Liliput Familienwelt

Forum Thema Typen

Neues Thema - anonym und ohne Registrierung

FrageErfahrung mit Training und Ernährung? Ist das richtig so?

3
0
Hoi zäme

Ich möchte gerne einbisschen abnehmen und meine Figur definieren da ich überhaupt keine richtigen proportionen habe, keine straffe haut und dicken bauch *schäm*

ich war immer sehr sportfaul bis ich angefangen habe mir die fitness models anzusehen. Da wird man neidisch. Hat jemand erfahrung mit dem trainieren und ernährung? Leider habe ich das geld nicht für fitnesstudio und ernährungsplan. Natürlich möchte ich nicht genauso aussehen und mir proteinshakes reindrücken, aber einbisschen trainierter wäre echt nicht schlecht.

Ich habe angefangen morgens müsli zu essen, mittag kann ich leider nicht immer sehr gesund aussuchen und muss kochen was es hat ( nanny job ) gibt halt auch mal pizza, wurst, spaghetti etc. abends mache ich mir eine gemüse suppe, eier oder tomaten mozzarella, gemüse, hauptsache keine kohlenhydrate. Dazu kommt noch mein 15minuten work out jeden tag und ausreichend viel trinken. Meint ihr das ist richtig so? Ich gehe jetzt auch viel laufen. Habe erst vor ein paar tagen angegangen trotz erkältung ;-)

Ich bin ca 1.60m und 60kg *schäm* war vor 7 jahren 45kg..... Man wird ja bekanntlich älter ;-) bin jetzt 27.
Weitere Themen finden zu
Ernährung Fitness Gesundheit

11 Antworten

0
Ich empfehle dir das oder die Bücher von Mark Lauren 90TagesChallange oder Fit ohne Geräte.

1 Kommentar

0
Fit ohne geräte habe ich auf dvd, aber das ist ja hardcore für einsteiger :-D
3
Ich denke du bist auf dem richtigen Weg.
Morgens Muesli ist ok, aber bitte keines mit Zucker. Am besten Vollkornflocken, Naturjogi und frische Früchte selber mixen.

Mittags "noramal" essen ist auch ok. Kannst dir ja kleine Portionen machen und jeweils von Salat oder Gemüse genug viel Essen.

Abends keine KH ist oft sehr effektiv. Mit Gemüse, Käse oder Eier deckst du eigentlich alles wichtige gut ab.

Wichtig wäre da noch trinken. Am besten min. 2l pro Tag, nur Waser oder Tee ohne Zucker.

15min Workout täglich ist auch ok, daneben halt viel laufen. Spazieren mit den Kinder, rennen (fangen, verstecken) im Garte. Vielleicht magst du das Workout 2-3mal pro Woche auch auf 30min erweitern.

Ich finde dass man mit 160cm aber auch nicht nur 45kg wiegen sollte. Das ist zu wenig und bestimmt nicht gesund. Weniger als 50kg würde ich auf keinen Fall runter wollen.

Damit du das Gewicht halten kannst, darfst du nur langsam abnehmen und musst ein umdenken zur Ernährung im Kopf speichern. Wenn du nach einigen Wochen wieder alles reinfutterst, werden die KG gleich wieder da sein.
1
Bin auch am abnehmen und bin sportfaul, habe kein Geld für das FItnessstudio, oder für Ernährungspläne.

Gib ein: Gesundepfunde

Bin begeistert davon. Lies alles in aller Ruhe. Es ist wichtig, dass du nicht unter den Grunsumsatz kommst, sonst gibt es eine Jojoeffekt. Wenn du Fragen hast, steht dir das Team von gesundepfunde mit Rat und Tat zur Seite und auch gratis. Sie haben es top im Griff.
2
Ich denke, dass du auf jeden Fall schonmal gut dabei bist. :) Allerdings solltest du wenn du eine Erkältung hast auf Sport verzichten!! Das kann sehr gefährlich werden.
1
Falls du noch auf der Suche nach einer billigen Sportart bist, welche sehr effektiv ist, dann empfele ich ein Springseil! Du kannst nach draussen gehen und zahlst nur das Springseil. Zudem verbrauchst du schon in kurzer Zeit einige Kalorien. Allerdings empfehle ich, langsam einzusteigen, damit die Knie nicht überbelastet werden.
0
"Ich bin ca 1.60m und 60kg *schäm* war vor 7 jahren 45kg..... "
Dein Gewicht mit 45kg ist meiner Meinung nach zu wenig.
Ich finde ideal wären so +/- 55kg

Mit Sport und mehr oder weniger gesunder Kost bist du sicherlich auf dem richtigen Weg zum Wohlfühlgewicht.

Ich habe mit FDH 10kg angenommen und habe nun fast wieder die Figur und das Gewicht wie vor den beiden Kids :-)
0
5 X Fruechte und Gemuese. Zu jeder Mahlzeit gehoert Eiweiss. Kohlenhydrate aber auch. Ohne Scheiter findet keine Verbrennung statt. Keine Zwischenmahlzeiten. Dafuer mehr trinken.
Eine einfache Regel heißt, um abzunehmen muss man mehr Kalorien verbrauchen als das man zu sich nimmt. Bedeutet also viel Sport oder weniger Essen. Allerdings haben z.B. auch Vitamine wie Obst Kalorien durch Zucker. Deswegen halte ich einen Mix aus ausgewogener Ernährung, Nahrungsergänzung und Vitaminen sowie regelmässigem Sport für das Ideale um Abzunehmen. www.vitaminexpress.org/de/active-crunchy-l-carnitine-carnitin-riegel
1
Hallo Ihr,

Ich fühle total mit dir. Ich mag Fitnessstudios auch nicht so ganz, bzw. ich schäme mich, habe deshalb mal auf der einten Seite https://healthyhappy.de einen Diätplan ausprobiert. Meine Ernährung habe ich dementsprechend auch umgestellt. Wie du, esse ich auch keine Kohlenhydrate mehr Abends. Ich mache auch viele Smoothies für Lunch. Des Weiteren mache ich jeden Tag eine halbe h Workouts, ich bin nicht sicher wie effektiv die sind, aber ich fühl mich dann immer besser weil ich mich bewegt habe :) Ich fahre auch öfters mein Fahrrad anstelle des Autos. Auf eine gute Ernährung und Bewegung :)

Liebe Grüße Maria

1 Kommentar

0
Hat jemand von euch bock auf eine Whatsapp gruppe? Ich möchte auch mehr auf meine Ernährung achten und meine Figur noch etwas definieren :)
0
Hat jemand bock auf eine Whats app gruppe? Ich möchte auch mehr auf meine Ernährung achten und meine Figur noch etwas definieren.
Würde mich freuen wenn sich jemand meldet:)

Das Problem mit dem Abnehmen beschäftigt ja viele Leute, gerade jetzt im Frühling. Mir ist bewusst, das Sport treiben, um Kalorien zu verbrennen, der beste Weg wäre. Alleine ich habe ein wenig Probleme mit der Motivation. Aus diesem Grunde habe ich mir jetzt einen Personaltrainer in Bern genommen, der mir symbolisch in den Hintern treten soll. Ich hoffe das dieser Weg hilft

Antwort erstellen

Hinweis

Browser Cookies müssen aktiviert sein, um ein neuer Eintrag zu erstellen.
Info
Info
Forumregeln Gehe respektvoll mit anderen Beteiligten um.
Datenschutz Keine persönlichen Daten wie Name, Telefon, E-Mail, etc.
Tipp Bei Registrierung ist Kontakt via Persönliche Nachricht möglich!
 Info