Liliput Familienwelt

Forum Thema Typen

Neues Thema - anonym und ohne Registrierung

FrageFamilienplanung abgeschlossen - wie weiter mit der Verhütung?

1
0
Bei uns ist die Familienplanung mit 5 Kindern endgültig abgeschlossen, wie weiter mit der Verhütung, habt ihr Tipps, das keine Überraschung mehr passiert, wir wollen auf gar keinen Fall ein weiteres Kind?
Weitere Themen finden zu
Familienplanung

9 Antworten

13
Mit fünf Kindern keinen Gyn an den Du Dich vertrauensvoll wenden kannst?
17
Wenn ich definitiv sicher seid, dass Ihr keine weiteren Kinder mehr möchtet, dann wäre doch eine Sterilisation am besten für einen von Euch beiden.

3 Kommentare Sortierung: Neuste Bewertung Chronologisch

8
heidi28, BEIM MANN. Bei mir Dauer 20min. Kosten 500 Euro in Singen/Bodensee. Absolut keine Probleme.
6
bei wem ist die sterilisation am besten und am sichersten
14
Bei 5 Kinder am besten, wenn Beide sterilisiert werden. Heutzutage sollte sich jeder Mann nach dem ersten Kind vasektomieren lassen. Kleine Kosten, super Wirkung.
18
Im Anschluss an die letzte Geburt ist der einfachste Weg. Aber die ist nun vorbei. Kenne viele Frauen, die sich so sterilisieren liessen.

1 Kommentar

12
Essure-Methode/Steri Frau ohne OP.
12
Lass doch deinen Mann Sterilisieren, bei ihm ist es am einfachsten Ambulant dauert nur 20 Minuten.

1 Kommentar

10
Wenn kein Kinderwunsch mehr besteht, die einfachste und vernünftigste Verhütung Die Sterilisation beim Mann.
eva 35
14
Sprechzimmer.ch Männer/Vasektomie
9
Wolltet ihr so viele Kinder? Oder warum hast du deinen Mann nicht schon längst zur Sterilisation geschickt? Meinen Mann hab ich nach dem 2 Kind mit 32 zur Sterilisation geschickt, die beste Lösung würde es sofort wieder machen.
3

Ich würde niemals jemanden wo "HINSCHICKEN". das ist doch eine Entscheidung, die beide Parteien treffen sollten, oder?

4 Kommentare Sortierung: Neuste Bewertung Chronologisch

4
Ich finde nach abgeschlossener Familienplanung sollte es selbstverständlich sein das der Mann sterilisiert wird. Und ab mitte 40 sollte jeder mann sterilisiert sein. Der Eingriff ist kaum der rede wert, ich war bei meinem Partner dabei, die kleine Prozedur war in 15 Minuten erledigt. Für mich käme kein Partner mehr in frage der nicht sterilisiert ist.
7
Herzlicher,deine Partnerin schluckt brav die Pille bis 48/50?Verhütung ist spätestens nach Ende Familienplanung Sache des Mannes.
0
Wenn ich nur schon 'Hinschicken" höre, kommt mir Persönlich, wie dir Anney wahrscheinlich auch, die Galle hoch.......
Zum Glück Lebe ich nicht in einer 'Fremdbestimmten" Beziehung, wo MITEINANDER nicht so ernst genommen wird.....
7
Anney, 5 Kinder in der heutigen Zeit? Diese Frau hat 5 Geburten ertragen. Was ist dagegen diese mini Sterilisation? Habe mich sofort nach der Geburt unserer Tochter sterilisieren lassen. Adressen sind ja zu genüge im Netz.
4
vielleicht die spirale

1 Kommentar

4
Spirale o.k. bis zum Ende der Familienplanung, danach endgültige Verhütung durch den Partner. dora hat absolut recht, mein Partner ist auch unterbunden.
3
Ich find es gibt keinen vernünftigen Grund den Mann nicht zu sterilisieren, wenn die Familienplanung abgeschlossen ist oder wenn mann keine Kinder will. Wir wollten nie Kinder, mein Mann hat sich mit 25 sterilisieren lassen, nach dem wir uns 1/2 Jahr kannten. Die beste Lösung die ich mir denken kann und die einfachste.

1 Kommentar

1
Alles eine Person die hier schreibt. Immer das selbe.

Antwort erstellen

Hinweis

Browser Cookies müssen aktiviert sein, um ein neuer Eintrag zu erstellen.
Info
Info
Forumregeln Gehe respektvoll mit anderen Beteiligten um.
Datenschutz Keine persönlichen Daten wie Name, Telefon, E-Mail, etc.
Tipp Bei Registrierung ist Kontakt via Persönliche Nachricht möglich!
 Info