Liliput Familienwelt

Forum Thema Typen

Neues Thema - anonym und ohne Registrierung

FrageBiete Kinderbetreuung, würde gerne wieder als Nanny arbeiten

0
0
Ich würde gerne wieder als Nanny bei einer berufstätigen Familie arbeiten. Vielleicht gibt es ja hier eine interessierte Mutter mit Baby/ Kleinkindern, welche ich 2 Tage/Woche, oder halbtags bei der Familie zu Hause betreuen kann.
Ich habe über 20Jahre Erfahrung in der Betreuung von Babys und Kleinkindern bei verschiedenen berufstätigen Familien gesammelt und den Babysitterkurs und den Nothelferkurs für Kleinkinder besucht.
Den Alltag mit Kleinkindern zu gestalten, bereitet mir grosse Freude. Ich freue mich über die Entwicklungsschritte mit und fördere sie gerne dabei. Ich bereite gerne Breie und Mahlzeiten für die Kinder zu und ich spiele und bastle auch mit den Kleinen, gehe spazieren und auf den Spielplatz mit ihnen. Bei Bedarf bin ich auch gerne bereit, etwas im Haushalt mitzuhelfen.
Lohn nach Absprache.
ich bin zuverlässig, fröhlich, verantwortungsvoll und einfühlsam, mit guten Zeugnissen und Referenzen.
Weitere Themen finden zu
Kinderbetreuung Nanny

4 Antworten

Anzeige

+ Liliput Kinderbetreuung - Babysitter, Tagesmütter, Spielgruppen, KiTa +

Kinderbetreuung in der Schweiz finden
+ Babysitter/Babysitting
+ Spielgruppe/Waldspielgruppe
+ Tagesmutter/Tagesfamilie
+ Kinderkrippen/Kindertagesstätten
+ Mittagstisch/Betreuung
+ Tagesschule/Kindergarten
+ Chinderhüeti/Kinderhort

www.Liliput.ch/Kinderbetreuung-in-der-Schweiz

2
Lieber Apfel

Gib doch an, wo du eine Arbeit suchst ;-) Dann kriegst du sicher mehr Antworten.
Toi, toi, toi
1
Danke für den Tipp. Ich wohne in Bremgarten bei Bern

1 Kommentar

0
Ich bin echt enttäuscht,dass sich hier niemand meldet! Es gibt doch so viele Mütter mit Babys und Kleinkinder in der Region Bern,die teilzeitlich arbeiten wollen.
Meine Ex-Familien waren immer sehr zufrieden mit mir und ich betreue die Kinder von Herzen. Also gebt mir doch eine Chance, meinen Traumjob wieder ausüben zu können.
0
Lieber Apfel

Es ist doch Ferienzeit! Hab Geduld :-)
1
Tipps:
1. Überlegen ob es für Dein Anliegen nicht spezifischere Plattformen gibt.
2. Gratisinserate beim Detailhändler, Migros und Coop Inserate
3. Rav
4. Elternvereine in der Region anschreiben

1 Kommentar

0
Liebe Tara,
Das habe ich alles schon versucht. Die Eltern scheinen Ihre Kinder alle in die Krippen zu geben und diese Ausbildung habe ich leider nicht. Nur eben die langjährige Erfahrung bei Familien.

Antwort erstellen

Hinweis

Browser Cookies müssen aktiviert sein, um ein neuer Eintrag zu erstellen.
Info
Info
Forumregeln Gehe respektvoll mit anderen Beteiligten um.
Datenschutz Keine persönlichen Daten wie Name, Telefon, E-Mail, etc.
Tipp Bei Registrierung ist Kontakt via Persönliche Nachricht möglich!
 Info