Liliput Familienwelt

Forum Thema Typen

Neues Thema - anonym und ohne Registrierung

FrageSind wir wirklich eine so schlimme Wegwerfgesellschaft geworden?

-2
0

Wieso möchte niemand meine HIPP-Gläschen???

Habe schon seit einer gefühlten Ewigkeit, in der Rubrik Kleinanzeigen, Hipp-Gläschen eingestellt die günstig abzugeben sind. Mein Baby braucht sie nicht mehr und ich möchte sie aber auch nicht einfach wegwerfen - es wäre doch schade drum.

Ich dachte, dass es bestimmt jemand gäbe der sehr froh darüber wäre.

Es hat sich bis jetzt aber niemand gemeldet.

Sind wir wirklich eine solch schlimme Wegwerfgesellschaft geworden????

Weitere Themen finden zu
Babynahrung Gesellschaft

13 Antworten

5
Das würde ich so nicht sagen. Ich selber bin skeptisch von jemandem den ich nicht kenne so etwas abzukaufen. Man weiss ja auch nicht wie es gelagert wurde etc. Daher denke ich einfach dass es nicht ein Problem der Wegwerfgesellschaft ist sondern es hat eher mit Misstrauen zu tun.
1
Ja denke auch das es mehr mit Sternchen einsicht zu tun hat.
Kennst du niemand in deinem Umfeld, wo du es weitergeben kannst?

Trozdem ja das sind wir.... eine wegwerfgesellschaft....
Da könnten wir uns von der älteren Generation was abschaun...
2

Frag doch in deiner Nachbarschaft an, oder in einer nahegelegenen Krippe, die können es an die Eltern, die Interesse haben weitergeben.

Ich selber habe den Brei immer selber gekocht und eingefroren, ich denke das machen viele so und brauchen keine Gläschen

1 Kommentar

0
Wenn das so "viele" wären liebe 1976 die ihr Baby brei selbst kochen.
Würde es wohl keine hipp babybrei gläschen zu kaufen geben.
Und die Firma wäre längst Bankrott. Wo ist den das Augenzwinker smeily....?
Würde hier eins hintun......bitte stell dir eins vor...
Schöns Tägli
Und liebe Grüsse

( ich hab es übrigens täglich frisch zubereitet und so wie du kein "hipp" benötigt.)
3
Das habe ich genau so gehandhabt wie 1976 und Yara. Unsere Kinder haben immer nur frisch zubereitete Nahrung bekommen, auch unterwegs. Und das Votum von Sternchen kann ich auch unterschreiben. Ich habe dir aber einen Verwertungsvorschlag cuschi: warum nicht Suppen davon machen? Dann musst du sie nicht wegwerfen.
1

Liebe Cuschi, unterstützt man nicht die Wegwerfgesellschaft, wenn man Breikost in Gläschen kauft? Das Glas und den Deckel muss man ja separat entsorgen. Und wenn ich meine Kleine sehe, wie oft und wie viel Nahrung sie braucht, müsste ich durchschnittlich etwa 10 bis 15 Gläschen pro Woche kaufen. Das sind dann 15 Gläser zu entsorgen und 15 Deckel.

Ich mache es wie Yara, 1976 und Sternenhimmel, ich koche Babybrei selbst. In HIPP Nahrung ist versteckter Zucker enthalten, auch wenn es immer "ohne Zuckerersatz" steht.

Ich will ja nicht sagen, dass ich nie eines gekauft habe. Meine Schwiegermutter hat erst kürzlich mal eines gekauft. Sie wusste es leider nicht besser. Da meine Kleine an frische Zubereitung von Gemüse und Obst gewöhnt ist, hat sie das HIPP Gläschen nicht mal gegessen. Ich bin eben kein Fan von solchen Fertigprodukten. Ausserdem müssen ja Chemikalien darin stecken, dass es soooo lange haltbar sind. Ich nehme mir lieber Zeit, frisch zu kochen und zu wissen, was alles im Essen enthalten ist.

