Liliput Familienwelt

Forum Thema Typen

Neues Thema - anonym und ohne Registrierung

FrageMöchte schwanger werden - was hat euch geholfen?

1
0
Hallo
Ich habe das Forum durchforscht. Trotzdem erlaube ich mir diese Frage zu stellen. Ich versuche schon länger schwanger zu werden. Was hat euch geholfen? Kennt ihr Tees oder homöopathische Mittel?
Weitere Themen finden zu
Kinderwunsch

13 Antworten

5
Ein Mann hilft noch ziemlich..

4 Kommentare Sortierung: Neuste Bewertung Chronologisch

7
Ist der Mann sterilisiert und hat nichts eingefroren = siehe Heikes Tipp.
10
Unsere Tochter dank Samenbank Aarhus/DK grosse Auswahl an Samenspender / haben uns für "Eric" 192 cm/blond/blaue Augen entschieden.
0
Der Mann ist da. Wir versuchen schwanger zu werden
7
Ist heutzutage ein vernachlässigbares Kriterium :-)
3
Versucht es mal mit Sex :-)

1 Kommentar

8
einige Teenygirls (und ihre Alimentenbezahler) hätten sich gewünscht nicht sofort schwanger zu werden. Hilft Kinderwunsch natürlich nicht weiter.
3
Scheinst heute Pech zu haben Kinderwunsch, gibt nur Sprüche - liegt wohl am Schnee.
Hast Du schon mit Deinem Arzt gesprochen? Wie lange übt ihr den schon? Je nach Dauer und Alter würde ich mit medizinischen Abklärungen starten. Dann kann man anschliessend auch gezielter "unterstützen".

3 Kommentare Sortierung: Neuste Bewertung Chronologisch

0
Nein haben das Sperma noch nicht untersuchen lassen.
8
Habt Ihr schon das Sperma untersuchen lassen?Nur so als Tip.Mein Mann hat Azoospermie.Wir haben uns wie viele Paare für die Samenspende entschieden.
0
Wir üben 10 Monate. Mein Arzt meint er schaut erst nach ca. 1 Jahr. Wollte mich nur erkundigen. Wusste nicht, dass es so vieke zynische Antworten gibt.
0
Ein Kind kommt in der Regel nur wenn es im Seelenplan vorhergesehen ist. ...wenn man nicht auf all die "künstlichen" Hilfen die es gibt zurückgreifen möchte.

Vielleicht musst Du oder Dein Mann zuerst noch etwas lernen im Leben bevor es klappt. Bei vielen Paaren kommt es genau dann wenn man sich absolut zufrieden fühlt im Leben ohne Kinder.

Wenn Du sehr unausgeglichen und egoistisch bist lohnt sich die Überlegung vielleicht, evt. noch ein bisschen an sich selber zu "arbeiten". Dasselbe gilt auch wenn die Beziehung nicht obersuper ist. Vielleicht klappt es dann...

Theoretisch könntest Du auch jmd. fragen der die Akashahronik lesen kann ( gibt ja immer mehr Leute die das anbieten, ist völlig im Kommen) wie es bezüglich deinem Seelenplan aussieht. Du könntest auch nachfragen, warum allenfalls nicht ein Kind vorhergesehen ist.
Dennoch könntest Du trotzdem ein Kind bekommen auch wenn die Antwort negativ wäre- wenn Du was an Deinem Leben änderst.

Man kann den Kinderwunsch auch mal stark nach oben bitten und dann wieder loslassen. Angeblich...

Ich will nur mal ein anderer möglicher Ansatzpunkt aufzeigen... kostenlose Ratschläge...und die stehen sicher auch nicht im Internet, grins!!

Wir liessen uns ärztlich untersuchen damals. Denn wir waren schon beide älter und wollten nicht wertvolle Zeit versäumen indem wir üben ohne dass es körperlich überhaupt gehen kann. Wir hätten uns dann ernsthaft überlegt uns allenfalls helfen zu lassen.

