Liliput Familienwelt

Forum Thema Typen

Neues Thema - anonym und ohne Registrierung

ProjektCo. Krippenleitung gesucht - eine eigene Kinderkrippe eröffnen

3
0
Liebe FaBes.

Ich heisse Nadine und bin 23 Jahre jung. Seit dem Jahr 2013 bin ich ausgelernte Fachfrau Kinderbetreuung. Der Wunsch, eine eigene Krippe zu eröffnen, war schon immer hier. Und nun, auch wenn ich jung und vielleicht unerfahrener als andere bin, möchte ich diesen Traum verwirklichen. Da es alleine eine zu grosse Herausforderung ist, bin ich auf der Suche nach jemandem, der mein Wunsch bzw Traum teilt und mit mir gemeinsam eine supertolle Kinderkrippe eröffnen würde! Am allerbesten bringst du schon Erfahrung mit in der Führung einer Krippe oder sonstigen Institution.

Ich freue mich auf jede Meldung und hoffe ganz doll, diesen Traum verwirklichen zu dürfen!

Eure Nadine

6 Antworten

5
Hallo.
Ich finde es toll, wenn du Träume hast! Sammle jedoch zuerst einmal Erfahrung. Du bist "erst" knappe 3 Jahre ausgelernt! Hab doch noch einwenig Geduld. :-)
Vor allem musst Du (so viel ich weiss) mindestens 5 Jahre Erfahrung haben bevor du den "Krippenleiterkurs / Ausbildung" machen kannst.
Viel Erfolg

5 Kommentare Sortierung: Neuste Bewertung Chronologisch

1
hallo nana. ich könnte den kurs schon machen. allerdings müsste ich zuerst in einer leitenden funktion, gl oder stv kl, angestellt sein. und dann dauert es ca 1 jahr und kostet ca 10'000.- um denn kurs zu machen. daher suche ich jemanden, welche den kurs schon hat :) so kann man sich zusammentun und wenn alles gut läuft kann ich den kurs in ruhe nachholen :)
0
okei..
0
ja, aber wenn eine Person die Ausbildung hat, dann reicht das für die Behörden und sie kann den Kurs dann entsprechend noch machen.
0
Oben heisst es aber CO. Krippenleiterin!
1
Sie sucht ja eine KL!
1
In welcher Region möchtest du denn eine Krippe eröffnen?

9 Kommentare Sortierung: Neuste Bewertung Chronologisch

0
Auf jeden Fall - ich bin dankbar für konstruktive Tipps. Allerdings ist mein hauptanliegen, jemanden zu finden :)
Danke euch!
2
Krippenaufsicht
www.stadt-zuerich.ch/krippenaufsicht