Und das mit der Suppe finde ich echt ein toller Tipp von Sternenhimmel :-)

5 Kommentare Sortierung: Neuste Bewertung Chronologisch

0
Oh sorry war nicht eingeloggt. Fragen sind von mir yara.
0
@cuschi
Und wieso sind oben bei den erst erfassten Zeilen von dir, die glässchen von deinem Baby. Das es jetzt nicht mehr braucht. Und hier schreibst du es ist für die Kunden?
Versteh ich nicht?
0
@cuschi
Wieso schreibst du leider?
1
Liebe Cuschi, dann finde ich Deine Idee toll! Ich habe es eben so verstanden, dass Du nur HIPP Gläschen verkaufst. Dafür entschuldige ich mich für das Missverständnis :-)
Und was das andere betrifft, wäre ich auch eine Rabenmutter, denn ich arbeite auch 3 Tage in der Woche, trotz das mein Baby erst 7 Monate alt ist ;-)
-1
Hallo
Die sind nicht von mir sondern wir haben immer einen Vorrat von diesen Gläschen für unsere Kunden, da (leider) die Nachfrage besteht
Auch ich habe immer alles frisch zubereitet, auch für auf Reisen.
Wir kaufen alles immer frisch und bio.
0

Die Arme kommt sich ja jetzt wie eine Rabenmutter vor, dass sie Gläschen kauft.

Keine Angst, habe alle 3 mit Babylove aufgezogen, ihnen geht es blendend, und nein, du bist keine schlechte Mutter, wenn du denn einfachen weg wählst. Man mag es nicht glauben, ich gehe sogar wieder arbeiten und gebe die Kinder in der Krippe ab, schlimm.

PS: Ich habe meine Glässchen auf Ricardo verkauft, ca. 30 Stück für Startpreis 1 Franken, und da waren Sie nach 7 Tagen für ca. 27.- verschwunden.

Lieben Gruss von ebenfalls einer Rabenmutter :)

3 Kommentare Sortierung: Neuste Bewertung Chronologisch

1
@cuschi
Oben bei deinen ersten Zeilen schreibst du, die glässchen werden nicht mehr gebraucht von DEINEM BABY.
Hier schreibst du : Vorrat Gläschen sind nicht von dir, sondern für unsere Kunden?
Versteh ich nicht?
-3
Hihihi du bist eine sehr symphtische Mutter. So wie es aussieht sind diese Mutter in diesem Forum sehr rar.
Die sind nicht von mir sondern wir haben immer einen Vorrat von diesen Gläschen für unsere Kunden, da die Nachfrage besteht
Auch ich habe immer alles frisch zubereitet, auch für auf Reisen.
ABER ich habe absolut keine Probleme damit, da die Gläschen ja sowieso alle auch bio sind. Zudem ist es nachgewiesen, das frisches Gemüse ganz schnell an Vitaminen, etc. verliert. Bei Hipp,etc. kommt das Gemüse sozusagen vom Feld direkt ins Glas.
Man ist definitiv KEINE Rabenmutter wenn man dem Kind Gläschen gibt.
Man IST aber definitiv EINE Rabenmutter wenn man wenig oder keine Liebe gibt.
Liebe Grüsse du bist mir wirklich sehr symphatisch!!!
1
Sag mal warum nimmst den du das persönlich wenn andere ihr baby brei selbst kochen?
Darf man denn nicht erwähnen dass man den brei selbst gekocht hat.
Ohne das sich jemand damit vergleicht der es nicht tut.
Kannst ja mal drüber nachdenken.

Und weisst du was ich noch glaube, ich denke die beste mami, IST immer die eigene MAMI!
Und zwar egal ob sie selbst kocht oder NICHT.
Ich habe mich nicht verglichen mit anderen.
Ich habe von mir geschrieben.
Verglichen hast du dich selbst.....
3

Ich finde auch, dass das nichts mit Rabenmutter ja oder nein zu tun hat.

