Liliput Familienwelt

Forum Thema Typen

Neues Thema - anonym und ohne Registrierung

FrageVerhütungsmethoden - bin auf der Suche nach Verhütungsmittel

10
0
Ich gehöre zwar zu den sehr jungen Mamis, habe ein Kind und für mich ist klar ich will keine weiteren Kinder. Ich finde es schön wie es ist mit einem Kind. Nun bin ich auf der Suche nach einem Verhütungsmittel (Pille und 3 Monatsspritze habe ich durch, hatte non Stop Blutungen) leider will der Arzt keine Eileiter Durchtrennung vornehmen.
Weitere Themen finden zu
Familienplanung Verhütung

26 Antworten

28
Spirale...

2 Kommentare Sortierung: Neuste Bewertung Chronologisch

19
Li, was hast Du gegen die Spirale? Ich habe die Goldkupferspirale. Für mich perfekt. 5 Jahre sichere Verhütung. Ohne Hormone. Meine Libido war, ist super. Kann ich sehr empfehlen.
2
Nicht Mineral! Informieren dich über Nebenwirkungen.
28
Nuvaring. Meine Tochter ist auch noch recht jung und verhütet damit, ist sehr zufrieden. Sie hat diverse Pillen ausprobiert und alle nicht vertragen.

1 Kommentar

18
Kann auch den Nuvaring empfehlen!
0

Kann man die Spirale verwenden wenn man die Menstruationstasse verwendet?

-3
Kein Sex...

1 Kommentar

20
Kannst du gerne machen. Aber ich habe noch ein Sexleben und würde dies gerne auch Ausleben mit meinem Partner.
1
Ich hatte lange den Nuvaring und war damit gut zufrieden. Darf nun keine Hormone mehr nehmen und Spirale will ich nicht. Bin nun also wieder beim guten alten Gummi angekommen. Anfangs etwas komisch, wenn man nach 8 Jahren Ehe wieder damit anfängt, unterdessen bin ich froh, dass ich es so einfach lösen konnte.

1 Kommentar

0
Ich darf leider keine verwenden habe neh Gleitgel allergie und die Trockenkondome die reissen sofort ein bei uns :( Mein Partner will zwar irgend wann mal Kinder aber er is schon bei der 30ig angekommen und will erst in ca. 10 Jahren Kinder.
25
Ich hatte mal son Hormonstäbchen im Arm das war da für 3 Jahre drin und ich war zufrieden. Lg

1 Kommentar

25
Hormonimplant sind die perfekte Verhütung, noch besser nur die Sterilisation. Ich habe dank dem Implant keine Mens/PMS mehr. Super, unter anderem auch kein Problem mit der Zeitumstellung z.b. Flug Schweiz/Australien.
14
mirena? ich finde sie top!

1 Kommentar

4
Von Minera muss ich abraten, kenne einige in meinem Umfeld mit negativen Erfahrungen.
34

Ab 18 Jahren ist die Sterilisation in der Schweiz erlaubt. Ich war 21 als ich mich unterbinden lies. Im Internet unter Unterbindung.ch. Sterilisation Frau.ch findest Du Adressen. Wie schon geschrieben war ich 21, Single ohne Kind und hatte ein Gespräch mit der Aerztin & Unterschrift. Danach wurde ich unterbunden. Kosten bei mir 1350 sfr. Eintritt Praxis 8.00 Austritt 17.00. Alles ohne Probleme.

1 Kommentar

3
Erlaubt aber kein vernümftiger Arzt macht dies dir so früh. Es heisst zu 99% 3 Kinder oder mindestens 30 Jahre alt bei Mann und Frau. Alles andere wo drunter ist ist fragwürdig
11
Hast du mit deinem FA schon mal über die Spirale gesprochen? Wenn du sie verträgst, ist das bestimmt eine gute Lösung und doch nicht endgültig ;), wohl auch nicht schädlicher wie die Pille, aber zuverlässig und auch nicht teurer... .
Ich war zuerst auch skeptisch einen "Fremdkörper" in mir zu haben.

1 Kommentar

1
Glaube einfach, jede Frau muss IHRE Verhütung finden.... .
24
Kann Dir die Essure Methode sehr empfehlen. Wird auch in der Schweiz durchgeführt. Dauer ohne Op 30 Min. Nach 3 Monaten waren die Eileiter geschlossen. Alles ohne Probleme.
31
Auch der Mann kann für die Verhütung verantwortlich sein!

