Liliput Familienwelt

Forum Thema Typen

Neues Thema - anonym und ohne Registrierung

Frage10 Milliarden Menschen im Jahr 2050 - was ist eure Meinung?

27
0
DRS 1 von Heute; im Jahre 2050 10 Milliarden Menschen. "Experten" wollen die fehlende Nahrung durch Algen, Insekten ausgleichen. << falscher Ansatz. Wir haben die Möglichkeiten der sicheren Verhütung Frau UND Mann. Von den 10 Milliarden 2050 sind ca. 4 Milliarden noch nicht gezeugt. Was ist Eure Meinung?
Weitere Themen finden zu
Bevölkerung Familienplanung

7 Antworten

4
Warum habe ich geahnt, dass die Verhütungsprofis auf dieses Thema anspringen....
Mach dir keine Sorge. Die Natur wird das schon regeln. Bis ins Mittelalter zogen immer mal wieder Pestzüge durchs Land welche die Bevölkerung um jeweils einen Drittel dezimierten. Die Seuchen der heutigen Zeit heissen AIDS, Antibiotikaresistente Keime etc.

4 Kommentare Sortierung: Neuste Bewertung Chronologisch

2
Die sterben vorher aus wegen Dürre
5
Genau /, Afrika wird sich, immer laut UNO, Bevölkerungsmässig in 30 Jahren verdoppeln. Will die UNO etc. da zusehen oder sollte nicht präventiv eingegriffen werden? Oder lassen wir diese Vermehrung zu, Ergebnis eine riesige Hungersnot in Afrika.
12
Schlaumeier, zum Glück gibt's die Bill Gates Foundation welche sich, wie deine ungeliebten Sterilisationsapostel, um dieses Problem kümmert. Danke Bill. Weiter so.
1
Ich hatte die selbe Vorahnung. Warte schon auf die Steriapostel ;)
Die Welt könnte diese Menschen wohl längst ernähren. Nur schon was bei uns im Abfall landet. Aber ja, nicht mit dem Lifestyle der Industrienationen, zu denen wir uns auch zählen dürfen.
9
Glaube kaum, dass es im Jahr 2050 um die 10 Milliarden Menschen geben wird. Denn je mehr die weltweite Vernetzung im Informationszeitalter zunimmt, desto mehr sinkt die Wahrscheinlichkeit, dass sich die Menschheit vermehrt wie die "Kaninchen". Deshalb ist das Bevölkerungswachstum in den Industrienationen auch sehr gering. Ohne Migration/Zuwanderung würde Z.B. die Schweizer Bevölkerung fast stagnieren...
7
Vielleicht kommt es mir nur so vor dank den ganzen Forums und Co. Aber ich lerne immer mehr Leute kennen wo sie wie er gar keine Kinder mehr bekommen können und dies von der "Natur" geregelt. Ich träumte auch immer von mindestens 4 Kindern und heute hab ich eines und dieses Kind wird sehr sehr wahrscheinlich auch mein einziges bleiben. Lieber eines dass zur Natur Sorge trägt, als 4 wo man hofft dass sie ja nie Kinder bekommen werden.
1
Wer weiss schon was im 2050 ist... Ich weiss ich bin dann nicht mehr hier..was soll ich mir Sorgen machen.. Lieber schauen das die nächsten Jahre gut laufen, dann wird das schon im 2050 ;).

1 Kommentar

1
.... und solche prognosen sind doch je sehr fragwürdig. denn schnell können auch viele menschen dahin gerafft werden durch katastrophen, seuchen, kriege u.s.w.
3
mich interessiert es nicht was in 33 jahren ist ich lebe jetzt und heute
6
Tipp: www.VHEMT.org
5
Sterilisation als Standard Verhütung.

2 Kommentare Sortierung: Neuste Bewertung Chronologisch

3
im Tschad wollen die Männer immer noch 10 Kinder von ihren armen Frauen. Sterilisieren, diese Dummköpfe.
5
Sag dies mal den Entwicklungshelfern DEZA/ EU Entwicklungshilfe (21,5 Milliarden EURO PRO Jahr) etc.

Antwort erstellen

Hinweis

Browser Cookies müssen aktiviert sein, um ein neuer Eintrag zu erstellen.
Info
Info
Forumregeln Gehe respektvoll mit anderen Beteiligten um.
Datenschutz Keine persönlichen Daten wie Name, Telefon, E-Mail, etc.
Tipp Bei Registrierung ist Kontakt via Persönliche Nachricht möglich!
 Info