Ich wäre da sonst ja auch eine, habe zwar immer selber Brei gekocht, doch war ich und bin es immer noch! 60% berufstätig und habe meine Kinder in der Krippe oder im Hort.

Ich und meine Familie sind darüber glücklich und müssten wir es wieder entscheiden, würden wir es wieder so machen.

Ich habe meine Breie übrigens in leere Tonijoghurtgläser abgefüllt und gefroren. Nach der Breizeit habe ich die Gläser im Altglas entsorgt.

0

Ich hatte damals von jeglichen Herstellern auf Anfrage sehr viele Gläschen etc.bekommen ca.300Gläser. Habe heute noch ein grosser Teil dieser Gläser. Heute sind Konfi und Co. darin, ich habe 1Gläschen am Tag wenn wir unterwegs waren gebraucht der Rest habe ich frisch gekocht mit dem Avent Steamer-mixer. Meine Tochter (2) will heute noch ab und zu ein Gläschen wie z.Bsp. die Hipp Serie 12+ Suppen etc. Auch die Bimbosanmuster wie Reisschleim etc.will sie ab und zu in ihre warme Milch. Ich wurde mehrmals als schlechte Mutter bezeichnet aber wenn ich diese Sachen bekommen habe werfe ich diese au nicht einfach so weg

3

Hallo,

wahrscheinlich würdest Du die Gläschen schon wegbringen, aber gratis.

Auch ich würde nie Nahrung von einer Person abkaufen, die ich nicht kenne, zudem habe auch ich meine Breie immer selbst gekocht, mit dem Beaba Babycook. Das geht Ruckzuck, jeden 2 Tag vorkochen und nachher im Wasserbad aufwärmen.

Die Gläschenmuster die ich erhalten habe, habe ich geöffnet und diese stanken für mich so zum Himmel, dass ich diese niemals meinem Kind zum Essen geben würde. Da ich es selbst auch nicht essen würde.

In den Früchte Gläschen hat es soviel versteckten Zucker und sind nicht sättigend. Banane, Frucht ,Zwieback oder Reiswaffel einweichen, mixen fertig!

Das einzige was ich ab und zu darunter mischte in meine Breie, war ein Kaffelöffel der Fleisch- und Fischersatz von Milupa.

Ich bin eh ein sehr, sehr seltener Fertigproduktesser. Also kam für mich Gläschenessen eh nie in Frage.

Zudem gehen die Gläschen sehr ins Geld. Aber das muss schlussendlich jede Mutter /Eltern selber wissen was für sie stimmt!

3 Kommentare Sortierung: Neuste Bewertung Chronologisch

1
Ich hattr mit 16 den ersten pos.Test im der Hand. Wusste ja leider nicht das dies schiefgehen wird. Umd wollte halt nicht unerfahren sein etc.
0
Wieso hast du das mit 16 gemacht?
0
Ich hatte mit 16Jahren jeglichen Brei auf dem Markt gekauft und probiert welchen man als Mutter essen würde. Bei mir waren nur die Lasange und Eierraviolli die ich meinem Kind gegeben hätte. Da ich aber über 300Gläser von Hipp,Alnatura etc. Geschenkt bekamm. Habe ich diese nebenbei auch verwendet. Habe nämlich nie abnehmer dafür gefunden.
1

Ach ja, für Zvieribreie ( Gries, Hafer... ) bin ich immer in die Apotheke. Die haben viele Gratismuster, die sie noch so gerne abgeben. Dazu eine frische Frucht darunter gemixt und fertig!

So spart man zudem auch noch Geld!

0

Der Grund wieso DU keine hipp Gläschen verkaufst, liegt nun klar auf der Hand.

Weil deine Aussagen sich selbst wiedersprechen. Und du nicht mal Stellung beziehst.

Von unehrlichen Menschen würde ich Baby Nahrung auch nicht abkaufen. Und nicht mal geschenkt haben wollen.

Doch trotzdem war dein Beitrag nicht schlecht, da es so zu aufschlussreichen Tipps, gekommen ist unteranderem von Sternenhimmels Beitrag od. 1976...

