Liliput Familienwelt

Forum Thema Typen

Neues Thema - anonym und ohne Registrierung

FrageVerhütung - was habt ihr für Erfahrungen, was empfehlt ihr

10
0
Mein Partner (23) und Ich (25 ) sind seit 5 Jahren ein Paar und sind uns beide absolut sicher, dass wir zusammen bleiben wollen und beide keine Kinder wollen. Da ich seit fast 10 Jahren die Pille nehme, will ich sie nicht noch länger nehmen, darum haben wir uns entschlossen, dass sich einer von uns Sterilisieren lässt, grundsätzlich währen wir beide bereit dazu. Was habt ihr für Erfahrung, was empfehlt ihr wer es machen lassen sollte, nach bisherigen Recherchen tendieren wir dazu das er es machen lässt weil es bei ihm anscheinend viel einfacher ist als bei der Frau. Wer weiss Ärzte die es in unserem Alter machen.
Weitere Themen finden zu
Verhütung

15 Antworten

8
in Oesterreich ab 26 Jahren Mann/Frau ohne Kind ist Sterilisation sofort möglich. In der Schweiz ab 18 Jahren erlaubt SR 211.111.1, das Problem sind die Aerzte. Mein Partner mit 29 in Baden-Württemberg vasektomiert ohne Probleme. Aerzte: Vasektomie Experten.de / Vasektomie Experten at / Vasektomie Experten.ch. Ausserdem gibts auf Lilipedia diverse Adressen von Aerzten in der Schweiz, leider ohne Angaben ab wann Sie diese kleine Sache machen. Gruss Tamina.
7
Lilipedia / Vasektomie/Sterilisation/Essure-Methode diverse Adr.
3
Was passiert wenn ihre euch trennt oder wenn eines stirbt? Dann ist die Situation vielleicht anders.

8 Kommentare Sortierung: Neuste Bewertung Chronologisch

5
Samenbank in Aarhus Daenemark liefert euer Wunschsperma von diversen Spendern (grosse Auswahl),perfekt für süsse/blaue Augen Blondinen.DHL machts möglich.www..Samenbank Aarhus/Spender.
3
Haha, unser Trollchen alias Casanova hat ja so eine blühende Fantasie - die Lacher sind zumindest garantiert :) Frau führt also eine mehrjährige Beziehung mit einem Partner und wenns zum gegenseitigen Kinderwunsch kommt greift man auf ne Samenspende von einem Katalog zurück, von dem man nix kennt. Oh, ich bin ziemlich sicher, dass 99,9% der Frauen bei diesen Phantasien nicht mitspielen :):) aber wenns bei Dir bei den Gedanken warm in der Lendengegend wird....
5
Luschen, Sicherer Sex ohne Gefahr eines Verkehrsunfalls macht noch mehr Spass. Blablabla, Samenspende wird auf dem Gynstuhl durchgeführt, ausser Samenspende verkürzte Methode.
4
Ich auch nicht. Kinder natürlich zeugen macht viel mehr Spass :):) wer will schon auf dem Gynstuhl irgendwelche Röhrchen :(
2
Wir wissen es!! Aber ich z.b würde mich nie im Leben künstlich befruchteten lassen wollen wie eine Kuh!!!
6
1976, Sperma kann Mann VORHER einfrieren lassen. Begrenzt auf 5 Jahre in der Schweiz. Unbegrenzt in Erlangen/D.
3
Da wäre ich mir nicht sicher. Die beiden sind noch so jung, wer weiss was sie in 10 Jahren, mit dann vielleicht auch neuen Partnern denken und wollen.
Ich würde mit endgültiger Verhütung noch warten, es gibt so viele Alternativen!
7
Ist doch egal. Beide haben keinen Kinderwunsch. Auch bei neuem Partner wird sich dies ja nicht ändern.
8
Wenn ihr keine Kinder wollt ist es die beste Lösung. Würde es bei Ihm machen lassen ist am einfachsten , bei meinem Partner in 15 min. ales erledigt , hat nur ein bischen gezwickt hat er gesagt.

3 Kommentare Sortierung: Neuste Bewertung Chronologisch

0
Finde ich toll von euch beiden.
3
Mein Schatz war 24
0
Wie alt war er?
5
Bleib noch 5 Jahre bei der Pille.
Midlifecrises kommt erst noch. Ich finde ihr seid noch etwas jung für solche Schritte sorry- ist meine persönliche Meinung. Wenn es 10 Jahre so ging geht es auch noch weitere Jahre...

1 Kommentar

9
Ist halt die Frage wie wichtig es den beiden ist..
Wenn ihr wirklich zu 100% sicher seid: machen lassen.

Und sonst einfach Kondome. Die sind keine Belastung für den Körper. Aber da seid ihr ja bestimmt schon selber drauf gekommen =)
7
Sofort beim mann machen lassen, sex ist sehr entspannt weil ihr an nichts denken müsst. wenns die ärzte nicht machen wollen, druck aufsetzen, ihr seid beide volljährig!

