Liliput Familienwelt

Forum Thema Typen

Neues Thema - anonym und ohne Registrierung

FrageWas verdient eine KiTa-Leiterin im Kanton Zürich? Gibts einen Mindestlohn?

9
0
Hallo zusammen
Mich nimmt wunder, was eine KiTa-Leiterin, die eine neue KiTa eröffnet hat, verdient! Gibt es einen Mindestlohn?
Weitere Themen finden zu
Kindertagesstätte Kita Lohn

4 Antworten

Anzeige

+ Liliput Kinderbetreuung - Babysitter, Tagesmütter, Spielgruppen, KiTa +

Kinderbetreuung in der Schweiz finden
+ Babysitter/Babysitting
+ Spielgruppe/Waldspielgruppe
+ Tagesmutter/Tagesfamilie
+ Kinderkrippen/Kindertagesstätten (KiTa)
+ Mittagstisch/Betreuung
+ Tagesschule/Kindergarten
+ Chinderhüeti/Kinderhort

www.Liliput.ch/Kinderbetreuung-in-der-Schweiz

14

Hallo

Ich habe vor 5 Jahren eine eigene KITA eröffnet. Die Auslastung ist 75%, mein "Lohn". 2700.- netto bei 100 und mehr Prozent....

1 Kommentar

0
Guten tag
ich habe gelesen dass sie eine kita eröffnet haben. Ich möchte auch gerne eine eröffnen. Wie lange haben Sie gebraucht bis sie gelaufen ist und welche Werbung war am besten?

Würde mich über eine Antwort sehr freuen

grüsse sonja
7

savior social hat Lohnempfehlungen...

Die Löhne können aber stark varieren und im Aufbau ist es oft nach Vereinbarung

3

Minimale und maximale Löhne einzelner Funktionen für das Jahr 2010
Funktion Minimum (Franken) Maximum (Franken) Differenz (Franken)

KrippenleiterIn
55‘992
150‘696
94‘704

TeamleiterIn
50‘400
107‘016
56‘616

KleinkinderzieherIn
43‘605
102‘492
58‘887

5

Mindestlöhne gibt es keine.
Es kommt sehr daraufan, wie die Stelle organisiert ist. Organisiert die Kitaleitung alles alleine oder hat sie eine Kitaleitung-Stellvertretung die einen Teil der Arbeiten übernimmt, wieviel Erfahrung hat sie - ist sie 25 oder 55 Jahre alt, kann sie alle Aufgaben selber erledigen oder braucht es externe Hilfe (z.B. Buchhaltung, Treuhand, administrative Arbeiten). Ob die Kita aufgebaut wurde oder nicht hat wenig Einfluss auf den Lohn. Die Frage ist vielmehr, auf wieviele Personen sich die Arbeit der Kitaleitung aufteilt:
Wenn ein Teil der Arbeiten der Kitaleitung für zum Beispiel 10'000 Franken pro Jahr von anderen Personen übernommen werden wird es schwierig zu argumentieren, dass der Lohn gleich hoch sein soll wie der einer Kitaleitung die in derselben Zeit alles selber organisiert.
Wenn die Kitaleitung die Krippe zu 100% selber durchorganisiert wird der Lohn automatisch auch höher sein.

Meistens ist es so, dass ältere Kitaleitungen den Alltag durch ihre Erfahrung besser handhaben können und dann auch mehr Kapazität haben Aufgaben zu erledigen, die bei jungen Kitaleitungen von zusätzlichen Personen erledigt werden. Darum verdienen ältere und erfahrenere Kitaleitungen meistens aus mehr.

Antwort erstellen

Hinweis

Browser Cookies müssen aktiviert sein, um ein neuer Eintrag zu erstellen.
Info
Info
Forumregeln Gehe respektvoll mit anderen Beteiligten um.
Datenschutz Keine persönlichen Daten wie Name, Telefon, E-Mail, etc.
Tipp Bei Registrierung ist Kontakt via Persönliche Nachricht möglich!
 Info