Liliput Familienwelt

Forum Thema Typen

Neues Thema - anonym und ohne Registrierung

SmalltalkInsieme Leitsätze zur Sterilisation von Menschen mit geistiger Behinderung

8
0

Wir haben in unserer Verwandtschaft einen Jungen (15) mit Down-Syndrom. Geht in ein gemischtes Wochenheim. Leider kam bei der Untersuchung des Vertrauensarztes heraus, dass Er zeugungfähig ist (die meisten Jungs mit Down-Syndrom sind NICHT zeugungsfähig). Seine Eltern wollen auf sicher gehen. Die Insieme Leitsätze zur Sterilisation befürworten diesen kleinen Eingriff mit 16 Jahren. Wir möchten die Meinung von Eltern welche das gleiche "Problem" hatten hören. Danke.

Weitere Themen finden zu
Down-Syndrom Erfahrungsaustausch

1 Antwort

5
1993 wurde mein Cousin im Kantonsspital sterilisiert. Sieht gut aus, erst nach einiger Zeit erkennbar, geistig behindert. Ausserdem sehr nett. Notwendig waren die Unterschriften der Eltern plus des Sozialamts. Heute arbeitet Er und seine Freundin in einer geschützten Werkstatt. Sind glücklich miteinander und haben keine Probleme. P.S. Unser Pfarrer hat damals zu meiner Tante gesagt "Sie machen das Beste für Ihren Sohn".

Antwort erstellen

Hinweis

Browser Cookies müssen aktiviert sein, um ein neuer Eintrag zu erstellen.
Info
Info
Forumregeln Gehe respektvoll mit anderen Beteiligten um.
Datenschutz Keine persönlichen Daten wie Name, Telefon, E-Mail, etc.
Tipp Bei Registrierung ist Kontakt via Persönliche Nachricht möglich!
 Info