Uebrigens: Mir sagte man kürzlich, dass meine Kinder eigentlich nicht vorhergesehen waren im Seelenplan :-))

2 Kommentare Sortierung: Neuste Bewertung Chronologisch

2
War auch für jemand anders gedacht
2
Also ich persönlich kann mit diesem esoterischen Ansatz so gar nichts anfangen...
0
Habe vor Jahren mit Dr. Jonas Mondphasenprogramm probiert. Einmal googlen ist vielleicht interessant. Wir haben 5 Jahre geübt und gedocktert. Schlussendlich haben wir 2 Kinder adoptiert. Wir sind glücklich. Erzwingen kann man nichts. Wünsche euch viel Glück. Manchmal ist auch das Umfeld noch wichtig. Kürzlich sagte meine 7 jährige Enkelin zu mir Oma ich han dich gärn. So etwas ist mehr wert als Gold und Edelsteine.
0
Wie sind deine Blutwerte? Eisenmangel?

Mondstein! Stein bei sich tragen (Mann und Frau). Soll helfen.

Trägt dein Mann das Natel in den Hose Rum? Soll ( Strahlen) Spermien schwächen

Wie habt ihr zuvor Verhütung gemacht? Pille ect. Muss dein Körper sich zuerst wieder umstellen..

Toi toi toi

1 Kommentar

1
Vielen Dank für die hilfreiche Antwort
3
Dieses Forum empfehle ich Dir nicht für solche Probleme. Meist sind x Personen unteren anderen Namen aktiv. Hier kriegst Du keine hilfreichen Tipps. Wer schreibt Sex hilft, der hat selber keinen Kinderlosigkeit erlebt. Sprich mit Deinem Frauenarzt oder geht in eine Kinderwunschklinik die können Dir genau sagen was es für Möglichkeiten gibt.

1 Kommentar

1
Danke. Werden noch 2 bis 3 Monate üben und dann in erwägung ziehen in eine Klinik zu gehen.
2
Also wichtig wäre zu wissen wie lang ihr schon übt und wie intensiv. Falls über ein jahr unbedingt euch beide abklären lassen. Es gibt übrigens auch diese ovulationstests. Unser 2. kind entstand durch eine insemination.
Irgendwann ist sex dann nur noch arbeit und wenn ein problem vorliegt könnt ihr sonst was machen und es klappt trotzdem nicht. Drück euch die daumen. Geht das problem an.

1 Kommentar

7
Für echte Probleme/Fragen erhältst du hier keine Antwort. Viele relevante Fakten wie die oben erwähnten Fragen, Alter, Gesundheit, Qualität der Beziehung, Familiengeschichte, allfällige Hormonprobleme / hormonelle Verhütung hast du, "Kinderwunsch" nicht erwähnt.

Darum die ironischen Antworten.
Wirklich weiterhelfen falls ein medizinisches Problem besteht, können nur Fachleute mit entsprechenden (starken) Medikamenten oder eben IV..

Viele machen Ferien damit sie entspannt versuchen können. Und zum Entspannen kann ein Hanftee (TBC) oder ähnliches sicher helfen. Ein, zwei Gläser Wein tun das auch ;)
2
Dazu habe ich etwas Insiderwissen von einer Medizinisch tätigen Person erfahren können.
Zum ersten, mindestens mal ein Jahr lang üben. Innert dieser Zeit sollte sich im Normalfall eine Schwangerschaft ergeben. 'Beschleunigt" werden kann dieser Wunsch nur beschränkt. Es ist effizienter dreimal am selben Tag Sex zu haben, als drei Tage Sex in folge.
Nachdem Sex auf gar keinen Fall aufstehen, sondern das Becken möglichst schnell erhöht halten.... höher als dein Kopf, damit auf gar keinen Fall Sperma ausläuft. Auch solltest du zum Zeitpunkt von seinem Orgasmus nicht auf ihm sitzen....
Viel Erfolg und Spaß

2 Kommentare Sortierung: Neuste Bewertung Chronologisch

0
Dreimal Sex am selben Tag soll besser sein, weil dann immer etwas Sperma in dir drinn ist.
Was sonst nicht gewärleistet ist.
2
Danke. Ich dachte immer dass 3x am Tag nicht gut ist, wenn man Kinder plant
2
sollte es am Partner liegen. Wir haben unser Süsse durch "vereinfachte Samenspende" bekommen. (während unseren Bodensee Ferien gezeugt). Angenehm und unkompliziert. Natürlich vorher absprechen.

