
das wollt Ihr ja bestimmt auch nicht.
So, wenn wir Euer Interesse geweckt haben sollten, würden wir uns über ein Mail von Euch, über Euch und Eure Wünsche und Gedanken sehr freuen, alles weiter folgt dann in kürze.
Viele Grüsse aus dem Rheintal

2 Kommentare Sortierung: Neuste Bewertung Chronologisch

0
Ich finde eues Schreiben sehr warmhärzig. Schön dass es heutzu Tage noch solche Leute gibt. Wünsche euch viel erfolg dass ihr liebwürdige Menschen findet. Ich habe Familie die leider im Ausland ist. Weiss was man fühlt.
Ein lichtvoller Gruss
0
schön gibt es doch immer wieder solche Personen!
0
Hallo,

ich suche auch Ersatz-Grosseltern für meine 2 Mäuse und bin auf rentarentner.ch aufmerksam geworden. Dort gibt es eine Kategorie "Adopt a Rentner". Bei mir direkt in der Nähe gab es gleich 3 Einträge. Ich hoffe da findet sich jemand der zu uns passt.

Vielleicht auch für Euch ?!

LG
Christin

1 Kommentar

0
Hallo ich habe auch schon jemanden bei "rentaRentner" angeschrieben, jedoch habe ich nie eine Antwort erhalten. Mann könnte ja zurück scheiben auch wenn man schon mit einer anderen Familie Kontakt geschlossen hat.

Wir sind leider immer noch auf der Suche.
Vielleicht ergibt sich mal etwas zufällig.

Liebe Grüße
Maren.
0
Wir sind auch auf der Suche nach einem Kind ab 1 Jahr alle Götti oder Gotte. Aber wo findet man solche Leute? Es muss ja auch die Chemie stimmen zwischen allen. Mein Mann ist 56 und 45 Jahre alt leben in Arbon am Bodensee. Habe 2 Hunde wobei einer speziell ist. Wie wir lach. Lieben die Natur und Tiere. Gehen gern wandern. Habe eine Freundin wo wir die Tochter ab und zu mitnehmen zu Ausflügen und dren Freundinen 2. Wir lieben Kinder und Kinder mögen uns. Haben keinen eigenen. Sind lustige aufgeschlossene Menschen. Wir möchten Zeit verschenken und das Kind aufwachsen sehen. Vielleicht sogar in Urlaub von uns mal mitnehmen. Unsere Bedingung ist Eltern müssten Tiere gern haben besonders Hunde . Lese gern viel, gehen in die Oper, Tierpark, Freizeitparks, Spielplätze sind uns nicht unbekannt .Schwimme auch u.sw Vieleistig ..... Wo findet denn man ein Gottenkind in unserer Nähe. St. Gallen, Bodensee? Liebe Grüsse Lichtfee

1 Kommentar

0
Guten Tag liebe Inserentin
Das Inserat ist schon etwas älter, möchte mich gerne erkundigen ob es noch aktuell ist?
Mein Sohn ist 7 Jahre alt und wir sind auf der Suche nach einem Götti oder Gotti das Zeit hat für meinen Sonnenschein, wir kommen aus dem TG.
Bitte meldet euch doch bei mir, wir würden uns sehr freuen.
moonchild1011@gmail.com
Liebe Grüsse
Moonchild
0
Hallo

Wir sind eine echte Großfamilie und wir suchen auf diesem Weg für unsere drei Kinder Ersatz Großeltern da unsere Kinder leider aus verschiedenen Gründen ihre Großeltern nicht kennengelernt haben

Wir kommen aus Hagen in Nordrhein Westfalen und vielleicht gibt es ja auch hier die ein oder anderen die sich einfach danach sehnen Enkel zu haben
0
Leider haben wir auch noch niemanden gefunden oder sind sonst jemandem begegnet.

1 Kommentar

0
Hallo Rosmarie,
hoffe du hast lieben "Familienanschluß" gefunden. Ansonsten melde dich doch mal.
0
Hallo Rosemarie

Ich hoffe, du hast inzwischen eine Wahlfamilie gefunden. Leider wohnen wir im Aargau, sonst hätten wir auch gerne mit dir Kontakt aufgenommen. Wir beschäftigen uns auch schon eine ganze Weile mit dem Thema, nur im umgekehrten Sinn: uns fehlt der Kontakt zu "Kindern"/ "Enkel".

Ich und mein Mann ( 48 und 52) hätten auch Freude daran, eine Familie kennenzulernen, die sich ein Familienleben mit allem drum und dran wünscht. Wir haben zwar 4 Töchter, doch leider ist der Kontakt spärlich, weil sie alle mit ihrem Leben beschäftigt sind.

Alles Liebe und Grüsse

1 Kommentar

0
Hallo, wir suchen Ersatz Oma und oder Opa.
Wir haben 2 Knaben 8 und 2 Jährig.
Seit 6 Jahren habe ich Probleme mit meinem linken Bein.
Wir würden uns sehr freuen, wenn vor allem
Unser kleiner Junge auf spaziergängen und Spielplätze begleitet würde.

