Liliput Familienwelt

Forum Thema Typen

Neues Thema - anonym und ohne Registrierung

NewsCovid-19: Gegen die Coronavirus Angstmacherei

5
0

Hey Leute,
lasst euch nicht für blöd verkaufen und glaubt nicht blind den Medien! Diese Coronavirus Angstmacherei geht mir so was auf den Zeiger, dass ich es bald nicht mehr hören kann. Zum Glück gibt es noch einige mutige Mediziner, die nicht in den Chor der Corona Angstmacherei einstimmen!

Corona: Dieser Intensivmediziner spricht Klartext
https://www.medinside.ch/de/post/corona-intensivmediziner-spricht-klartext

Weitere Themen finden zu
Virus

7 Antworten

0
Oh ja, ich habe auch die Nase voll von diesem ewigen Dauerthema und möchte so schnell es geht in die Normalität zurück!

2 Kommentare Sortierung: Neuste Bewertung Chronologisch

0
an Ronaldinio:
Mit solch nachgeplapperten Horror Storys wird genau diese ANGSTmacherei ins unermessliche getrieben!! Es sollte doch mittlerweile fast jedem bekannt sein, dass Boulevard Medien gerne von solchen reißerischen Horror Szenarien berichten und dieser Blödsinn dann noch gedankenlos weiter verbreitet wird! Das kennen wir z.B. auch aus Italien!

Italien: Foto von Särgen zeigt keine „Corona-Opfer“ aus Italien
https://www.mimikama.at/allgemein/italien-saerge-corona/

Ich zitiere aus mimikama.at:
=====================
Der Faktencheck:
Nein. Diese Menschen sind nicht am neuen Coronavirus verstorben. Das Foto stammt noch nicht mal aus dem Jahr 2020. Das Foto findet sich in einem italienischen Artikel aus dem Jahr 2014 wieder.

Es zeigt die Opfer eines der größten Bootsunglücke vor der Mittelmeerinsel Lampedusa. Am 3. Oktober 2013 starben über 350 Menschen, die aus Afrika geflüchtet waren, nach einem Schiffsbrand. Nur rund 150 Personen überlebten das Unglück.
=====================

Manchmal ist es fast unerträglich welche Fake News und Halbwahrheiten in den Medien kolportiert werden um Angst und Schrecken zu schüren. Einfach zum kotzen!
1
Geh nach Brasilien und hilf den Totengräber. Abholzen des Regenwaldes macht da Sinn, ansonsten zu wenig Platz für die Beerdingen der Corona Toten (Manaus etc).
1
Mich nerven alle die mit ihren Verschwörungstheorien, Falschnachrichten, Obskuren Heilmethoden etc. sich jetzt wichtig machen wollen und nur die Krise für ihre Zwecke verwenden. Besser die Mal in der Leichenhalle zum Arbeiten abkommandieren, damit der hirnlose Scheiss aufhört.
Naja, wenn es nicht Corona war was war es dann? Hier hatten Verwandte, Bekannte, Nachbarn und wir eine sehr starke Grippe seit Dezember. Lungenschädigung inklusiv und wie es der Teufel so will haben wir mehrheitlich Antikörper gebildet gegen dieses Corona. Aber wenn man zuvor Fit war und jetzt nach 10 Treppenstufen schon keucht wie ein Walross merkt man das etwas nicht mehr okey ist. Waren mehrheitlich alle während dem Lockdown aktiv am Arbeiten und ich war zuvor sportlich Aktiv aber aktuell schmerzt es nur noch wie wenn man Joggen geht bei einer Erkältung.
0

DER CORONA-ZYNISMUS DER SELBSTERNANNTEN MACHTHABER
https://vivoterra.com/8044-2/

1 Kommentar

0
das ist leider auch meine Befürchtung .... es ist Zeit zum Aufwachen und nicht nur nachplappern was uns der "allmächtige Mainstream" serviert. (ein 2. Lockdown würde mich darum auch nicht wundern)
Mein Tipp gegen Angstmacherei und Panik:-)
https://wirsindanderermeinung.ch
0
Ich stimme Ihnen voll und ganz zu, Gesundheit ist viel wichtiger, ich habe meinen Freund um Rat gefragt, wie man von Zuhause aus Geld verdienen kann, er hat mich bei Casinospielen beraten, und es bringt wirklich ein sehr gutes Nebeneinkommen und kann den Hauptjob sehr cool ergänzen. Ich könnte Ihnen raten Poker zu spielen.
0

