Liliput Familienwelt

Forum Thema Typen

Neues Thema - anonym und ohne Registrierung

FrageMöchte schwanger werden - ab 40 abnehmenden Qualität der Eizellen

0
0
Ich habe gelesen das es schwierig sein soll, ab 40 noch spontan schwanger zu werden. Dies soll an der abnehmenden Qualität der Eizellen bei Frauen in meinem alter liegen. Allerdings soll es möglich sein, alte Eizellen durch "ganz junges" Sperma in ihrer Qualität zu verbessern.

UmfrageUmfrage: Qual. alter Eizellen durch "ganz junges" Sperma verbessern?

Weitere Themen finden zu
Schwanger

11 Antworten

0
...mal wieder..
Ich wette, es geht keine drei Einträge bis der Campingplatz wieder genannt wird :):):):)
5
mit 40 noch schwanger werden? Lass diese Dummheit und geniesse deine Freiheiten.

4 Kommentare Sortierung: Neuste Bewertung Chronologisch

1
Das ist keine Dummheit!
1
Eine kinderlose Frau kann auch unter der Kinderlosigkeit leiden. Nur wer das erlebt hat kann das begreifen.
1
Bravo Klimawandel. Nur wollen dies Politiker, Entwicklungshelfer, Kondomverweigerer aus Rom, Afrikaboys etc nicht hören.
5
... kann auch nur den Kopf schütteln, dass Frau mit 40 noch solche "Probleme" wälzt... sorry, diese Probleme möchte ich haben ;-)

Im Ernst, hey Leute wacht auf --- in dieser Welt verhungern täglich Kinder an Unterernährung oder ärztlicher Unterversorgung...

... und im Zeitalter des Klimawandels (Kind als schlimmste CO2 Schleuder?!) sollte es doch endlich allen klar werden, dass die "Vermehrung" nicht oberstes Ziel des Menschen sein kann...

Sorry, musste das einfach mal loswerden ;-(
2
Probiere doch einfach, ganz ohne Stress und Druck. Wenn es klappten soll, dann wird es auch klappen, dann ist dein Körper noch fähig dazu.
0
Auch alte Besen kehren gut.
0
Hallo, ich kann mir kein Urteil erlauben, ob alte Eizellen durch "ganz junges" Sperma ihre Qualität zu verbessern.
Ich habe einen Fall (Erbstreitigkeiten) aus meiner Praxis erlebt. Eine Erblasserin hatte zwei Söhne. Den eigenen und aus zweiter Ehe einen Stiefsohn. Nachdem der zweite Ehemann und Vater des Kindes der Erblasserin zweifel hatte, ob das zweite Kind von ihm sei, kam es zu einem Vaterschaftstest. Heraus kam, dass der Stiefsohn der Erblasserin der Vater des Kindes der Erblasserin war. Da die damals 42-jährige Erblasserin unbedingt ein eigenes Kind haben wollte, dies aber mit ihrem zweiten Ehemann nicht zustande kam, lies sie sich das Kind vom damals 13-jährigen Stiefsohn zeugen. Die ganze Geschichte hat sich so im Jahr 1985 zugetragen.

1 Kommentar

2
"gruselige" Geschichte... und zum Glück Einzelfall...
1
Solche Dinge bespricht man mit entsprechenden Fachpersonen die sich auskennen.

Denn moralisch damit fertig werden musst nur Du, Dein Kind später mal und der Vater/ Partner.

Wenn es Dir wirklich ernst ist, findest Du auch den Mut eine entsprechende Fachperson zu fragen.

Ich persönlich bekunde grosse Mühe mit solchen Themen.
2
Sich mit 40 Jahren noch ein Kind zu wünschen ist doch total legitim und verständlich. Daran ist nichts verwerfliches!

Ich finde, man darf mit 40 noch genau so den Kinderwunsch haben, wie davor.
40 ist doch heute noch kein Alter!

Alles auf den Klimawandel oder die Überbevölkerung zu schieben ist doch bescheuert!

Meine Meinung :-))

3 Kommentare Sortierung: Neuste Bewertung Chronologisch

4
@Darwin:
doch grosse Themen, aber nicht im Zusammenhang, dass sich eine Frau mit 40 Jahren ein Kind wünscht!
1
Weltweite Überbevölkerung / Klimawandel / Nahrungsknappheit wegen massloser Vermehrung ist kein Thema?
0
Ich gratuliere dir, dass du gerne Kinder hast. Ich rate dir aber, dass du vorher ein Pflegekind aufnimmst. Es gibt so viele Pflegekinder die liebevolle Pflegeeltern suchen. Nach diesem Probelauf kannst du dich für ein eigenes Kind entscheiden.
@Monika
Bitte nimm einmal via PN mit mir Kontakt auf. LG
0
Hallo, du bist eine mutige Frau, dich hier zu bekennen unter Berücksichtigung der für dich besten möglichkeiten schwanger zu werden. Klar, in deinem alter tickt die uhr. Bleibe bei deinem Entschluss und lass dich nicht davon abbringen. Auch ich bin der Überzeugung, wie viele es auch bei der Abstimmung bekundet haben, dass alte Eizellen durch "ganz junges" Sperma in ihrer Qualität verbessert werden. Hebe mal gelesen dass die Männer, wenn sie gerade 18 geworden sind, diese voraussetzungen erfüllen

2 Kommentare Sortierung: Neuste Bewertung Chronologisch

0
Männer ab 18 J erfüllen auch die gesetzliche Vorgabe in der Schweiz für die sichere Verhütung Mann. Wäre klüger als unüberlegt Frauen ab 40 als Samenspender zu helfen.
2
Brr Max, wenn ich mir vorstelle, dass mein Sohn in einem Jahr solche Voraussetzungen theoretisch erfüllt- wirklich, es schaudert mich der Gedanke an so was... ;-)- weit entfernt von der seelischen Reife die für so was nötig ist... die braucht es doch irgendwo- es geht ja um ein Leben zeugen. Bin nur froh, hat er hohe ethische Wertvorstellungen. Bei allem Verständnis für die betroffenen Frau.. irgendwie...nein. Einfach nein.
1
Leider gibt es genügend junge 17 oder 18 jährige Männer, die kondomlosen sex bevorzugen. Es gibt im Internet genügend Anzeigenblättchen in denen man entsprechende Angebote von jungen Männern in diesem alter betrachten kann. Ich glaube die würden auch eine Frau annonym schwängern, ohne weiter nachzudenken. Nur der Kick zählt

1 Kommentar

0
Diese gedankenlose Boys gehören meinem Chirurgen zugeführt. Danach können Sie ihrem Trieb freien Lauf lassen ohne diesen Wahnsinn.

Antwort erstellen

Hinweis

Browser Cookies müssen aktiviert sein, um ein neuer Eintrag zu erstellen.
Info
Info
Forumregeln Gehe respektvoll mit anderen Beteiligten um.
Datenschutz Keine persönlichen Daten wie Name, Telefon, E-Mail, etc.
Tipp Bei Registrierung ist Kontakt via Persönliche Nachricht möglich!
 Info