Liliput Familienwelt

Forum Thema Typen

Neues Thema - anonym und ohne Registrierung

FrageAnerkennungsjahr? Habe Erzieherin Ausbildung in Deutschland gemacht

0
0
Hallo liebe Leute, ich habe da mal eine Frage. Ich habe meine Ausbildung zur Erzieherin in Deutschland gemacht, was mir jetzt noch fehlt ist das Anerkennungsjahr...
Ich wohne jetzt seid 7 Monaten in Zürich und würde das deswegen auch gerne in der Schweiz machen.. Jetzt habe ich mich mal informiert, rein theoretisch ist es möglich, ich bin aber völlig verzweifelt mit der Stellensuche - finde einfach kaum was ??
Kann mir jemand weiter helfen? Gibt es vielleicht bestimmte Seiten (wie diese) wo ich stellen finde? Oder Einrichtungen die ihr kennt? Oder sollte ich jeden Kindergarten einzeln anschreiben?

Vielen Dank schonmal,
Lg lilesol :-)
Weitere Themen finden zu
Ausbildung Erzieherin Stellensuche

2 Antworten

0
Willst Du in einem Kindergarten oder in einer Kinderkrippe arbeiten? Das sind nämlich zwei verschiedene "Schuhe"..
Unter anderem findest Du auf "Krippenstellen" Angebote..
Freundliche Grüsse

Lilesol, als staatlich anerkannte Erzieherin (Deutschland) findest du eine FaBe-Anstellung in einer Kindertagesstätte / Kita in der Umgebung Zürich. z.B.
www.kinderkrippen-online.ch/stellenangebote
oder
www.Stellenmarkt.Liliput.ch

Übrigens, in der Schweiz heisst die aktuelle Berufsbezeichnung Fachfrau Betreuung Kind (FaBeK). Früher war die Bezeichnung Kleinkinderzieherin (KKE).

Ein Anerkennungsjahr brauchst Du für eine Kindertagesstätte nicht zwingend. Für Infos zur Anerkennung ausländischer Diplome schau mal unter
www.sbfi.admin.ch/diploma/

Hingegen ist es nicht möglich, als Erzieherin in einem Kindergarten zu arbeiten. Denn da reicht eine Erzieherinnen Ausbildung nicht aus.

Viel Glück bei der Stellensuche

1 Kommentar

0
Also ich würd unbedingt das Anerkennungsjahr noch machen. Es gibt noch Kinderkrippen-online.ch oder krippenstellen.ch. Bei Facebook wäre : Wir sind alle Kleinkinderzieherinnen eine gute Kontaktmöglichkeit. Evtl geht es, das du als Miterzieherin reingehst und dich dann von der deutschen Fachschule begleiten lässt. Da kenn ich mich aber nicht aus. Uns wurde damals gesagt: Wir könnten uns gut in Münsterlingen (Thurgau) fürs AJ bewerben. Die könnten sich also dort mit den Bestimmungen auskennen. Viel Erfolg

Antwort erstellen

Hinweis

Browser Cookies müssen aktiviert sein, um ein neuer Eintrag zu erstellen.
Info
Info
Forumregeln Gehe respektvoll mit anderen Beteiligten um.
Datenschutz Keine persönlichen Daten wie Name, Telefon, E-Mail, etc.
Tipp Bei Registrierung ist Kontakt via Persönliche Nachricht möglich!
 Info