Die Krippenaufsicht der Stadt Zürich ist zuständig für die Betriebsbewilligungen von öffentlichen und privaten Krippen, Kindertagesstätten und privaten Kinderhorten. Grundlage sind die kantonalen Richtlinien.
1
lieber helmi
danke für deinen ausserodentlich ermutigenden kommentar. leider hast du in keiner hinsicht recht da ich bereits mit diesen personen gesprochen habe. bei solchen kommentaren frage ich mich einfach, ob man es einem nicht gönnt, seinen traum zu verwirklichen!
1
es gibt keine "Krippenaufsicht des Kantons Zürich" und wenn es eine hätte, dann würdest du dort wohl auch keine Antwort kriegen. Da musst du dich wohl schon selber schlau machen und Bedarf abklären sowie Räumlichkeiten suchen.
0
gestern habe ich mit der gemeine in volketswil telefoniert. dort sieht es eher schlecht aus. ich setzte mich jetzt mit der krippenaufsicht des kanton zürichs in verbindung um einen geeigneten standort zu finden
0
Schwerzenbach hat eine furchtbare Krippenaufsicht und in Volketswil besteht wohl auch kein Bedarf. Ich würde dies gut abklären.
0
klar. dübendorf hat schon einige, grosse krippen. am besten wäre volketswil, dort wird eine krippe geschlossen bzw zieht um nach schwerzenbach. und eine wurde geschlossen. viel industrie/arbeitsplätze, wenig betreuungsplätze
0
Hast du für die Regionen schon Bedarfsanalysen gemacht?
0
Im zürcher Oberland - Dübendorf, Schwerzenbach, Volketswil, Fällanden o.ä! :)
4
Liebe Sweet Cherry. Gratuliere! Du bist auf gutem Weg deinen Traum zu verwirklichen. Ich habe ähnliche Ideen, Überlegungen wie Nana. Ich würde nicht eine Kollegin suchen die über die notwendigen Erfahrungen und Kompetenzen verfügt, sondern mir diese selbst aneignen. Sonst führt es zu einem Ungleichgewicht zwischen dir und der Co Leitung. Eltern und Behörden merken ganz rasch, wer wirklich die kompetente Ansprechperson ist. Du könntest zum Beispiel als Co-/Krippenleiterin - in Anstellung - arbeiten. So merkst du rasch welche Kompetenzen noch wichtig sind. Ich selbst habe seinerzeit die Anforderungen punkto Organisation und Arbeitsrecht unterschätzt. Dank viel Einsatz - und auch grossem Glück - gibt es meine Kita noch und sie hat jetzt ihre Kinderjahre überstanden. Am Abbau der Schulden jedoch (finanzielle Investitionen, Lohnverpflichtungen an meine MA auch in Zeiten wenn die Gruppen nicht voll sind, Anwaltskosten und anderes mehr) arbeite ich heute noch. Bleib bei deinem Traum aber mach die Umsetzung Schritt für Schritt. Und zum Schluss noch: ohne mein erspartes Rückenpolster hätte ich die Kita bereit im ersten Betriebsjahr schließen müssen. Ich schick dir viele gute Gedanken und ermuntere dich, dran zu bleiben an deinem Projekt.

1 Kommentar

2
danke für dein kommentar! allerdings möchte ich sehr gerne jemanden, welcher schon mehr erfahrungen hat. ich denke nicht, dass dies ein ungleichgewicht oder probleme bringt sondern einen grossen lernfaktor für beide seiten! natürlich möchte ich klein beginnen, vielleicht eine gruppe mit ca 10 plätzen. und dann langsam aber stetig aufbauen :)
3
Hast du schon über ein Konzept nachgedacht, oder besteht schon eins?
Wie sieht es mit Budgetplanung und finanzieller Absicherung aus?
Wäre die KL bei dir angestellt oder wäre sie Partnerin, die sich auch an den Finanzen beteiligt?

1 Kommentar

1
konzept steht. allerdings ist das natürlich anpassungsfähig und kann verändert/verbessert werden. KL wäre geschäftspartnerin, also beteiligt vorallem im aufbau der krippe und der leitung aber je nach dem auch in der finanziellen geschichte.
budgetplanung steht noch nicht, termin mit der bank ist in aussicht. kleinkredit für kleinunternehmen. (meine schwester arbeitet bei der zkb)
0
Hallo zusammen.. Ich habe die gleiche Idee wie du. Mein Traum wäre es, eine eigene Krippe zu haben .. Jedoch weiss ich gar nicht wo anfangen:) .. Welche tipps und Erfahrungen habt Ihr für mich.. Ich bin auch ausgelernte Fabe . Kann man eine Spielgruppe öffnen mit unserer Ausbildung? Und was muss man beachten??

1 Kommentar

0
hi arianna!
käme es für dich allenfalls in frage, zusammen zu arbeiten? etwas gemeinsam aufzuziehen?
würde mich freuen wenn du dich melden würdest, allenfalls auch per privatnachricht! :)
0
Hallo Sweet Cherry
Konntest du deinen Wunschtraum schon erfüllen, oder bist du noch auf der Suche. Ich könnte eventuell eine gute Lösung anbieten.

Antwort erstellen

Hinweis

Browser Cookies müssen aktiviert sein, um ein neuer Eintrag zu erstellen.
Info
Info
Forumregeln Gehe respektvoll mit anderen Beteiligten um.
Datenschutz Keine persönlichen Daten wie Name, Telefon, E-Mail, etc.
Tipp Bei Registrierung ist Kontakt via Persönliche Nachricht möglich!
 Info