Liliput Familienwelt

Forum Thema Typen

Neues Thema - anonym und ohne Registrierung

FrageHat jemand Erfahrung mit Heimarbeit - Gesundheitsplattform.ch?

10
0
Ich bin auf der Suche, wie so viele andere auch, nach Heimarbeit. Arbeit von zu hause aus, am PC, Daten Eingabe und Bearbeitung usw.
Dabei stosse ich immer wieder auf Angebote von der www.Gesundheitsplattform.ch.
Hat jemand Erfahrung? Hat sich jemand schon dort beworben? Hat jemand dort eine seriöse Stelle gefunden?

Danke für eure Antworten
LG
Meret
Weitere Themen finden zu
Heimarbeit

10 Antworten

2
Ich träume auch von einer tollen Heimarbeit.... und bin dabei auch schon oft über Nebenjob Kleinanzeigen von dieser "Gesundheitsplattform" gestolpert. Würde mich auch brennend interessieren ob da wirklich jemand gute Erfahrungen mit dieser "Gesundheitsplattform" gemacht hat. Habe nämlich auch schon gelesen, dass da nicht viel zu verdienen ist... Auch ist mir das zugrunde liegende Geschäftsmodell nicht ganz klar. Aber vielleicht bin ich einfach nur zu blöd, um es zu begreifen....
0
nein hab ich nicht
1
Es gibt einige Kommentare zu dieser Gesundheitsplattform. Der oberste Drahtzieher dieser Gesundheitsplattform scheint ein gewisser Dr. van Gretz zu sein. Wenn dieser Name eingegeben wird kann man mehr über die Aktivitäten dieser Gesundheitsplattform lesen. Daraus kann jeder für sich selbst Schlüsse ziehen und sich dementsprechend ausrichten
6
Vielleicht ein paar generelle Kommentare. Home Office Tätigkeiten welche lukrativ sind werden unter keinen Umständen in kostenpflichtigen Kursen angeboten. Auch sind keinerlei Kosten für den Einkauf von Mustern, Musterkoffern und dergleichen notwendig.
Am häufigsten sind solche Home Office Tätigkeiten verbunden mit dem Empfehlen von Produkten an seine Umgebung. Die Werthaltigkeit dieser Produkte muss jeder für sich selbst beurteilen und damit auch festlegen ob er diese empfehlen kann oder nicht. Die Produkte gehen von Nahrungsergänzung bis hin zu Reinigungsmitteln, Haushaltsprodukten und Tierfutter und anderes. Somit wird ein breites Spektrum geboten. Wichtig dabei nur empfehlen nicht direkt verkaufen, nur so vermeidet man Lagerkosten etc.
0
Schau mal unter www.felicitas.ch
6
Hallo zusammen

Ich war gestern an einer sogenannten Berufsschau von diesem gesundheitsforum.ch. Schon beim Ankommen war ein richtiges Durcheinander und irgendwie total nicht organisiert. Dieser Herr Dr. van Gretz wird regelrecht hoch gelebt. Jeder einzelne Person wird ihm vorgestellt. Eigentlich wollte ich mehr erfahren bezüglich Homeoffice und über was man genau machen kann/soll. Dies wurde mir auch gesagt, dass ich an dieser Berufsschau mehr erfahren werde. Dies ist überhaupt nicht so. Man muss diesem van Gretz zuhören und gewisse Aussagen sind total daneben, ich als gelernte MPA finde es höchst seltsam das ein Arzt solche Aussagen tätigt...
Nach diesem Vortrag, sollten wir innert 72 Stunden ein Berufsgespräch mit der Person vereinbaren, die uns zu diesem Infoabend eingeladen hat.
Die Praktiken sind sehr merkwürdig und bis jetzt ist mir nicht klar was man machen kann bei diesem Unternehmen.
Es wird nur die ganze Zeit von guter Entlöhnung, ab einem gewissen Status ein Auto und Urlaub gesprochen.
Für mich ein totaler Bschiss!!!!

