Liliput Familienwelt

Forum Thema Typen

Neues Thema - anonym und ohne Registrierung

WikiWeltbevölkerungsentwicklung erschreckend, hoffnungslos...

11
0

Wikipedia Weltbevölkerung / Entwicklung / interessant, erschreckend, hoffnungslos.
http://de.wikipedia.org/wiki/Weltbevölkerung

Weitere Themen finden zu
Bevölkerung

3 Antworten

8
Es sollten sich alle sterilisieren lassen. Wir wissens.

5 Kommentare Sortierung: Neuste Bewertung Chronologisch

0
Knopf in den Schwanz machen ;-))
4
1976, welche Verhütungsmittel (SICHERE) gibt es für den Mann? Ich kenne nur die Vasektomie ausser Kondome (nicht zu 100% sicher). Sollten Sie noch Andere SICHERE kennen, bitte schreiben.
0
@Paul - es war ironisch gemeint.
1
Wieso ist ein Mann, der sich nicht sterilisieren lassen will ein Feigling?
Es gibt doch so viele gute Verhütungsmethoden... Ich verstehe diesen Quatsch nicht! Es gibt nicht nur eine richtige Variante! Zum Glück auch!
6
Hallo Peter, gute Idee, leider, leider schwierig zum durchsetzen da viele Männer Feiglinge sind.
9

Nur keine "Sorge". Da steht noch einiges auf der Agenda zur Dezimierung der Menschheit. Lies mal bei "Zentrum der Gesundheit"
www.zentrum-der-gesundheit.de/dezimierung-der-menschheit-ia.html
-> Reduzierung der menschlichen Population
-> Nahrungsmittel als Träger von Impfstoffen
-> Sterilität durch genmanipuliertem Mais
-> Schleichende Sterilisation
-> Langzeitimpfung als Geburtenkontrolle
-> Heimliche Sterilisierungen durch Impfung
-> Sterilisation mittels Polio-Schluckimpfung

1950 waren es noch ca. 2,5 Milliarden Menschen. Heute, 70 Jahre später sind es schon ca. 7.5 Milliarden! Ein Wahnsinns Wachstum!

Glaub mir, da kommt noch einiges auf die Menschheit zu...

1
Mir bereiten andere Dinge mehr Kopfzerbrechen. Manchmal habe ich das Gefühl, dass wir auf einem Pulverfass sitzen. Es braucht nur herzlich wenig um die kränkelnde Mutter Natur vollends aus den Latschen zu kippen, wie man so schön sagt. Da hilft einem auch hohe Technologie nicht weiter.

Ein Vulkanausbruch, ein Meteoriteneinschlag, ein Atomwerkunfall, biochemische Kriegswaffen usw. reichen aus, um eine Kettenreaktion auszulösen mit fatalen Folgen für alle. Seuchen sind unglaublich schnell wieder zurück.

Von dem her braucht`s nur wenig um die Menschenzahl zu reduzieren.

Der da oben guckt schon... und das Wort hoffnungslos erhält eine andere Bedeutung.

Antwort erstellen

Hinweis

Browser Cookies müssen aktiviert sein, um ein neuer Eintrag zu erstellen.
Info
Info
Forumregeln Gehe respektvoll mit anderen Beteiligten um.
Datenschutz Keine persönlichen Daten wie Name, Telefon, E-Mail, etc.
Tipp Bei Registrierung ist Kontakt via Persönliche Nachricht möglich!
 Info