3 Kommentare Sortierung: Neuste Bewertung Chronologisch

5
Vasektomie habe ich (m) mit 48 J gemacht, hatte keine Probleme
22
Schaut im Internet; Vasektomie.ch. Super Seite. Eine kleine Sache für jeden verantwortungsvollen Partner. Meiner ist unterbunden. Unser Liebesleben ist ausgezeichnet.
29
Richtig. Meiner ist auch sterilisiert.
10
Ich hatte den Nuva-Ring und war sehr zufrieden und jetzt hab ich die Mirena und finde es total praktisch das ich 5 Jahre nicht über Verhütung nachdenken muss.
Und die Tatsache das ich nur ganz selten und dann auch nur ganz schwach eine Blutung habe kommt mir auch sehr entgegen.
5
die mini hormonspirale jaydess
0
Hallo,

in der Apotheke oder Drogerie gibt es ein kleine Gerät. Sieht ähnlich aus , wie ein Lippenstift. Darin ist ein kleine Vergrösserungsglas und ein Lämpchen enthalten. Frau bringt etwas Speichel auf das Glas, lässt diesen antrocknen, schaut sich das anschliessen mit dem Lämpchen an. Das Bild das sich dann ergibt, zeigt an, ob eine Empfängnis an diesem Tag möglich ist oder nicht.

Diese Methode ist sicher, kostengünstig und die Verantwortung für die Schwangerschaftsverhütung wird gemeinsam mit dem Partner getragen. Warum sollen immer die Frauen alleine dafür verantwortlich sein?

1 Kommentar

23
Bigmama, Wie Du RICHTIG schreibst. Warum sollen immer die Frauen für die Verhütung verantwortlich sein? Wir haben eine Tochter, Familienplanung abgeschlossen. Mein Mann hat sich sterilisieren lassen. Damit haben wir jetzt die sicherste Verhütung. Zur Angst der Männer, die Vasektomie reduziert die Libido nicht, im Gegenteil. Unser Liebesleben ist noch intensiver geworden.
4
Fahre am besten mit Pille seit 10 Jahren!
2
Frauen, besprecht das mit eurer Gynäkologin oder eurem Gynäkologen! Der kennt euch und eure Situation-wir hier nicht. Nur so könnt ihr kompetent beraten werden. Alles klaro?!
3
Wie wärs mit einer natürlichen Methode? Dann bleiben dir alle Optionen offen. Wer weiss was in 10 Jahren ist. Eine endgültige Lösung finde ich in diesem Alter eine schlechte Wahl.

1 Kommentar

21
caco, ich benutze die Goldkupferspirale, Verhütung ohne Hormone.
0
Knaus ogino methode

1 Kommentar

23
Uroma, Knaus Ogino ist wie Interruptus eine Kamikaze Methode. Viel zu unsicher. Wurde von meiner Mam verwendet als es die Pille in der Schweiz noch nicht gab. Sie hat Glück gehabt nur Mein Bruder und ich sind daraus entstanden. Kondome waren damals in Zürich nur unter der Hand zu erhalten. Steri beim Paps nur im Ausland möglich (Hamburg).
1
Es gibt einen Verhuetungdcomputer. Auf Der Basis Temperaturmessung. Einfach zu benutzen.
0

Hey Job

Hast du die Pille Qlaira schon ausprobiert? Ich habe bestimmt schon über 7 verschiedene Pillen getestet,das ist die Einzige die ich vertrage! Hatte bei den anderen auch mit schlimmen Nebenwirkungen zu kämpfen!

Ich bin auch schon mit 19 Mami geworden und denke nicht das ich noch mehr Kids möchte. Doch eine endgültige Entscheidung würde ich niemals treffen wollen!

2 Kommentare Sortierung: Neuste Bewertung Chronologisch

2
Liebe mami89, falls Du immer noch mit Qlaira zufrieden bist, melde Dich doch bei mir. Es weihnachtet bald... LG andrea_438@yahoo.de
22
Mammi89, Du willst kein Kind mehr. Da begreife ich nicht, wieso Du nicht die Tubensterilisation machen lässt. Ich habe mich mit der Essure-Methode unterbinden lassen. Dauert nur 20 Min. Ohne OP. Video im Internet. Mein Arzt hat seine Praxis in Horgen am Zürichsee.

Antwort erstellen

Hinweis

Browser Cookies müssen aktiviert sein, um ein neuer Eintrag zu erstellen.
Info
Info
Forumregeln Gehe respektvoll mit anderen Beteiligten um.
Datenschutz Keine persönlichen Daten wie Name, Telefon, E-Mail, etc.
Tipp Bei Registrierung ist Kontakt via Persönliche Nachricht möglich!
 Info