Liliput Familienwelt

Forum Thema Typen

Neues Thema - anonym und ohne Registrierung

FrageWelche Ausbildung/Schule/Studium lohnt sich mit 31 zu beginnen?

1
0
Welche Ausbildung/Schule/Studium lohnt sich noch mit 31 zu beginnen. Etwas dass man in der Zukunft vielseitig einsetzen kann und im Jobmarkt immer wieder gefragt ist. was gibt es da für Möglichkeiten. möchte eine Ausbildung Schule beginnen.nicht nur eine sondern es muss mich auch erfüllen.
Ich mag Kultur, soziales, Spiritualität, Bewegung, Gesundheit, Natur, ...was gibt es für interessante Berufe die da beinhalten. Ich möchte langsam in meine richtige Bahn kommen...
Was macht ihr zum Beispiel für Berufe? könnt ihr damit glücklich Leben? erfüllt euch euer Beruf?
Vielen Dank für die Antworten
Weitere Themen finden zu
Ausbildung

13 Antworten

1
Wenn dir das nötige Kleingeld nicht fehlt
- Sozialpädagogin
- Naturheilärztin
- Seminare geben
2
Hast Du es mal in Betracht gezogen ein richtig gutes Coaching (o.ä) zu machen um zuerst das Ziel zu definieren?

Weiterbildungen sind zeitintensiv, anstrengend und meist auch teuer. Ich würde mir dh. zuerst Gedanken über das Ziel machen und nicht einfach losmarschieren.

Das ist einfach meine Meinung.
3
Ich liess mich persönlich beraten bei der offiziellen Berufsberatung vor wenigen Jahren. Das kostete zwar auch 400 Franken, aber das Geld war es echt wert gewesen! Das würde ich Dir auch empfehlen. LG
0
Ich liess mich vor ein paar Jahren persönlich beraten bei der offiziellen Berufsberatung. Das kostete zwar auch fast 400 Franken, aber das Geld war es echt wert gewesen! Das würde ich Dir auch empfehlen. LG
1
Pflegefachfrau.. wenn ich könnte, würde ich sofort. Danach Wundsprechstunde spezialisieren..

3 Kommentare Sortierung: Neuste Bewertung Chronologisch

0
Ich dachte schon, bin mir aber nicht zu 100% sicher. Kannst Du ja später noch! Meine Chefin hat es noch mit 50ig absolviert.
0
Nein mit MPA kann man eben leider nicht die verkürzte Ausbildung zur Pflegefachfrau machen!! Ausser es wäre nun GANZ neu?
Habe 2 kleine Kinder, wäre zeitlich etc. garnicht machbar.
1
Wieso hast Du den keine möglichkeit für
diese Ausbildung. Bist du nicht MPA? Da kannst du die verkürzte Ausbildung machen.
1
Physiotherapeutin
Logopädin
Ergotherapeutin
Fussreflextherapeutin
2
Liebe Elli
Mir geht es mir genauso:) Bin gleich alt wie du habe die gleichen Interessen. Bin gespannt auf die Tipps, die du bekommst und lese fleissig mit =)
3
Ich mache - mit 55 - die verkürzte Ausbildung zur FaGe nach Artikel 32. Bin happy damit. Die Berufsberatung gibt dir dazu weitere Informationen.

1 Kommentar

1
Respekt-

Bei uns wird immer zur verkürzten Ausbildung als FaGe abgeraten, weil die wenigstens schulisch mitkommen.
0
Elli :

Was für eine Ausbildung hast Du den?
4
Liebe Alle

Ich hab verschiedene Ausbildungen. Die erste davon war Kleinkinderzieherin (heute Fachfrau Betreuung Kind).

Schulisch geht alles wenn ihr euch die Zeit nehmt fürs Lernen!!! ;-)
1
Was für eine Schulbildung hast Du denn?

Es macht wenig Sinn von einem Studium zur Sozpäd oder sowas zu träumen wenn die Voraussetzung dazu nicht da ist.

Mit 31 rentiert noch jede Ausbildung.
Ich bin 40 und hab auch noch eine Ausbildung vor.
Warum auch nicht?
Selbst wenn Du nru 10 Jahre glücklich in dem Job bist war es das wert.

1 Kommentar

3
Sozpäd kann jeder werden der die Aufnahme Prüfung besteht ! Voraussetzung ist nur einen Abgeschlossene Ausbildung( Egal in welchem Bereich)
1
Hallo an alle liebe Forum Frauen und freut mich so zahlreiche Antworten zu sehen .
Die geschilderten Berufe sind mir schon einige male durch den Kopf gegangen , vor allem sozialpädagogin , da ich jahrelang das glück hatte trotz keine Ausbildung als Miterzieherin in Kinderkrippen und Horte zu arbeiten, und ich denke ich würde die Voraussetzungen mitbringen( man kann die Aufnahmeprüfung machen entweder wenn man eine Ausbildung abgeschlossen hat oder wenn man mind.5 jahre in einem solchem Beruf tätig war). Ich bin jedoch unentschlossen ob ich das jetzt beginnen soll da ih soo viele interessen habe und auch mal einen neuen Beruf kennenlernen möchte. Ich spûre es ist noch nicht ganz das. Vielleicht hab ich auch einfach "angst"meine Zeit für etwas investieren dass dann doch nicht das wahre ist. Ich bin alleinerziehend und daher möchte ich meine Zeit und für etwas investieren was mich auch erfüllt. Vielleicht war das immer mein "problem" und deswegen habe ich nie eine Ausbildung abgeschlossen , weil ich einfach zu viele treume habe und mich niht entscheiden kann.
Ich habe eine Gestaltungsschule gemacht , nur leider konnte ich es nicht abschliessen und es war sozusagen unnötige Zeit und Geld da ih kein Abschluss davon habe. Mit 23 wurde ich schwanger und seit dem arbeite ich als miterzieherin und möchte endlich mal mein Traum finden verfolgen und durchziehen.die Zeit rennt ja langsam. Es sollte natürlich auch etwas sein was man gut damit leben kann da ich ja alleinerziehend bin möchte ich meiner Tochter etwas bieten können.
Ich wollte mich ein paar anregungen sammeln da ich mich jeden Tag damit beschäftige und endlich mal den Weg finden will.
Es ist sxhon vieles zusammen gekommen wo interessant ist danke euch sehr.
Gibt es auxh alleinerziehende unter euch die in meiner situation sind ?

1 Kommentar

1
Als Sozialpädagogin hast Du später ganz verschiedene Möglichkeiten um ins Berufsleben einzusteigen, das ist echt toll. Problemlos auch gut wenn man selber alt ist und mal eine neue Sparte probieren möchte. Und viele Personen sind schon älter wenn sie mit dieser Ausbildung beginnen. Finde ich echt eine gute Idee.
Vielleicht ein anderer Ansatz, aber falls du die Matur noch nicht hast, vielleicht wäre das eine Möglichkeit für dich? Dann stünden dir einige Wege mehr offen und je nach Schule hättest du allenfalls auch Anrecht auf ein Stipendium.

31 ist noch kein Alter, es gibt 40 Jährige die noch die Matur machen, danach könntest du die eventuell PH besuchen

Antwort erstellen

Hinweis

Browser Cookies müssen aktiviert sein, um ein neuer Eintrag zu erstellen.
Info
Info
Forumregeln Gehe respektvoll mit anderen Beteiligten um.
Datenschutz Keine persönlichen Daten wie Name, Telefon, E-Mail, etc.
Tipp Bei Registrierung ist Kontakt via Persönliche Nachricht möglich!
 Info