Meine Hochachtung vor diesem mutigen Oberarzt (Universitätsspital Zürich). Wenigstens 1 Arzt der zum Glück noch "Arsch in der Hosen hat". Wo ist der "aufmüpfige Spirit" der 68iger Bewegung geblieben, die diesem Corona Wahnsinn und Panikmache die Stirn bietet?! Oder sind wir gar völlig am verblöden?!

Bin fassungslos über die gigantische weltweite Corona Gleichschaltung. In meinem ganzen Leben habe ich so was noch nie erlebt. Corona Andersdenkende werden weltweit niedergemacht und verunglimpft. Kritische Stimmen zu den Corona Massnahmen werden unterdrückt oder totgeschwiegen....

Besonders die Maskenpflicht ist der grösste Wahnwitz! Menschen werden sinnlos drangsaliert! Kenne Schulkinder und auch Erwachsene (insbesondere Verkaufspersonal) die wegen dieser unsäglichen Maskenpflicht Kopfschmerzen bekommen oder gar das Kotzen ....!!! Keinem Affen würde man das zumuten!
Wo sind wir gelandet, dass die ganze Menschheit sich diesem Wahnsinn "frei"willig unterwirft? Der nächste Lockdown ist nur noch eine Frage der Zeit.... Einziger Lichtblick die Demo in Zürich am Helvetiaplatz. Leute wacht auf, bevor es zu spät ist!

LIVE von der DEMO Helvetiaplatz in Zürich (29.08.2020)
https://www.youtube.com/watch?v=iH5Fd-q5I00

Wie könnte es anders sein; natürlich wird in den Medien diese Demo kleingeredet und verunglimpft. Von wegen ein paar 100 Leuten - schaut es euch an und überzeugt euch selber, wie Ihr von den "Corona Herrschenden" veräppelt werdet!

Danke an StrickerTV für die TRANSPARENZ!
https://www.youtube.com/c/StrickerTV/videos

Und noch was:
Corona Crisis als *Brandbeschleuniger* for The Great Reset!

The Great Reset | World Economic Forum
https://www.weforum.org/great-reset

Und dieser *The Great Reset* inklusiv Finanz-/Wirtschaftssystem Kollaps und Zusammenbruch rollt unaufhaltsam auf uns alle zu - und dank Corona im Eiltempo!

Hoffe auf besonnendes Handeln der *Mächtigen* wie Putin, Trump, Xi Jinping, etc... ansonsten gute Nacht!

0

Bingo, da haben wirs! Monumentale Veränderungen stehen kurz bevor, wie ich es schon vor bald 2 Monaten geschrieben habe... (huch, bin gerade selber ein wenig erschrocken ob meiner *Weitsicht* ;-))
Great-Reset-Gipfel 2021: Corona als Beschleuniger der „vierten industriellen Revolution“ (4IR)
https://www.youtube.com/watch?v=A_VOv0Qwc2c

Da heisst es wörtlich:
"Der Great-Reset-Gipfel des Weltwirtschaftsforums plant, die "vierte industrielle Revolution einzuleiten und die Welt in einen besseren Zustand zu versetzen" – mit der Einführung digitaler Identitäten (ID2020) und dem darauf aufbauenden „Internet der Dinge“. Hinzu kommen globale COVID-Impfungen und (digitales) Zentralbankgeld, schreibt Dr. Daniel Hoffmann."

Eins ist klar, es bleibt spannend:-)

Antwort erstellen

Hinweis

Browser Cookies müssen aktiviert sein, um ein neuer Eintrag zu erstellen.
Info
Info
Forumregeln Gehe respektvoll mit anderen Beteiligten um.
Datenschutz Keine persönlichen Daten wie Name, Telefon, E-Mail, etc.
Tipp Bei Registrierung ist Kontakt via Persönliche Nachricht möglich!
 Info