Liliput Familienwelt

Forum Thema Typen

Neues Thema - anonym und ohne Registrierung

Tipp"Kaufman-Plan" für Afrika - enorme Migration stoppen, eure Meinung?

37
0
"Kaufman-Plan" für Afrika, natürlich muss die europaweite Entwicklungshilfe mitfinanzieren. Stoppt die enorme Migration. Was ist Eure Meinung?
Weitere Themen finden zu
Afrika Migration

8 Antworten

1
Weiss zwar nicht genau was unter "Kaufman-Plan" zu verstehen ist. Aber mit Verhütungsaufklärung, Sterilisation, etc. alleine lässt sich die Süd-Nord Migration sicher nicht stoppen. Ich persönlich sehe andere Gründe für die aktuelle Migration:
1. die Armut und dass die Leute auf dem Afrikanischen Kontinent wenig bis keine Zukunftsperspektiven haben...
2. Politische Zerwürfnisse, insbesondere das Libyen ins Chaos gestürzt wurde. Durch dieses "Libyen-Chaos" ist das Schleusentor zu Afrika weit offen und die Bahn frei für die riesigen Migrationsströme. Wäre nicht noch das Mittelmeer dazwischen, würde vermutlich demnächst halb Europa im Elend versinken....

Persönlich bin ich sehr pessimistisch für die Zukunft. Auch die Schweiz und andere Europäische Länder werden langfristig im Chaos und Elend versinken. Denn die drohenden Problem können sozialpolitisch gar nicht mehr bewältigt werden. Aus purer Verzweiflung versucht man z.B. das Rentenalter schrittweise auf 70 erhöhen, damit das Schlimmst halbwegs abgewendet werden kann....

Für mich pure Verzweiflung und ein Zeichen, das Schlimmstes befürchten lässt!

1 Kommentar

16
Pille für Afrika ungeeignet. Daher finde ich muss voll auf die Sterilisation vor allem beim Mann gesetzt werden. In 20 Jahren soll sich die Bevölkerung in Afrika verdoppeln. Auf was wird jetzt noch gewartet?
15
Al Gore; Africas Overpopulation auf Youtube

1 Kommentar

17
Geht in die richtige Richtung; FP 2020 (Familienplanung 2020) wird auch von der Gates Foundation zum Glück unterstützt. Vor allem für Frauen welche bis jetzt keine Verhütung erhalten, vor allem in Afrika dringend notwendig.
12
FP 2020 / Familienplanung 2020 massgeblich unterstützt durch Mrs. Gates.(200 Frauen haben die Möglichkeit der Verhütung nicht). Dies im Jahre 2017.
0
Dann googelt mal Kaufmanns Plan und lest erst mal durch was damit gemeint ist. und vor allem WER darauf reagierte und was die Konsequenzen waren.

Alles nur auf Afrika und Sterilisation zu denunzieren erscheint mir lächerlich.

Stecken etwa hinter all den männlichen Schreiber hier plötzlich versteckte Nazionalisten?

1 Kommentar

11
Wenn weiter solche Migrationswellen kommen habe wir bald in Europa den "Hooton Plan" umgesetzt. Afrika und Sterilisation ist die positive Lösung.
10
Ziele zum Abbau der Armut, Hunger etc. in Afrika. Nichts ist dabei ein grösseres Hindernis als die Bevölkerungsexplosion in Afrika. Das können seine agrarlastigen Volkswirtschaften nicht annähernd absorbieren. Daher unbedingt die sichere Verhütung, vor allem der jungen Männer durchsetzen (60 % der Bevölkerung Afrikas ist unter 30 Jahren).

1 Kommentar

6
Völlig Richtig. Aerzte ohne Grenzen macht Eure Arbeit in Afrika.
8

Super Bericht zu diesem Thema in der Basler Zeitung / Über den Zusammenhang von Demografie und Migration / BZ 19. Juni Seite 2 von Professor Tibi. www.bazonline.ch/naher-osten-und-afrika/gehoert-afrika-zu-europa

2 Kommentare Sortierung: Neuste Bewertung Chronologisch

5
Leider sind Träumer auf diesen Posten (Entwicklungshilfe). Die Verhinderung der Demografie Falle Afrikas wäre den Friedens Nobelpreis wert.
7
Nachzulesen in Basler Zeitung Online: Gehört Afrika zu Europa? Demografie und Migration
8
morgen 5.7. 20.00 Uhr Radio DRS 1/ "Fluchtweg übers Mittelmeer, wie weiter?". Wetten das über den Hauptgrund (Krieg ausgenommen) Geburtenexplosionen bzw. fehlende Verhütung, Frau aber auch Mann nicht geredet wird?
2
40% der afrikanischen Bevölkerung unter 15 Jahren. Haben unsere Entwicklungshelfer das Thema Verhütung ignoriert/an die Wand gefahren?

Antwort erstellen

Hinweis

Browser Cookies müssen aktiviert sein, um ein neuer Eintrag zu erstellen.
Info
Info
Forumregeln Gehe respektvoll mit anderen Beteiligten um.
Datenschutz Keine persönlichen Daten wie Name, Telefon, E-Mail, etc.
Tipp Bei Registrierung ist Kontakt via Persönliche Nachricht möglich!
 Info