Liliput Familienwelt

Forum Thema Typen

Neues Thema - anonym und ohne Registrierung

FrageKinderlos - trotz Kinderwunsch ohne Kinder

1
0
Gibt es Frauen die ohne Kinder sind trotz das man eigentlich Kinder wollte?
Wir versuchen es schon seit eingen Jahren ein Kind zu bekommen, naja von Natur aus will es halt einfach nicht.
Ich selber will mir eine Künstliche Befruchtung nicht antun weil ich Angst hab vor der Psychischen und Finanziellen Belastung wenn es am Ende wieder und wieder nicht klappt. Wie lernt man damit umzugehen dass man Kinderlos ist?

Wäre ich Gotti oder mein Mann Götti, Onkel etc. Würde es vl. einfacher sein weil man somit auch ein Kind lächeln sehen kann :)
Weitere Themen finden zu
Kinderwunsch

7 Antworten

3
Ein Kinderlächeln und von eigenen Kindern ist für Eltern sicherlich das Schönste mit im Leben. Ein eigenes Kind nicht zu bekommen belastet sehr.
Aber sich vom Kinderwunsch, egal aus welchem Grund auch verabschieden zu müssen ist nie leicht. Dazu kommt noch warum der Kinderwunsch in einigen Fällen nicht erfüllt werden konnte.
Es ergeht vielen so. Nur den Ausweg hier zu finden um alles zu besprechen und zu verarbeiten ist sehr individuell. Ob und was du und dein Mann unternehmt, wichtig bleibt gemeinsam darüber zu Reden.
6
Hat dein Partner ein Spermatogramm machen lassen? Bei meinem Partner war der Grund Azoospermie. Wir haben unsere Wunschtochter dank natural Insemination geschenkt bekommen. (Brother in law). Für uns kein Problem.

2 Kommentare Sortierung: Neuste Bewertung Chronologisch

0
Brother in law / natural insemination / nice to have
2
Wir haben schon einiges durch auch Spermiogram laut Arzt sollte es klappen.
0
Hast du schon deine Blutwerte testen lassen? Eventuell Eisenmangel, Vitamin B, D, etc. Falls nicht teste dich Mal.
Viel Erfolg

5 Kommentare Sortierung: Neuste Bewertung Chronologisch

0
Der Naturheilarzt überprüft auch das Blut. Er wird schauen wo dein Problem im Körper liegt, dass Du das Eisen nicht richtig aufnehmen kannst.
1
Konzentrier dich auf deine Blutwerte.. Versuch dein Eisenmangel in den Griff zu bekommen und ich könnte mir vorstellen, dass es dann mit Schwangerschaft klappt...
0
Und wie könnte dir Naturheilarzt helfen?
1
Warst Du schon mal bei eine Naturheilarzt? Ich hatte früher diese Problem mit der Eisenaufnahme und Vitamin B12 auch.
1
Also was nicht gut ist ist mein Eisenmangel (seit meiner Geburt) aber den kriegen wir nie hoch egal ob Tabletten oder Infusion er rasselt innert Stunden wieder in den Keller also nach Infusion. Angeblich gibt es Menschen laut meinem Arzt die Eisen nicht aufnehmen können und direkt wieder Ausscheiden. Ob dies stimmt weis ich halt nicht.

Was ist mein Partner und ich haben beide Blutgruppe A und 0 mit Rhesusfaktor Negativ aber man müsste er spritzen bei einer Schwangerschaft
0
Liebe Wunsch
Mir geht es ähnlich. Was vermutet deine Frauenärztin, weshalb es nicht klappt?

1 Kommentar

0
Sie wissen es eben nicht. Eisprünge habe ich, mache neben bei NFP um zu auch vorzuzeigen wann Sex etc. Ovulationstest benutzt beben Arzt Abklärung. Hab sogar schon das eine oder andere Medi verschrieben bekommen wo angeblich Frauen direkt schwanger wurden etc. Entweder liegt es an der Konstellation so a la nicht mit diesem Mann (soll es ja auch geben). Oder es wurde irgendwas noch nicht entdeckt. Ich wurde schon angeschaut via OP ob alles i.O ist aber auch da wurde nichts gefunden.

