Liliput Familienwelt

Forum Thema Typen

Neues Thema - anonym und ohne Registrierung

ProjektMöchte gerne eine WG gründen für Alleinerziehende in einem Haus

3
0
Hallo zusammen
Ich möchte gerne eine WG für Alleinerziehende gründen und frage mich wieso ich nicht mehr Anfragen habe. Ich wohne in Zollikofen in einem Haus, das sich perfekt dafür eignet. Es sind 1-3 Zimmer darin zu haben.
Wer kann mir noch helfen?
Für Tipps und Anregungen bin ich offen.
lg
Weitere Themen finden zu
Alleinerziehend Wohngemeinschaft

14 Antworten

Anzeige

+ Liliput Kontaktanzeigen - Familien & Single Kontaktbörse +

+ Liliput Kontaktanzeigen - Familien & Single Kontaktbörse +

Kontaktbörse für Familien und Singles
+ Kinderlose Singles
+ Alleinerziehende Singles
+ Mamis kennenlernen
+ KollegenInnen/Freunde
+ Freizeit-/SportpartnerIn
+ Ausflug/Wanderfreunde
+ Kontakt zu Landsleuten

www.Liliput.ch/Kontaktanzeigen - die Kontaktbörse

4
Hallo, wie alt sind deine Kids? Wieviele hast du? Wie teuer wäre denn die Miete? Ev. Hätte eine Freundin von mir Interesse, kann sie mal Fragen, brauche aber Preisangaben.

1 Kommentar

1
Liebe Waldgrün
meine Kinder sind 9 und 12, zwei Buben. Für zwei Zimmer bräuchte ich 1400.-. Es hat ein riesen Wohnzimmer, Garten, Wohnküche und ein Partyraum zur gemeinsamen Nutzung. Ich habe auch noch Hund und Katze, aso tierliebe sollte die Familie auch noch sein. Ich weiss das ist viel auf einmal, aber das Haus hat auch viel zu bieten.
lg
2
Liebe Waldgrün
meine Kinder sind 9 und 12, zwei Buben. Für zwei Zimmer bräuchte ich 1400.-. Es hat ein riesen Wohnzimmer, Garten, Wohnküche und ein Partyraum zur gemeinsamen Nutzung. Ich habe auch noch Hund und Katze, aso tierliebe sollte die Familie auch noch sein. Ich weiss das ist viel auf einmal, aber das Haus hat auch viel zu bieten.
lg
7
Hhmmm, 1400.- Fr. monatlich für 2 Zimmer finde ich persönlich zu viel... Wir wohnen in einem 5,5-Zimmer Haus mit Wintergarten und ausgebautem Estrich mit großem Garten und zahlen inkl. Nebenkosten nicht so viel, haben aber ein ganzes Haus für uns...
1
Vielleicht ist ja die Kinderbetreuung im Preis inbegriffen ..?

1 Kommentar

5
Die Idee dahinter ist sicher gegenseitige Kinderbetreuung...
4
Hallo zusammen
es ist mir bewusst dass der Preis hoch ist. Hat aber auch mit der Lage zu tun. Bern und Umgebung ist inzwischen sehr teuer geworden. Ich hab vorher in einer kleinen 3 Zimmer Wohnung gewohnt für 1400.-.
Mit den gemeinsamen Räumen dazu gezählt ist es sozusagen eine 5,5 Zimmer Wohnung und da sich im parterre " nur " eine Arztpraxis befindet ist es eigentlich ein Haus, da die Praxis den Garten kaum braucht und am Abend und Wochenende niemand da ist.
Eine gegenseitige Kinderbetreuung suche ich nicht zwingend. Ich habe mich arrangiert, jedoch bin nicht abgeneigt, wenn man sich natürlich gegenseitig hilft.
Für das was die Wohnung bietet ist sie eigentlich ein Schnäppchen.
Wenn sich jemand interressiert bitte melden.
lg Renate
0
Ich bin interessiert aber bin allein habe keine kinder, bin auslander 48j, bin auf die arbeitsuche ob sie konnen mich helfen eine stelle zu finden in kreis bis 7km fern.
Ich brauche nur 1 Zimmer -kann bezahlen bis 550Sfr
2
Ich möchte eine Wg ins Leben rufen,wer hat interesse? Haben ein geeignetes Haus auf dem Land und doch schnell in der Stad.

1 Kommentar

0
Hi ich hätte interesse!! Noch aktuell?? LG
0
Hallo,hätte auch ein Haus wo man als Wg nutzen könnte.. Bin auch auf der Suche in einer Alleinerziehenden Wg zu leben.

1 Kommentar

0
Hallo latibinita
Ist dein Inserat noch aktuell? Wenn ja, wo ist das Haus.
Grüsse
4
Wie wäre es mit dem Beachten der Rechtschreibung? Ich verstehe nicht weshalb sie hier im Forum wiederholt umgangen wird. Wie macht ihr Hausaufgaben mit euren Kindern ohne einfachste Regel zu beachten wie zB. Gross-&Kleinschreibung oder Dativ und Nomativ unterscheiden zu können/wollen? Es gibt Menschen mit Legasthenie, Diskalkulie, Dispraxie etc., aber es kann doch nicht sein, dass jeder Zweite von einer Einschränkung betroffen ist oder Deutsch als Zweitsprache erlernt hat. Wie macht ihr das bei der Arbeit? Ich weine um unsere Sprache.

2 Kommentare Sortierung: Neuste Bewertung Chronologisch

3
Ja, das stimmt wirklich nachdenklich. Man könnte ja Inhalt auch richtig geschrieben vermitteln. Traurig.
8
Diesen "Trend" stelle ich auch fest. Ich denke, es liegt daran, dass es in erster Linie um Inhaltsvermittlung geht und die Rechtschreibung eine eher untergeordnete Rolle spielt. Das finde ich schade, denn die Sprache ist der Spiegel der Kultur, und eine Verrohung der Sprache ist ein Stück weit auch Verlust der Kultur. Aber das ist nicht nur im Forum so- das fehlende Wissen bezüglich Rechtschreibung und Grammatik konnte ich auch schon in Polizeiberichten, Anwaltsbriefen, Berichten von Kindergärtnerinnen und Sozialarbeiterinnen feststellen...
6
Hallo Rechtschreibung. Kann dir da zustimmen. Ausserdem habe ich eine Frage an diejenigen, die diese Alleinerziehenden WG machen möchten. Alleinerziehend ist ein vorübergehender Zustand, auch ich bin alleinerziehend. Was ist aber, wenn man einen Mann kennenlernt und dann doch mit ihm zusammenziehen will? Dann ist man aber irgendwie auch finanziell der WG verpflichtet...
Man bleibt ja eventuell nicht für immer alleinerziehend...

1 Kommentar

0
Da muss ich dir widersprechen,ich bin nun schon seit fast 7 Jahren Alleinerziehend.
0
Gibt es irgendwelche Bedingungen für die WG? Verträge? Wie hoch sind die Nebenkosten?
0
Das ist sicher nicht mehr aktuell, oder?
0
Naja, ich denke, es meldet sich nur wenige weil 1 Zimmer nicht reicht für eine Familie und 2 Zimmer zu teuer sind.
0
hallo, ist das noch aktuell?

Antwort erstellen

Hinweis

Browser Cookies müssen aktiviert sein, um ein neuer Eintrag zu erstellen.
Info
Info
Forumregeln Gehe respektvoll mit anderen Beteiligten um.
Datenschutz Keine persönlichen Daten wie Name, Telefon, E-Mail, etc.
Tipp Bei Registrierung ist Kontakt via Persönliche Nachricht möglich!
 Info