Liliput Familienwelt

Forum Thema Typen

Neues Thema - anonym und ohne Registrierung

FrageSexueller Kindesmissbrauch in Kita, schutzlos ausgeliefert...

0
0
Wahnsinn! Die Kinder sind schutzlos ausgeliefert und die Eltern vertrauen.....
Weitere Themen finden zu
Kita Missbrauch

3 Antworten

4
Gibts auch in Vereinen, der Verwandtschaft, der Kirche, öffentlichen Anlagen und und und...

1 Kommentar

1
und das ist deswegen weniger schlimm! Klar gibts dies überall. Aber ausser in der Verwandtschaft haben die Kinder nachher ein Alter, wo sie darüber sprechen könnten, wenn sie möchten oder können. Als Baby geht das schlecht!

Sexueller Kindesmissbrauch in Kinderkrippen und Kindertagesstätten (KiTas) war schon mehrmals ein Thema in diesem Forum. Natürlich ist es ein sehr heikles Thema das zurecht auch einige Fragen aufwirft, warum es mehrheitlich nur männliche Betreuer sind, die straffällig werden. So scheint es zumindest?!

Wenn man weiter bedenkt, dass vermutlich kaum 10% männliche Betreuer im Bereich Kinderbetreuung tätig sind, so ergeben sich da schon signifikante Auffälligkeiten!

Interessant wäre natürlich auch zu erfahren, ob die ca. 90% an weiblichen Betreuerinnen tatsächlich so «sauber» sind, wie es den Anschein macht. Zumindest sind von weiblichen Betreuerinnen praktisch kein Missbräuche publik geworden. Aber dies ist wohl eher ein Tabuthema...

Pädophilie-Prozess gegen ehemaligen Kleinkindererzieher im Kanton Zürich
www.lilipedia.com/news/padophilie-prozess-gegen-ehemaligen-kleinkindererzieher

Volksinitiative «Pädophile sollen nicht mehr mit Kindern arbeiten dürfen»
www.lilipedia.com/news/padophile-sollen-nicht-mehr-mit-kindern-arbeiten-durfen

2 Kommentare Sortierung: Neuste Bewertung Chronologisch

1
„Wenn man weiter bedenkt, dass vermutlich kaum 10% männliche Betreuer im Bereich Kinderbetreuung tätig sind, so ergeben sich da schon signifikante Auffälligkeiten!“

Die „Auffälligkeit“ in diesem Kontext ist, dass sich Pädophile ganz gezielt Berufe oder Vereinstätigeiten aussuchen, wo sie an Kinder ran kommen.

Zum Thema, ob Frauen tatsächlich „so sauber seien, wie es den Anschein macht“: diese Frage kann klar mit ja beantwortet werden!
Das wurde untersucht: klar gibt es auch Täterinnen, aber das ist eine verschwindend kleine Zahl im Vergleich zu männlichen Pädophilen.
0
In Stäfa gab es gemäss Tagespresse auch in einem Hort „Beanstandungen“ mit einem Betreuer.
Es gilt die Unschuldsvermutung.
0
Halten wir dieses heikle Thema mal ein wenig am Laufen.

Ich steuere darum einen Link zu einem ernst gemeinten, neunminütigen Video bei, in welchem eine recht andere Haltung zu Pädophilie vertreten wird.

Der Sprecher beruft sich dabei auf eine anerkannte Religion, also ein etabliertes kulturelles System:

https://www.youtube.com/watch?v=kU-rYKcHDGU

Bitte zuerst das ganze Video anhören (und dabei zuhören und mitdenken) - danach bin ich sehr auf eure Meinungen gespannt.

Und nein, ich mach mich hier über niemanden lustig.

Antwort erstellen

Hinweis

Browser Cookies müssen aktiviert sein, um ein neuer Eintrag zu erstellen.
Info
Info
Forumregeln Gehe respektvoll mit anderen Beteiligten um.
Datenschutz Keine persönlichen Daten wie Name, Telefon, E-Mail, etc.
Tipp Bei Registrierung ist Kontakt via Persönliche Nachricht möglich!
 Info