Ich weis nicht was alles Einflüsse haben kann vom Körper her. Den Alkohol, Tabak und Drogen habe ich seit meiner Jugend weil ich eben Kinder wollte immer gemieden. Auch Ernährungspläne bei Kinderwunsch helfen mir nicht gross da ich die Hälfte durch streichen kann wie Fisch und Eier. Da ich dies seit Kindheit nicht mehr konsumieren kann seit einer Lebensmittelvergiftung.
3
Hallo Wunsch
Ich kann dir sehr gut nachempfinden.
Mein Mann und ich haben 7 Jahre lang versucht ein Kind zu bekommen.
Haben alles abgeklärt, war körperlich alles in Ordnung.
Wir waren in einem Kinderwunschzentrum und das empfehle ich dir auch.
Ich sollte dann eine Hormonbehandlung machen, wollte ich aber nicht.
Ich wollte natürlich schwanger werden oder gar nicht.
Wir haben uns dann damit abgefunden, dass wir keine Kinder haben werden.
Ich war zu dem Zeitpunkt 40 Jahre alt und sagte mir, dass es jetzt eben so ist.
In dem Moment, als wir beide frei waren von dem Wunsch, ein Kind zu kriegen und NICHT mehr darüber nachgedacht haben, wurde ich sofort schwanger.
Die Psyche hat einen enormen Einfluss.
Heute ist unsere Tochter 3 Jahre alt.
Mach dich nicht wahnsinnig, denke nicht darüber nach. Mach dir bewusst, dass es kommt wie es kommen muss und lass es geschehen.

4 Kommentare Sortierung: Neuste Bewertung Chronologisch

0
Meine Freundin hat nach 16 Jahren auf natürlichem Weg ein Kind bekommen, meine Schwägerin nach 10 Jahren. Ich wünsche euch, dass es bald klappt. Zum Glück bist du noch jung und hast noch Zeit.
1
Lass einfach Mal los und gönnt euch eine gute Zeit.
Nur Mal leben, ohne den Stress.
0
Du hast noch so viel Zeit! Es ist wirklich auch Kopfsache. Lass los und nehme es wie es kommt. Und denke daran, dass alles einen Grund hat. Wenn es nicht sein soll, soll es nicht sein. Nimm es an wie es ist. Entspann dich. Und es kommt wie es kommen muss. Du hast keinen Einfluss darauf. Nutze die Zeit, um das zu tun, was dich glücklich macht. Du hast geschrieben, dass du denkst, es könnte daran liegen, dass du den falschen Partner hast. Solange du Zweifel daran hast, wird es nie klappen. Ich habe meinen Partner erst mit 33 kennengelernt, vorher war kein Mann dabei, mit dem ich hätte Kinder haben wollen...
0
Wir versuchen es seit einigen Jahren wir kommen im August ins 9 Jahr wo wir es versuchen. Anfangs war es naja so wenns passiert passiert es. Naja umso näher ich der 30 komme umso schlimmer wird es für mich. ??
4
(... kinderlos trotz Kinderwunsch ohne Kinder ...)
Boah, wenn das die einzigen Probleme sind, dann bist Du wirklich zu beneiden:-)
Sei doch einfach nur meeega froh und mach bitte dein Glück nicht von einem anderen Menschen (u.a. Kind) abhängig! Sorry, wie kann man nur in einer Zeit wo alles wankt und schwankt noch solche Kinderwünsche haben?!?! Dabei geht doch die ganze Welt den Bach runter.... hey Leute kommt doch bitte zur Besinnung, bevor es zu spät ist!

Frage eines Kindes an ihre Mutter:
Mama, warum warst Du so ein EGO mit deinem Kinderwunsch - ich will doch gar nicht auf dieser "beschissenen" Welt leben....

Tragisch, wenn Frau solch krasse Fragen beantworten muss!

2 Kommentare Sortierung: Neuste Bewertung Chronologisch

3
Krass, dazu haben wir in weiten Teilen der Erde eine masslose Überbevölkerung. O.K. Europa teilweise ausgenommen.
2
Da spricht viel Wut und Trauer, Machtlosigkeitsgefühle aus deinem Kommentar. Was hat dich im Leben so traurig und wütend gemacht?

Ps. Natürlich überlegt man sich Antworten auf diese Fragen BEVOR man ein Kind zeugt. Wir haben lange nachgedacht, Bücher gelesen etc. Und: Auch der Vater hat diese Verantwortung ;)
0
Kinderlos; Schliesslich bedeutet jedes nicht geborene Kind eine CO2 Einsparung von 56,8 Tonnen im Jahr.

Antwort erstellen

Hinweis

Browser Cookies müssen aktiviert sein, um ein neuer Eintrag zu erstellen.
Info
Info
Forumregeln Gehe respektvoll mit anderen Beteiligten um.
Datenschutz Keine persönlichen Daten wie Name, Telefon, E-Mail, etc.
Tipp Bei Registrierung ist Kontakt via Persönliche Nachricht möglich!
 Info