Liliput Familienwelt

Forum Thema Typen

Neues Thema - anonym und ohne Registrierung

NewsMarshall Plan für Afrika? Kein Wort zur Geburtenexplosion

1
0
Der EU-Afrika Gipfel hat den Marshall Plan für Afrika beschlossen. Soll heissen wirtschaftliche Zusammenarbeit soll diesen Riesen Kontinent Afrika aus der Armut führen. Wieder mal kein Wort über Ueberbevölkerung, Geburtenexplosion; 40% sind unter 25! Die Arbeitslosen werden heran gezüchtet.
Weitere Themen finden zu
Afrika

5 Antworten

1
Dabei gäbe es in Afrika wahrlich genügend Arbeit...
2
Zum Thema Ueberbevölkerung, Geburtenexplosionen Afrika kann die EU Familienplanungs- Organisationen finanziell unterstützen. Um nur Zwei zu erwähnen welche seit Jahren mit begrenztem finanziellen Möglichkeiten in Afrika (über 20 Länder) tätig sind. Plannend Parenthood Int./ Marie Stopes Int. Africa.

1 Kommentar

2
Malthus, auch zu erwähnen "Engender Health" Mitglied unter anderen Dr. Paul Ehrlich.
2
Afrika soll sich laut UNO / UNPFA bis 2050 Bevölkerungsmässig verdoppeln. O.K. mir kann es egal sein. (wäre dann 112 Jahre alt). Bedeutet aber im Umkehrschluss der grösste Teil ist noch nicht gezeugt. EU Bürokraten / Entwicklungsgutmenschen auf was wartet ihr noch?

1 Kommentar

2
FP 2020 von Melinda Gates, ein richtiger/wichtiger Schritt. (Familienplanung 2020)
2
siehe VHEMT.org (nicht nur für Africa)
0
Friedensnobelpreisträger Henry Kissinger hatte mit "Memorandum 200" als Berater President Nixons in den 70 iger Jahren die richtig Lösung. Wurde leider durch den Menschenrechts-Jimmi Carter unüberlegt gestoppt.

Antwort erstellen

Hinweis

Browser Cookies müssen aktiviert sein, um ein neuer Eintrag zu erstellen.
Info
Info
Forumregeln Gehe respektvoll mit anderen Beteiligten um.
Datenschutz Keine persönlichen Daten wie Name, Telefon, E-Mail, etc.
Tipp Bei Registrierung ist Kontakt via Persönliche Nachricht möglich!
 Info