1 Kommentar

1
Und irgendwann möchte dein Kind wissen, wer sein Vater ist, weil es vielleicht immer schon gespürt hat, dass es nicht richtig zur Familie gehört. Was sagt ihr im dann? Im neusten Beobachter ist übrigens ein guter Artikel zu diesem Thema, wirklich lesenswert.
1
Liebe Kinderwunsch

Etwas gefällt mir nicht bei deinem unerfüllten Wunsch, nämlich das Wort "Üben". Wenn ihr übt, ist immer ein Druck da. Schöner wäre es doch den gemeinsamen Sex geniessen zu können...geniesst ebenso eure gemeinsame Freizeit, unternehmt Dinge, die man mit Baby oder Kind nicht tun kann.

10 Monate ungeschützten Verkehr und nicht schwanger, finde ich nicht extem, du hattest ja erst 10 Möglichkeiten... Das findet ja auch dein Arzt und er hat Erfahrung.

Ich kenne viele Paare, bei denen hat es erst geklappt, als sie sich mit dem unerfüllten Kinderwunsch abgefunden haben. Z.B. meine Eltern gehören dazu, erst nach 7 Jahren war meine Mam mit dem 1. Kind schwanger (ich habe 5 Geschwister). Meine Schwester wollte ein 2. Kind, hat "herumgedocktert", wurde dann 4 Jahre später (nachdem sie sich mit einem gesunden Kind zufrieden gegeben hat) wieder schwanger.

Ich denke mal, dass ihr euch gesund ernährt, vielleicht liesse sich da aber doch noch etwas machen? Ein gesunder Lebensstil kann nie schaden.

Direkt helfen wird dir mein Beitrag vielleicht nicht, aber vielleicht gibts einen Denkanstoss..

Viel Glück und ein ganz tolles erlebnisreiches, ungezwungenes 2018!

4 Kommentare Sortierung: Neuste Bewertung Chronologisch

1
Das tut mir leid wenn ich das lese.. Ich wurde immer sofort schwanger wenn ich die Verhütung abgesetzt habe. Dauerte keine Wochen..alles Gute Euch! Legt den Druck ab wenn möglich, bin mir sicher dann funktioniert es auf einmal plötzlich. War bei zwei Freundinen von mir so :-)
0
Darf ich fragen ob du weit über 30 bist?
0
Wir sind bei 80 Monaten hibbeln. Aufgeben nein! Für die KiWu wurden wir abgelehnt weil wir angeblich ja noch genpgend Zeit haben sind beide Ü30
0
Ja 10 Monate sind nicht sehr viel. Doch beim hibbeln eben schon. Zudem bin ich auch schon mitte 30
0
etwas zum Schmunzeln. Musste vor 70 Jahren Würfelzucker aufs Fensterbrett legen, damit der Storch ein Geschwister bringt. Meine Mutter hatte mich aber schon aufgeklärt. Das waren die Verwandten die mich zum Narren machen wollten!

1 Kommentar

0
Dabei hat es heute wieder viel mehr Störche als früher.
3
An das Kind denkt ihr nicht? Es hat ein Recht zu erfahren wer sein Erzeuger ist.

Antwort erstellen

Hinweis

Browser Cookies müssen aktiviert sein, um ein neuer Eintrag zu erstellen.
Info
Info
Forumregeln Gehe respektvoll mit anderen Beteiligten um.
Datenschutz Keine persönlichen Daten wie Name, Telefon, E-Mail, etc.
Tipp Bei Registrierung ist Kontakt via Persönliche Nachricht möglich!
 Info