Daher danke fürs reinschreiben, die andere animierten zu Antworten.

4 Kommentare Sortierung: Neuste Bewertung Chronologisch

0
1
Dir auch :-).
Leider fehlt mir sehr oft die Zeit zum amtworten und dann geht es vergessen oder es ist viel zu spät so dass es eh niemand mehr liest und/oder interessiert.
Geniesse den Tag.
1
Ich urteile in der Regel nicht vorschnell! Das zur deiner Info.
Das erkennst du leicht daran, dass ich nachfrage.
Wenn keine Antwort kommt, ist dies oft die Antwort selbst.....

Schön das du heute geantwortet hast.
Und hiermit richtiggestellt hast!

Übrigens witzig, Betreff Vorurteile, schau ich hab kurz DEINE Zeilen von unten kopiert, und die sehn so aus:

Hihihi du bist eine sehr symphtische Mutter. So wie es aussieht sind diese Mutter in diesem Forum sehr rar.
Zitat Cuschi Ende. Ja du scheinst absolut frei von Vorurteilen.

Schönes Tägli
0
Yara du bist auch sehr schnell mit Menschen beurteilen die du nicht kennst.
Der untere Teil hat mit dem oberen Teil nichts zu tun.
Der untere Teil vom Text geriet ausversehen in dieses Thema. Der obere Teil bezieht sich auf die Gläschen und der untere Teil war für die Rubrik Kleinanzeigen (Mein Baby braucht sie nicht mehr und ich möchte sie aber auch nicht einfach wegwerfen - es wäre doch schade drum.) Dort wollte ich Windeln verschenken die ich für mein Baby nicht mehr brauche, da sie zu klein sind.
Dummerweise habe ich Copy Paste gedrückt und der falsche Text ist am falschen Ort gelandet. Zudem habe ich den Fehler erst jetzt auf deine Rückmeldung hin entdeckt. Danke für diesen Hinweis.
1

Wenn Dein Inserat dieses ist, http://kleinanzeigen.liliput.ch/babybreie-nach-dem-4-monat-121261, ja dann gute Nacht! Sind ja die meisten Ende Jahr abgelaufen oder in einer Woche, so was würde ich auch nicht mehr kaufen!

3 Kommentare Sortierung: Neuste Bewertung Chronologisch

1
Es wäre schön wenn du einen Namen hättest.
0
Wieso rechtfertigst und regst Dich so stark darüber auf und nimmst es persönlich :D. Habe ja nicht geschrieben das dies Dein Inserat ist, sondern WENN dies Dein sein sollte, kann ich es verstehen das man diese nicht verkaufen kann. Du hast eine Frage gestellt und ich habe eine Antwort darauf... Verkauft wird heute u.a alles, auch defektes, schmutziges abgelaufenes....alles schon gesehen.. also take it easy! :D
0
@anonym
So wie es aussieht ist bei dir noch nicht Tag geworden sondern wirklich noch Nacht - deine Anschuldigungen und Verdächtigungen kannst du dir sparen. Ich wohne weder im Kanton Graubünden noch in Maienfeld.
Ich bin doch nicht die Einzige die Babybreie zum weitergeben inseriert.
Zudem würde ich nie und nimmer abgelaufene Lebensmittel weitergeben.
Schlaf doch einfach bitte weiter, mach mir diesen Gefallen. Ausserdem sollte ich gar nicht auf anonyme Kommentare antworten
0
ja wir sind eine Wegwerfgesellschaft, leider!

Brauch den Brei doch selber - Sauce, Suppe in einem Gratin...

Antwort erstellen

Hinweis

Browser Cookies müssen aktiviert sein, um ein neuer Eintrag zu erstellen.
Info
Info
Forumregeln Gehe respektvoll mit anderen Beteiligten um.
Datenschutz Keine persönlichen Daten wie Name, Telefon, E-Mail, etc.
Tipp Bei Registrierung ist Kontakt via Persönliche Nachricht möglich!
 Info