Liliput Familienwelt

Forum Thema Typen

Neues Thema - anonym und ohne Registrierung

FrageHypnosetherapie für Kinder - wer hat schon Erfahrungen gemacht?

1
0
Hallo

Ich habe einen Sohn (9) der ADHS hat. Er ist öfter aggressiv und hat in der Schule
des öfteren Probleme mit Kindern und ist unaufmerksam.

Nun habe ich von Hypnose für Kinder gehört.

Wer hat schon Erfahrungen gemacht und weiss vielleicht Adressen von Therapeuten?
Wie sieht es mit den Kosten aus?

Danke für die Antworten,
Weitere Themen finden zu
Gesundheit Therapie

15 Antworten

4
Ich würde die Finger von der Hypnose lassen. Man kommt so mit den Mächten der Finsernis in Berührung. Vielleicht hast Du Interesse daran? Ich würde in ein Healings Room gehen und gratis Gebet in Anspruch nehmen. Wir erleben immer wieder Wunder. Wenn Du sagst wo Du wohnst, kann ich Dir sagen wo es die nächstgelegene hat. Denn ich möchte nicht, dass Du in einer Sekte landest.

2 Kommentare Sortierung: Neuste Bewertung Chronologisch

0
Also Hypnose hat eigentlich nicht mit den Mächten der Finsternis zu tun. Es gibt halt einfach einige unseriöse Anbieter. Ich habe nur Erfahrung in Selbsthypnose und das hat auch viel mit Mentaltraining zu tun. Mentaltraining gibt es auch für Kinder.
-1
Na ja, so schnell landet man hoffentlich nicht in einer Sekte!
Und beten um eine Lösung oder bald der richtigen Person zu begegnen kann man auch daheim. Der persönliche Schutzengel hört gern zu.
2
Ich habe keine Erfahrung damit und weiss nicht ob ich es machen würde. Auf jeden Fall müsste es eine seriöse Person sein und zweitens würde ich bei der Sitzung dabei sein wollen.
0
Ich denke die Kosten wirst du selber übernehmen müssen. Hypnose ist in der Tat eine heikle Angelegenheit. Ich persönlich würde eher den Weg über einen Heiler wählen. das geht ja in die ähnliche Richtung. Allerdings weiss ich Dir da auch keine topsichrere und seriöse Adresse.

Welche Wege bist du denn bisher gegangen mit deinem Kind?

Weisst du, mich dünkt die Lösung schnell mal eine Hypnose und dann ist`s vorbei schon sehr unrealistisch. Wenn es so einfach wäre, würde das ja boomen-! Vielleicht müsstest du mit mehreren Sitzungen rechnen.

Und wer garantiert dir hier, so anonym, dass der Adressentipp seriös ist?

Höre dich einfach um, sprich davon und achte auf dein Bauchgefühl. Das dünkt mich der bessere Weg.

1 Kommentar

0
Je nach arzt und zusatzversicherung wird es bezahlt.
4
Hallo Nadya
Achtest du schon auf die Ernährung deines Sohnes? Viel Süsses, Farbstoffe und E Zusätze in der Nahrung und in Getränken Können bei sensiblen Kindern Verhaltensstörungen hervorrufen. Ein geregelter Tagesablauf und klare Grenzen sind für solche Kinder eine grosse Hilfe. Ich würde dir eher zu homöopathischer Begleitung raten als zu Hypnose.
0
Hallo,
Ich finde das eine sehr gute Idee und bin der Meinung das es helfen könnte.
Da in der Schweiz das mit der Hypnose toll geregelt ist, kann nichts passieren, man muss es nur wissen. Die smsh ist die vereinigung der Ärzte welche hypnose anbieten. Es gibt zahnärzte, allgemein mediziner und psychiater etc. Bitte nur fachpersonen von dieser liste nehmen, ansonsten würde ich dir selbstverständlich davon abraten dein kind hypnotisieren zu lassen. Eins ist noch wichtig, dein kind muss dazu bereit sein eine innere reise zu machen. Viel erfolg
1
Hallo liebe Nadya.
Wenn dich alternatives Heilen anspricht empfehle ich dir folgende Seiten:

www.gesund.ch , www.alternativweb.ch , www.heil-verzeichnis.ch

Schreibe bei gesund.ch unter: wer weiss Rat deine Frage nochmals und du wirst weitere Antworten bekommen :-)

Des weiteren eine tolle grosse Auswahl an Therapiemöglichkeiten für deinen Sohn, dass er entspannter wird. Es gibt auch Inserate die Therapeuten schreiben und Themen beschreiben und wie man sie behandeln kann. Vielleicht spricht dich eines an....
Hypnose würde ich für deinen Sohn eher noch nicht empfehlen, nicht weil es negativ ist sondern weil ich an deiner Stelle erst anderes ausprobieren würde. Ausser du spürst es könnte das richtige sein.

Vielleicht helfen Bachblüten, systemisches Aufstellen, Energiearbeit, Heilarbeit, Klangschalen, Bioresonanz oder Quantenheilen etc. Es gibt mittlerweile sooo viele tolle Therapiemöglichkeiten und Angebote.... alles auf natürliche Art.

Lasse dich von deinem Bauchgefühl leiten :-)

Könnte er ein Geburtstrauma haben? Oder übernimmt er vielleicht Themen von dir oder seinem Vater? Kinder können durchaus Themen von uns übernehmen.... sie spiegeln uns ohne dass es uns bewusst ist.