1 Kommentar

7
Mein mann hat es auch machen lassen, die beste Lösung, haben es danach bereut nicht schon viel früher, diesen schritt zu machen, beim mann nur eine kleine Minioperation, kaum der rede wert. Ich verstehe nicht das so viele nicht verstehen das man auch in eurem Alter so eine Entscheidung bewusst treffen kann. Meine Empfehlung, beim mann machen lassen, je früher umso besser wenn ihr sicher seid.
3
Auch, wenn ihr das wohl nicht hören wollt, würde ich euch empfehlen, das noch ein paar Jahre hinauszuzögern. Es kann wirklich sein, dass sich der Wunsch noch entwickelt und dann ist es wahrlich zu spät. Du kannst als Frau auch sowas wie eine Kupferkette setzen lassen. Die wirkt 5 Jahre ohne Probleme und es werden keine Hormone zum Schutz benötigt..

1 Kommentar

4
Wenn Sie/Er kein Kind will. Essure-Methode für Sie. Vasektomie für Ihn. Natürlich sind Beide Methode zu 100% definitiv. Mirta wechselt ihre Lebenseinstellung definitiv nicht mehr.
4
Wenn ihr euch sicher seid, beim mann machen lassen, bei der Frau ist es eine Bauchoperation mit Vollnarkose mit Risiken. Beim mann kann man kaum von einer Operation sprechen, ich war bei meinem Partner dabei wurde bei ihm in Österreich mit 25 gemacht von einer netten Ärztin, völlig unkompliziert 1 Tag Gespräch 2. Tag Durchführung in 15 min alles erledigt, sex ist super seit da, wenn kein Kinderwunsch, für mich die einzige vernünftige Sache, ich würde nicht mehr mit einem nicht sterilisierten mann eine Beziehung haben wollen.

1 Kommentar

8
Bin ganz deiner Meinung, ich finde das sollte generell wenn kein Kinderwunsch besteht oder wenn die Familienplanung abgeschlossen ist bei jedem Mann gemacht werden.
8
Beim Mann machen lassen, aber darauf achten das genug Samenleiter entfernt wird, damit es auch absolut sicher ist und nichts mehr zusammenwachsen kann.
Warum haben eigentlich so viele Männer ein Problem damit ist doch nur ein kurzer Arztbesuch.
8
Iola, ninas, völlig RIchtig. Wieso sind NUR ca. 5 % der Männer in der Schweiz sterilisiert? Zahlen die Männer gerne Alimente?

3 Kommentare Sortierung: Neuste Bewertung Chronologisch

0
meine Partnerin wusste von Anfang an, ich bin sterilisiert. Damit war deine Frage für mich und meine Partnerin erledigt, andernfalls muss man sich trennen.
0
Was ist, wenn mal eine neue Partnerin, noch einen Kinderwunsch hat?
6
Ich finde jeder Mann sollte Sterilisiert werden, wenn er keine kinder will oder spätestens, wenn die familienplanung abgeschlossen ist.
5
Wenn ihr euch sicher seid beim Mann machen lassen, bei uns wurde der Sex danach noch besser weil mein Schatz immer dicke Eier hat seit der Samen nicht mehr raus kann, ist er immer spitz .
6
Bei uns ist das auch so, super viel Sex seit mein Schatz unterbunden ist, kann es allen nur empfehlen.
2
Kann mann das einem Mann wirklich zumuten das er sich da unten was abschneiden lässt um unfruchtbar zu werden. Was meint ihr, soll ich meinen Mann darum bitten, bei uns ist die Familienplanung definitiv abgeschlossen.

3 Kommentare Sortierung: Neuste Bewertung Chronologisch

0
Falls du dich traust, sprich das mal an.
1
Wieso nicht? Mein Mann ging von selber, als die Familienplanung abgeschlossen war... toll von ihm! Hatte die OP am Freitag 30 min und am Dienstag ging er wieder arbeiten. War aber bereits am Sonntag wieder recht fit. Ein wenig geschwollen ein leichtes ziehen und gut war. Aja und funktioniert noch alles tiptop ;)
4
gabi, 35, nur je 1 cm der Samenleiter werden entfernt. Kein Problem, dauert nur 20 min.
5
Verhütung weltweit / Sterilisationen Frau 30% Sterilisationen Mann 4% / Sagt doch alles. Sind die Männer zu feige diesen Mini Eingriff vor zu nehmen?
Daten von der Deutsche Gesellschaft Weltbevölkerung.
0

Einfach Kondome und Pille zusammen !

Antwort erstellen

Hinweis

Browser Cookies müssen aktiviert sein, um ein neuer Eintrag zu erstellen.
Info
Info
Forumregeln Gehe respektvoll mit anderen Beteiligten um.
Datenschutz Keine persönlichen Daten wie Name, Telefon, E-Mail, etc.
Tipp Bei Registrierung ist Kontakt via Persönliche Nachricht möglich!
 Info