1 Kommentar

3
Ja... genauso lief es bei mir auch.
0
und dann? (was hat das mit felicitas.ch zu tun)

3 Kommentare Sortierung: Neuste Bewertung Chronologisch

0
Dieser Dienst existiert. Man wird nicht reich, aber es ist ein Nebenjob im Gesundheitsbereich.
2
Haha mit Esther Dambach hatte ich letzte Woche auch ein Vorstellungsgespräch!! Bin auch MPA und Gott sei Dank habe ich an diesem genannten "Home Office" Job in der Medizin nichts zusammenhängendes mit Medizin gefunden. Die 3 wollten mich total überreden zu unterschreiben. Ich blieb natürlich skeptisch und sagte nein. Etwa 10 Mal musste ich Nein sagen! Am Schluss wurde ich nicht mal eingeladen, denn ich musste mit den 3 "Sekten" so kamen die mir vor, in einem Hotel in Aarau was trinken!!! Schrecklin dumm und frech sind die!!!!
3
Genau auch ich war gestern in Lyss BE im Hotel "Weisses Kreuz" an einer solchen Veranstaltung. Dieser Hr. Dr van Gretz hat mich bei der Begrüssung gefragt, ob ich Therpeutin bin, oder zu welchem Zweck ich hier teilnehme.
Ich habe mich aufgrund eines Stelleninserates beim RAV beworben. V.R.
8-tung: folgende Personen sind auch noch zu erwähnen: Sandro Kläy-Dunkel und Esther Dambach. Liebe Leute: Finger weg von diesem unseriösen Unternehmen!
2
Hallo meine Lieben

Ich danke Euch für die Warnung. Ich habe nämlich auch ein Treffen mit Frau Carla Suter, am 4.12.2018. - soeben abgesagt. Ich dachte mir schon, dass hier etwas nicht stimmt.

1 Kommentar

0
Vielen Dank für eure Info's!!!

Ich hätte heute (11.12.18) eigentlich ein solches Gespräch gehabt. Habe jedoch alle Kommentare durchgelesen und mich dazu entschieden, abzusagen. Da ich zuvor bereits eher ein schlechtes Gefühl hatte, bin ich froh mich so entschieden zu haben.
2
Leute .. ich hab noch etwas gefunden. Ich vermute, dass es mit Netzwerk Marketing zu tun hat. Eine Dame von dieser Gesundheitsplattform ist auch Mitglied vom OneLife Netzwerk. Es könnte sich um so etwas handeln.

1 Kommentar

0
Network Marketing ist eine sehr gute Sache und nicht Illegal. Man muss nur das Richtige Partnerunternehmen dazu finden. Schwarze Schafe gibt es überall.
0
Hallo Meret
Bei der Gesundheitsplattform bestehen aus eigener Erfahrung keine Risikos. Es braucht aber durchaus Fleiss und Ausdauer bis man gutes Geld verdient. Bei den einen gehts schneller, bei den andern weniger. Man bekommt aber die nötige Unterstützung, damit man seine persönlichen Ziele erreichen kann. Ich selbst, muss ich ehrlich sagen war mit dem Info Abend auch nicht sehr zufrieden, ich wusste auch schon ziemlich alles was er erzählt hat und um was es geht. Das Partnerunternehmen mit dem die Gesundheitsplattform zusammenarbeitet hat aber sehr hohe Qualität und ist sehr seriös. Wer will kann viel damit erreichen!

Wenn Sie mehr wissen wollen, schreiben Sie es im Kommentar. lg

2 Kommentare Sortierung: Neuste Bewertung Chronologisch

0
Wir warten auf die Antwort bezüglich Schneeballsystem...
0
Ja, wie sieht's denn mit der Affinität zum Schneeballsystem aus?

Antwort erstellen

Hinweis

Browser Cookies müssen aktiviert sein, um ein neuer Eintrag zu erstellen.
Info
Info
Forumregeln Gehe respektvoll mit anderen Beteiligten um.
Datenschutz Keine persönlichen Daten wie Name, Telefon, E-Mail, etc.
Tipp Bei Registrierung ist Kontakt via Persönliche Nachricht möglich!
 Info