Ich selber wuchs mit meiner Oma an der Seite auf. Das war eine tolle Zeit!

Meine Eltern wohnen zu weit weg und die Mutter meines Mannes ist gesundheitlich nicht mehr so fit.

Ich würde mich sehr über eine antwort freuen!

Wir wohnen in Ettiswil, Kanton Luzern.

Liebe Grüsse Eveline
0
Hallo auch wir haben jetzt das Problem das unsere Tochter (3) nach ihren Grosseltern fragt. Leider sind meine Eltern nicht bereit für ihr Enkel da zu sein und die Eltern meines Mannes sind schon verstorben. Wir haben auch mal überlegt ob wir nicht Oma oder Opa suchen, damit unsere Tochter das Gefühl hat es ist noch jemand für sie da. Wenn wir unterwegs sind sind es meistens Eltern Menschen die von unserer Tochter fasziniert sind und sie ist auch immer sehr angetan davon. Wer kann uns einen Rat geben wie wir uns verhalten sollen? Wir möchten natürlich nur das beste für unseren Sonnenschein. Sie ist unser ein und alles. Es wäre für uns schlimm wenn sie später darunter leiden würde.
Vielen Dank im voraus für die Antworten
0
Hallo Rosemarie
Meine Kinder leben leider nicht bei mir, würde auf dem Weg gerne intelligente und gut erzogene Ersatzkinder finden. Es ist ungerecht, manchmal weine ich, ich will das unbedingt. Ich habe keine finanziellen Interessen, möchte nur in den Genuss von Ersatzkindern kommen. Wo und wie könnte ich welche finden?
Danke für Eure Hilfe.

Kommt dir dieser Text komisch vor? Sorry, ich wollte dir nicht zu nahe treten, aber wie Martin es schon richtig formulierte, Menschen kann man nicht ersetzen.

Trotzdem alles Liebe und Gute.

1 Kommentar

2
"Ersatzkinder"?? Unglaublich... ich vermute mal, dass es einen Grund geben wird, warum deine Kinder nicht bei dir leben? Falls du deine Kinder nicht angemessen aufziehen kannst und sie deshalb nicht bei dir sind, sollte man dir auch keine anderen Kinder anvertrauen. Und falls du unverschuldet deine Kinder nicht bei dir haben kannst, was muss wohl in deinen eigenen Kinder vorgehen, wenn du dir einfach andere anschaffst?? Ich hoffe doch fest, dass dies ein Fake ist - also wirklich...
0
..unsere tochter, jetzt 1 1/2 jahr alt, hat leider auch keine grosseltern mehr, mir ist sehr wohl bewusst das man nichts ersetzen kann, aber ältere menschen (patengroseltern) haben doch eine gewisse ruhe und lebensweisheit, die ich für wichtig empfinde. und es wäre ja auch eine gegenseitigkeitige freude, denn es gibt bestimmt viele die leider keine kinder oder enkel haben. Wir wünschen uns deshalb auch jemand der bleibt, und wenn es zwischen uns passt, werdet ihr bestimmt viele glückliche stunden verbringen. Wir wohnen in bern!

1 Kommentar

1
@ miss you
I schribe di a, wöu du vo bern bisch.
I findes i dere thematik au wertvoll wenn d chind eifach au anderi verlässlichi bezihige chöi ha, über d eltere use.
Mir si nid im grosi alter, im gägeteil, hei sälber e 1jährigi tochter, und leider ou nid z glück so groseltere z ha.
Bisch du ou so am ne familie-zu familie kontakt interessiert?
0
Die wenigsten Dinge im Leben lassen sich erzwingen. Schon gar nicht Ersatzgroßeltern- die eigenen Großeltern sind schon ein großes Glück, sofern man welche hat- Kontakt zu Ersatzgroßeltern zu finden geschehen für mich am ehesten aus dem Alltag heraus. Ist für mich die natürlichste Art des Kennenlernens- also Augen auf im eigenen "Lebenskreis" und Nachbarschaft- mit etwas Glück lässt sich vielleicht eine kinderliebe Nonna finden... Viel Glück :-)
0
Hallo, suche Ersatzgrosi und oder Opa.
Wir haben 2 Knaben 8J. & 2 Jahre.
Seit 6 Jahren habe ich chronisch Bein Probleme.
Für Spaziergänge, Spielplatzbesuche... suchen wir eine fröhliche, kinderliebe Person.
Meine Eltern wohnen zu weit weg und die Mutter meines Mannes ist gesundheitluch nicht mehr so fit.
Selber bin ich mit einem Grosi an meiner Seite aufgewachsen, es war mein ein und alles.
Ich würde mich sehr über eine Antwort freuen. Wir wohnen in Ettiswil Luzern.

Liebe Grüsse Eveline

Antwort erstellen

Hinweis

Browser Cookies müssen aktiviert sein, um ein neuer Eintrag zu erstellen.
Info
Info
Forumregeln Gehe respektvoll mit anderen Beteiligten um.
Datenschutz Keine persönlichen Daten wie Name, Telefon, E-Mail, etc.
Tipp Bei Registrierung ist Kontakt via Persönliche Nachricht möglich!
 Info