Viel Glück für euch!
2
Nächsten Freitag, den 19. Sept., gibt es im Fernsehen eine Doku, wo das Thema Heilen mit Hypnose aufgegriffen wird. Auf 3 sat, 20.15 Uhr

1 Kommentar

0
Danke für den TV Tipp!
5
Hallo Nadya

Also ich bin für mich selber schon in die Hypnose gegangen und es ist nicht so wie man es aus dem Fernsehen kennt. Du bist einfach sehr entspannt und kriegst aber alles voll mit. Also schweben lassen oder so was gibts da nicht.
Ich bin bei einer Naturheilpraxis die auch Bioresonanz macht und auch vieles mehr. Eine top Adresse. Könnte vielleicht bei ADHS helfen, ich weiss es nicht.
Es ist ganz sicher keine schlechte Sache und ich kann es empfehlen. Meine Versicherung übernimmt die Kosten weil sie es über Kinesiologie abrechnen.
Wo wohnst du? Diese Adresse ist in Grenchen.
Im übrigen wurde es oben bereits geschrieben. Übers Essen kann man viel machen. Vermeide diese E Nummern, wenn es irgendwie geht. Ich hoffe du gibst deinem Kind nicht Ritalin, denn es gibt besseres, Natürliches. Die Ärzte bekämpfen ja immer nur die Symptome, aber die Ursache nicht. Die Ursache liegt im Hirn, es ist eine Mangelerscheinung.
Ich arbeite mit FitLine und es gibt viele Erfahrungsberichte wo Kinder sich nach der Einnahme von Fitline Produkten besser konzentrieren können, ruhiger werden ..., weil die Produkte den Mangel bekämpfen.
Ich kann dir nur den Rat geben für dich selber zu entscheiden und nicht auf das zu hören was dir Andere hier im Forum schreiben. Dies kann dich noch zusätzlich verwirren. Entscheide so wie du es für Richtig haltest, es wird für euch das Richtige sein.
Du kannst dich gerne bei mir via PN melden, wenn du möchtest. Ansonsten wünsche ich dir viel Kraft für die Zukunft.

Liebe Grüsse
3
Hallo Nadya
Meistens haben die Leute, die negativ über Hypnose schreiben, einfach Angst. Oder es ist für diese Menschen nicht die richtige Methode ihre Verhaltens- und Denkmuster zu verändern. Genauso wie Medikamente nicht bei Jedem gleich wirken. Es ist wichtig zu wissen, dass eine Hypnosetherapie rein gar nichts mit der Showhypnose zu tun hat. Ich selber bin eine ausgebildete Dipl Hypnosetherapeutin und habe eine Tochter mit ADHS. Sie ist mittlerweile erwachsen und hat selber einen Sohn. Wir haben es hinbekommen ohne Ritalin. Auch Progressive Muskelentspannung ist eine Möglichkeit und Wellnessmassagen. Wenn Du Lust hast, schreibe mir persönliche Nachricht. Praktiziere in Oftringen und Rheinfelden.
1
Hallo Nadya

suche im Internet mal nach Hypnokids.ch / Effretikon.

Viel Glück
Mandy
2
Habe es bei meiner Tochter und mir ausprobiert. Minus CHF 300.00 (je Sitzung 150.00), Erfolg gleich 0.
1
Ich habe eine sehr gute Erfahrung mit der hypnose! Ich führe selbsthynose und hynose bei anderen durch! Das resultat: man fühlt sich einfach super und unbeschwert dannach! Eine weiterempfehlung von mir!!!=DDD
0
Es gibt Kinder mit denen kann man nur mit Hypnose die Zähne flicken. Aber das ist ein anderes Thema. Behinderte Kinder und Zahnarzt.
2
Hallo zusammen, ich weiß von der Tochter einer Freundin (5 Jahre, leben in Schleswig-Holstein, bei Kiel) hier waren: https://hypnose-holstein.de/kinderhypnose

Es ging wohl um bettnässen und die Eltern waren begeistert über die Art wie Frau Heeschen (die Hypnothiseurin) mit der kleinen umgegangen ist. Das Ganze hat sehr gut funktioniert und die Kleine war danach sofort "trocken" :D

Sehr zu empfehlen.
0
Hallo Nadya

Ich kann dir sehr gute verstehen und kann mir vorstellen wie verzweifelt du bist. Mein Götti Kind 6 hat kein ADHS, aber er kann manchmal sehr aggressiv sein, ungeduldig und schreit manchmal ohne Grund. Ich sagte das, weil er jede Woche ein bis zwei Mal zu mir kommt.

Seine Mutter hat vor einem Jahr eine 6 monatige Akupressur Therapie bei Frau Zumbühl gemacht. Anfangs war sie sehr skeptisch ob Frau Zumbühl ihr Sohn helfen konnte. Nach drei Monaten haben wir alle gemerkt wie er sich verbessert hat, es ist nicht, dass alles zu 100% super und Top ist, aber er ist viel ruhiger geworden, hört zu und rastet nicht sofort aus, schreit nicht ohne Grund.

Habe die Internet Seite von meiner Freundin gekriegt. http://gesundheit-ghz.ch/uebermich/

Ich drücke dir die Daumen, dass du bald eine Lösung findest.

LG Lili

Antwort erstellen

Hinweis

Browser Cookies müssen aktiviert sein, um ein neuer Eintrag zu erstellen.
Info
Info
Forumregeln Gehe respektvoll mit anderen Beteiligten um.
Datenschutz Keine persönlichen Daten wie Name, Telefon, E-Mail, etc.
Tipp Bei Registrierung ist Kontakt via Persönliche Nachricht möglich!
 Info