Liliput Familienwelt

Forum Thema Typen

Neues Thema - anonym und ohne Registrierung

FrageMöchte möglichst in 4 Wochen 10 Kilo abnehmen, Erfahrungen bitte

0
1
Ich heirate Ende Januar und muss unbedingt noch einige Kilos abnehmen, ich würde mich freuen, wenn es von eurer Seite einige Tipps, Tricks oder Erfahrungen gibt, wie ihr vielleicht schnell abgenommen habt. Ich probierte in der Vergangenheit schon so einige Diätmittel, z.B. Amapur, Almased etc und habe damit teilweise auch gute Erfahrungen gemacht, aber nun in 4 Wochen 10 Kilo abnehmen. Da bin ich mir nicht sicher, ob das mit zwar guten, aber "normalen" Diätprodukten geht. Amapur Diät war schon ganz ok, aber vielleicht kennt jemand etwas noch besseres.
Weitere Themen finden zu
Abnehmen Erfahrungsaustausch

7 Antworten

10 Kilo auf 4 Wochen bedeutet JoJo Effekt und ist garantiert nicht gesund.
Da jeder anderst auf Produkte reagiert gibts nicht das Rezept für alle. Ich musste damals nur auf Milchprodukte und Glutenhaltige Lebensmittel verzichten und nahm ab. Hatte aber auch ein Vorteil da ich gesundheitlich Lactose und Gluten nicht vertrage war der Umstieg halt somit einfacher. Bei anderen wirkt das Brot am Abend weglassen, andere wiederum müssen den Süsskram komplett streichen und wieder andere müsseb nur 400kcal weniger essen pro Tag.

1 Kommentar

0
Stimmt, in 4 Wochen 10 Kilo abnehmen ist überhaupt nicht nachhaltig. Ausser man ist sehr diszipliniert und ändert nach diesen 4 Wochen die Ernährungsgewohnheiten, um das Gewicht zu stabilisieren.
2
Realistisch ist, in vier Wochen vier kg abzunehmen. Geh dafür in eine Ernährungsberatung. So lernst du nämlich so zu essen, dass du das verlorene Gewicht auch halten kannst. Sämtliche Diäten und Pülverli etc machen nur den Stoffwechsel kaputt und du nimmst danach mehr zu als du abgenommen hast.
3
FDH
geht länger, ist aber das Bewussteste und Gesündeste und das Gewicht kann langfristig gehalten werden.

Klappt aber nicht bei 10 kg in 4 Wochen...
7
Du hättest dir früher über dein Gewicht Gedanken machen müssen...
Und dir somit dieses Ziel auf mindestens 3 bis 4 Monate setzen müssen.

In meinen Augen ist dies wirklich Sinnlos..
Auch wenn du eine Radikalkur machst,...vergiss deine phsyche nicht.
Völlig deprimiert und geschwächt an deinen Hochzeitstag zu erscheinen..
Und was meinst du was passiert,wenn du 1 Monat fast nichts gegessen hast und dir dann bei deiner Hochzeit das hoffentlich übrige Hochzeitmenü reinhaust...
Dann ist die speiübel und anschliessend Bauchschmerzen,Magendarm Probleme und Durchfall.....
Schöner Ehebeginn....

Vergiss es...
0
Danke für die Tipps, ich habe jetzt das hier gefunden www.erfahrungen24.eu/amapur-diaet/
Sieht nach einer guten Diät mit vielen Erfolgen aus, ich werde das probieren und euch dann Feedback geben.

2 Kommentare Sortierung: Neuste Bewertung Chronologisch

0
Hast du uns Werbung verkaufen wollen?
4
Klingt mehr nach Werbung... oder schon mal überlegt
3
hä? warum willst du gleich 10 in 4 wo abnehmen? was bringt dir das? bringst du dich sonst nicht in dein hochzeitskleid? lass doch den scheiss!

2 Kommentare Sortierung: Neuste Bewertung Chronologisch

1
Vier Wochen schwarzer Kaffee, Salat mit Joghurt und Poulet. Dazu Wasser. Möchte mal wissen wer das so lange durchhält, ganz abgesehen vom Nährstoffdefizit und dem zu erwartenden Jojoeffekt.

Stell besser Deine Ernährung mit Hilfe einer Ernährungsberaterin um. Dann sind in vier Wochen vielleicht nur 3 kg weg, aber diese dafür "gesund" und nachhaltig.

Offenbar liebt Dich Dein Schatz so wie Du bist, mit einigen Extrapfunden, und erwartet kaum ein Wunder vor dem Altar.
0
Warum nicht? Das ist doch kein Weltuntergang. Lasse für diese Zeit die Kohlenhydrate weg, keine Saucen, bei Fleisch anbraten ein bisschen Fett auf ein Küchenpapier und die Pfanne so ausreiben statt Fett direkt hinein und iss vermehrt Hühnchen gegen den Hunger. Wie viele Kilos so weg gehen kann ich Dir nicht sagen, aber funktionieren tut es jedenfalls. Salat nur mit Joghurt anrichten,keinen Zucker, auch nicht versteckten, und den Kaffee schwarz trinken und nur Wasser dazu. Nach oder während der Hochzeit ;-)) solltest du aber wieder etwas Kohlenhydrate konsumieren, das ist wichtig für das Gehirn. Toi toi toi....
0
500 Kalorien/Energie weniger (Defizit) als üblich und du hast in 2 Wochen ca. 1kg Fett abgenommen. Alles andere ist unrealistisch bzw. nicht nachhaltig.

Antwort erstellen

Hinweis

Browser Cookies müssen aktiviert sein, um ein neuer Eintrag zu erstellen.
Info
Info
Forumregeln Gehe respektvoll mit anderen Beteiligten um.
Datenschutz Keine persönlichen Daten wie Name, Telefon, E-Mail, etc.
Tipp Bei Registrierung ist Kontakt via Persönliche Nachricht möglich!
 Info