Liliput Familienwelt

Forum Thema Typen

Neues Thema - anonym und ohne Registrierung

TippVortrag «Aus Erziehung wird Beziehung», Führung durch Beziehung

1
0
Hallo zusammen,

Am 24 Oktober um 14 Uhr halte ich einen Vortrag zum Thema:
Aus Erziehung wird Beziehung

In diesem Vortrag erhalten Sie einen Einblick, wie und warum elterliche Führung durch Beziehung so wertvoll ist und wie diese gelingen kann.

Oft benutzten wir Drohungen oder Belohnungen um unsere Kinder davon zu überzeugen das zu tun was wir gerne möchten. Das dies nicht immer zum gewünschten Erfolg führt, wird jeder schon mal gemerkt haben.

Ich möchte Inputs vermitteln, wie wir die Beziehung zu unseren Kindern stärken können ohne die Verantwortung an das Kind abzugeben. Sie sollen gestärkt, voller Ideen und Überlegungen aus dem Vortrag nach Hause gehen um zu ihrer Familie mit gutem Gefühl sagen können:

Ja, es ist nicht immer einfach
Ja, manchmal steigt mir alles über den Kopf

ABER wir schaffen das und wir werden weiter zusammen wachsen.

Die Atmosphäre in der Familie ist geprägt von der Qualität der Eltern – Kind Beziehung. Diese Qualität hat auch einen direkten Einfluss auf die schulische, emotionale und soziale Entwicklung ihrer Kinder, sowie auf die Stärkung des Selbstwertgefühls.

Der Vortrag findet in Schlieren, in Peters Bistro (Wiesenstrasse 3a) statt.
Parkplätze sind vorhanden.
Kosten: 20 sFr und als Paar 35 sFr

Ich freue mich über interessierte Teilnehmer :-)

Anmeldung und weitere Infos unter:
www.familylab.ch/seminare/event/288-aus-erziehung-wird-beziehung

Gruss Sabine
Weitere Themen finden zu
Kindererziehung Vortrag

3 Antworten

0
Ich fände es spannend zu wissen, welche Themen euch als Vortrag oder als Gruppentreff interessieren würden?
0
Mich würde interessieren wie die heutigen Kinder erzogen werden. antiautoritär oder streng, laisser faire. danke

1 Kommentar

1
Hallo Karin,
mit deiner Frage wärst du ja optimal aufgehoben bei meinem Vortrag ;-)
Aber das lässt sich nicht ganz so einfach beantworten. Ich denke das sich genau das sehr viele Eltern fragen: Wie soll ich denn jetzt erziehen? So, oder so, oder lieber so, oder eine Mischung aus allem?????
Wer sich mit dieser Frage beschäftigt ist ja schon mal auf einem Weg in Richtung Selbstreflektion. Und nur durch hinterfragen, überlegen, besprechen (wiederholend, denn man entwickelt sich ja weiter :-) ) wird eine Familie ihren Weg finden.
Ich beschäftige mich eben eher damit, dass aus der Erziehung (im ursprünglichen Sinne) eine Beziehung entsteht. Dabei geht es um gegenseitigen Respekt und das reflektierte Miteinander. Ist aber mit Kuschelpädagogik nicht zu verwechseln.
1
Ich bin nur eine 70 jährige Grossmutter.

1 Kommentar

0
Dann wäre der Vortrag wahrscheinlich nicht so das Richtige für sie. Aber falls ich mal eine pädagogische Diskussionsrunde veranstalte, wären Ihre Erfahrungen sicher sehr interessant zu hören.

Antwort erstellen

Hinweis

Browser Cookies müssen aktiviert sein, um ein neuer Eintrag zu erstellen.
Info
Info
Forumregeln Gehe respektvoll mit anderen Beteiligten um.
Datenschutz Keine persönlichen Daten wie Name, Telefon, E-Mail, etc.
Tipp Bei Registrierung ist Kontakt via Persönliche Nachricht möglich!
 Info